Like Tree48668gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #200621
    Lleanora ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    23.913

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich kann Deine Unsicherheit sehr gut verstehen
    Wenn Dein Kind eine langsame Verarbeitungsgeschwindigkeit hat, ist das u.U. tatsächlich ein Problem und wenn sie sich vielleicht zu sehr unter Druck setzen würde, auch. Ich würde mal das Gespräch mit der Lehrerin abwarten, aber erfahrungsgemäß bekommen die Kinder, die ein überwiegend Einser und Zweier Zeugnis haben (zumindest hier) auch eine Gymnasialempfehlung. Gesamtschule hätte halt den Vorteil, dass man z.B. in Mathe auf Gymniveau und in Deutsch auf Realschulniveau unterrichtet werden kann, wenn es da sehr deutliche Unterschiede in der Leistung geben sollte.
    Wenn die Lehrerin es so einschätzt, dass sie es auf dem Gym mit normalem Aufwand schaffen kann, würde ich es wohl probieren.
    Ja, ich werde wohl das Gespräch abwarten müssen. Von den Noten her müsste es auch eine klase Gymnasialempfehlung sein, sie hatte im Zeugnis 2 Einsen und den Rest Zweien, keine einzige 3. Also im Jahreszeugnis 3. Klasse.

    Jetzt hatte sie ja direkt das Diktat am Jahresanfang "verhauen" und nur eine 4+. Das war das 1. Mal dass sie sich wirklich über eine Note geärgert hatte, war auch ihre erste 4 überhaupt... dafür waren die anderen Deutschnoten wieder Einsen und Zweien, ich schätze das dürfte wieder für ne 2 im Halbjahreszeugnis reichen, vor allem das sie immer auch sehr gut und fleißig mitarbeitet im Unterricht.

    Bei der Gesamtschule verunsichert mich im Moment eben die Sache mit der Anmeldung, denn wenn wir den Platz nicht bekommen würden und sie dann auf eine der Realschulen Plus gehen müsste, fände ich das blöd, denn ich denke da wäre sie wirklich unterfordert *Seuftz*
    Schiri, Gast und Viviane gefällt dies.

  2. #200622
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    50.403

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja, ich werde wohl das Gespräch abwarten müssen. Von den Noten her müsste es auch eine klase Gymnasialempfehlung sein, sie hatte im Zeugnis 2 Einsen und den Rest Zweien, keine einzige 3. Also im Jahreszeugnis 3. Klasse.

    Jetzt hatte sie ja direkt das Diktat am Jahresanfang "verhauen" und nur eine 4+. Das war das 1. Mal dass sie sich wirklich über eine Note geärgert hatte, war auch ihre erste 4 überhaupt... dafür waren die anderen Deutschnoten wieder Einsen und Zweien, ich schätze das dürfte wieder für ne 2 im Halbjahreszeugnis reichen, vor allem das sie immer auch sehr gut und fleißig mitarbeitet im Unterricht.

    Bei der Gesamtschule verunsichert mich im Moment eben die Sache mit der Anmeldung, denn wenn wir den Platz nicht bekommen würden und sie dann auf eine der Realschulen Plus gehen müsste, fände ich das blöd, denn ich denke da wäre sie wirklich unterfordert *Seuftz*
    Das ist ja auch doof, Ihr könntet nicht Gymnasium und Gesamtschule anmelden und dann schauen, wo sie einen Platz bekommt? Wenn das nicht ginge, würde ich wohl Gym probieren und ihr sagen, dass Ihr es ihr zutraut und sollte es sich als zu schwer erweisen, Ihr das überhaupt nicht schlimm findet und dann schaut, ob sie wechseln kann.
    wenhei und Gast gefällt dies.

  3. #200623
    TanteHilde ist offline TanteGünni
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    36.479

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    @Lleo, mein großes Kind war so "nicht Fisch, nicht Fleisch" (Zwerge und Steine bitte weghören!). Er brauchte etwas länger zum umsetzen, und auch für die persönliche Reife. "Plietsch" ist er. Deshalb ist er zur Gesamtschule. Und dort hat er ein wirklich gutes Abi gemacht und studiert nun.
    Für ihn war mehr Zeit ein wichtiger Faktor. Und seine Schule hat wirklich darauf geachtet, die Kinder und Jugendlichen entsprechend zu fördern.
    Ist allerdings NRW, und unsere Gesamtschule ist auch das, was ich darunter verstehe: alle Zweige gleichmäßig verteilt, mit Grund-und Erweiterungskursen entsprechend differenziert.

    Bei uns waren die Anmeldungen für die Gesamtschule auch vor denen für die anderen Schulformen. Wer nicht angenommen wurde, konnte sich einfach woanders anmelden.

    (Ich kenne einige Kinder die mit klarer Gym Empfehlung zur Gesamtschule gingen, für sie alle war es gut so. Sie brauchten auch die Reifezeit.)

    Wenn dein Kind reif ist, und ihre Noten sehr gut sind, sollte es doch klar zum Gym gehen, oder?
    *drück*
    Falls es doch "schiefgehen" sollte, kann man immer noch runter gehen.
    Schiri und wenhei gefällt dies.

  4. #200624
    Lleanora ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    23.913

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    @Lleo, mein großes Kind war so "nicht Fisch, nicht Fleisch" (Zwerge und Steine bitte weghören!). Er brauchte etwas länger zum umsetzen, und auch für die persönliche Reife. "Plietsch" ist er. Deshalb ist er zur Gesamtschule. Und dort hat er ein wirklich gutes Abi gemacht und studiert nun.
    Für ihn war mehr Zeit ein wichtiger Faktor. Und seine Schule hat wirklich darauf geachtet, die Kinder und Jugendlichen entsprechend zu fördern.
    Ist allerdings NRW, und unsere Gesamtschule ist auch das, was ich darunter verstehe: alle Zweige gleichmäßig verteilt, mit Grund-und Erweiterungskursen entsprechend differenziert.

    Bei uns waren die Anmeldungen für die Gesamtschule auch vor denen für die anderen Schulformen. Wer nicht angenommen wurde, konnte sich einfach woanders anmelden.

    (Ich kenne einige Kinder die mit klarer Gym Empfehlung zur Gesamtschule gingen, für sie alle war es gut so. Sie brauchten auch die Reifezeit.)

    Wenn dein Kind reif ist, und ihre Noten sehr gut sind, sollte es doch klar zum Gym gehen, oder?
    *drück*
    Falls es doch "schiefgehen" sollte, kann man immer noch runter gehen.
    Ja bisher war es eben auch so mit den Anmeldungen bei der Gesamtschule und SO wurde es uns auch bei dem Infotag letzte Woche erklärt und wir tendierten eben dahin, das Kind wohl in der Gesamtschule anzumelden und uns für den Fall das sie da keinen Platz bekommt als Plan B ein Gymnasium auszusuchen, dass sie es eben dort versucht.

    Und dann bekam sie nach dem Infoabend eine Tabelle mit allen Terminen mit und da steht:

    IGS Schulanmeldung: 1.2 und nochmal 3 und 4.2

    und die Gymnasium haben alle Anmeldezeiträume vom 1.2 bis zum 5.2

    Und man braucht für die Anmeldung diesen Empfehlungsogen der Grundschule und den bekommt man nur ein Mal.

    Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das so stimmt, wer würde sein Kind mit Gymempfehlung denn dann noch an der IGS Anmelden, wenn man dann keine Möglichkeit mehr hätte sich an nem Gym anzumelden, wenn es nicht klappt.

    Hab gestern extra auf der Internetseite der IGS geschaut, aber da hab ich nicht gefunden zur Schulanmeldung und wann die ist... überlege da mal hin zu schreiben oder anzurufen um zu fragen, oder ob ich bis zum tag der offenen Tür am 23.11 warten soll und eben dann fragen, wenn man da eh schon mal vor Ort ist.
    Gast gefällt dies

  5. #200625
    TanteHilde ist offline TanteGünni
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    36.479

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja bisher war es eben auch so mit den Anmeldungen bei der Gesamtschule und SO wurde es uns auch bei dem Infotag letzte Woche erklärt und wir tendierten eben dahin, das Kind wohl in der Gesamtschule anzumelden und uns für den Fall das sie da keinen Platz bekommt als Plan B ein Gymnasium auszusuchen, dass sie es eben dort versucht.

    Und dann bekam sie nach dem Infoabend eine Tabelle mit allen Terminen mit und da steht:

    IGS Schulanmeldung: 1.2 und nochmal 3 und 4.2

    und die Gymnasium haben alle Anmeldezeiträume vom 1.2 bis zum 5.2

    Und man braucht für die Anmeldung diesen Empfehlungsogen der Grundschule und den bekommt man nur ein Mal.
    Das ist aber dämlich gelöst! Um Tippfehler kann es sich nicht handeln?

  6. #200626
    Lleanora ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    23.913

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Das ist aber dämlich gelöst! Um Tippfehler kann es sich nicht handeln?
    Ich hab noch etwas ergänzt, ich gehe davon aus, dass es nicht so sein kann/soll, das wäre ja echt dämlich.

  7. #200627
    TanteHilde ist offline TanteGünni
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    36.479

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich hab noch etwas ergänzt, ich gehe davon aus, dass es nicht so sein kann/soll, das wäre ja echt dämlich.
    Mein Text wurde gefressen...

    Frag nach, auf jeden Fall.


    Mich nervt diese Unvergleichlichbarkeit der Schulsysteme. Unmöglich, dass das Ländersache ist.
    War das in der ehemaligen DDR auch so? Eher nicht, oder?

  8. #200628
    Lleanora ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    23.913

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Mein Text wurde gefressen...

    Frag nach, auf jeden Fall.


    Mich nervt diese Unvergleichlichbarkeit der Schulsysteme. Unmöglich, dass das Ländersache ist.
    War das in der ehemaligen DDR auch so? Eher nicht, oder?

    Keine Ahnung, aber ich finde auch blöd, das da jedes Bundesland sein eigenes Süppchen kochen darf...
    Gast gefällt dies

  9. #200629
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    50.403

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich hab noch etwas ergänzt, ich gehe davon aus, dass es nicht so sein kann/soll, das wäre ja echt dämlich.
    Ja! Ich habe mal bei Euch in der Stadt gelesen, dass Ihr freie Schulwahl habt, das wäre ja nicht wirklich so, wenn man so eingeschränkt wäre. Bei uns werden die städtischen Schulen zentral verteilt, man gibt zwei Wunschschulen an und meist klappt es. Die Privaten sind vorher dran, da hat man die Zusage, bevor man den Anmeldebogen abgeben muss.

  10. #200630
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    146.783

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    War das in der ehemaligen DDR auch so? Eher nicht, oder?
    Nee, einheitlich von Rügen bis Fichtelberg, endgültig vereinheitlicht mit dem Schulgesetz von 1965 (Der Verabschiedung des Schulgesetzes ging übrigens eine breite gesellschaftliche Diskussion des Gesetzentwurfs voraus. Es gab über 2.000.000 Kommentare, Vorschläge etc. dazu. Vieles ist tatsächlich noch in das Gesetz eingeflossen oder in seine Durchführungsbestimmungen.).
    Нет худа без добра.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •