Like Tree67781gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #200771
    Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Darf ich mal ein bisschen winseln?

    Mir tun die Rippsche wieder mehr weh - aber ich muss nächste Woche fit sein. Wir haben a) Karten für das Pop-Konzert einer norwegischen Band und b) habe ich einen wirklich tollen dienstlichen Termin, den ich unbeding machen will

    Würdet ihr mir ein paar winzige Däumchen spenden?
    Auf jeden Fall und natürlich auch für das Juwelchen
    BriQ gefällt dies

  2. #200772
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    19.026

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen

    *Däumchen reich*
    Du wirst jetzt flott wieder auf die Krallen kommen! Das wird.
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall und natürlich auch für das Juwelchen
    Danke. *sniff*
    Gast gefällt dies







    Meine Texte, meine Bilder!

  3. #200773
    TanteHilde ist offline TanteGünni
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    37.511

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich habe ein Problem.
    Und das wirklich. Ich spüre jetzt Hunger, was grundsätzlich begrüßenswert ist, aber nicht, wenn es immer ist.

    Ich notiere ja bei fddb, das funktioniert gut. Ich esse drei Mahlzeiten, habe mehrere Stunden Abstand dazwischen. Und die Mengen sind mehr als vor dem Abnehmstart, weil ich mich da ja anderweitig gefüttert habe.

    Aber was kann ich gegen das Hungergefühl machen? Das tritt eigentlich schon kurz nach den Mahlzeiten wieder auf. Nach dem Frühstück dauert es länger. Da esse ich meistens Joghurt mit Obst und Haferflocken. Liegt es vielleicht am Eiweiß? Da habe ich mal hier was zu gelesen.
    *seufz* Das ist doch Mist. Ich habe soviel gegessen, und trotzdem Hunger...

  4. #200774
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.926

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  5. #200775
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    61.646

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Problem.
    Und das wirklich. Ich spüre jetzt Hunger, was grundsätzlich begrüßenswert ist, aber nicht, wenn es immer ist.

    Ich notiere ja bei fddb, das funktioniert gut. Ich esse drei Mahlzeiten, habe mehrere Stunden Abstand dazwischen. Und die Mengen sind mehr als vor dem Abnehmstart, weil ich mich da ja anderweitig gefüttert habe.

    Aber was kann ich gegen das Hungergefühl machen? Das tritt eigentlich schon kurz nach den Mahlzeiten wieder auf. Nach dem Frühstück dauert es länger. Da esse ich meistens Joghurt mit Obst und Haferflocken. Liegt es vielleicht am Eiweiß? Da habe ich mal hier was zu gelesen.
    *seufz* Das ist doch Mist. Ich habe soviel gegessen, und trotzdem Hunger...
    Ich drück Dich.

    Hunger ist wirklich doof. Meine erste Mahlzeit besteht aus Haferflocken (80-85 g), Vollmilch (125 ml) und Banane (ca. 95 g). Damit komme ich dann gut über mind. 3 Stunden. Und ich versuche, das Frühstück auf spät zu schieben, indem ich dann eben noch einen Kaffee mit Kondensmilch trinke, das hilft mir auch. Ich trinke, zumindest wenn ich arbeite, auch gerne Fenchel-Anis-Kümmel-Tee, ich habe den Eindruck, dass mir der warme Tee morgens auch hilft.

    Und Wasser, Wasser, Wasser, auch damit bekomme ich den Hunger besänftigt. Das hat aber auch eine Weile gedauert, bis ich mich daran gewöhnt habe, weil ich vorher ja auch gefühlt ständig gegessen hatte, kleine Mengen zwar, aber eben kurze Zeiträume dazwischen. Ich hatte so eine Angst davor, Hunger verspüren zu müssen, dass ich eben immer was dabei hatte und beim kleinsten Hunger zugegriffen habe.

    Nicht mehr zu vergleichen mit jetzt, jetzt kann ich leicht hungrig das Haus verlassen, noch was erledigen und dann erst wieder zu Hause essen. Ja, Hunger ist nicht angenehm, aber er ist tatsächlich aushaltbar und ich freue mich dadurch auch mehr auf das Essen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #200776
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    61.646

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    @ Poggi und Jewels: Meine Daumen habt ihr.
    Uschi-Blum und Viviane gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #200777
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.926

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    @ Poggi und Jewels: Meine Daumen habt ihr.
    Meine auch! Zur Not übernehmen wir Morten!
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  8. #200778
    TanteHilde ist offline TanteGünni
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    37.511

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich drück Dich.

    Hunger ist wirklich doof. Meine erste Mahlzeit besteht aus Haferflocken (80-85 g), Vollmilch (125 ml) und Banane (ca. 95 g). Damit komme ich dann gut über mind. 3 Stunden. Und ich versuche, das Frühstück auf spät zu schieben, indem ich dann eben noch einen Kaffee mit Kondensmilch trinke, das hilft mir auch. Ich trinke, zumindest wenn ich arbeite, auch gerne Fenchel-Anis-Kümmel-Tee, ich habe den Eindruck, dass mir der warme Tee morgens auch hilft.

    Und Wasser, Wasser, Wasser, auch damit bekomme ich den Hunger besänftigt. Das hat aber auch eine Weile gedauert, bis ich mich daran gewöhnt habe, weil ich vorher ja auch gefühlt ständig gegessen hatte, kleine Mengen zwar, aber eben kurze Zeiträume dazwischen. Ich hatte so eine Angst davor, Hunger verspüren zu müssen, dass ich eben immer was dabei hatte und beim kleinsten Hunger zugegriffen habe.

    Nicht mehr zu vergleichen mit jetzt, jetzt kann ich leicht hungrig das Haus verlassen, noch was erledigen und dann erst wieder zu Hause essen. Ja, Hunger ist nicht angenehm, aber er ist tatsächlich aushaltbar und ich freue mich dadurch auch mehr auf das Essen.
    Jetzt gerade ist das merkwürdigerweise weg.
    Kann das vom Sprudelwasser kommen? Ist das gar kein Hunger, sondern Britzel?
    *seufz* Nicht einfach.

  9. #200779
    TanteHilde ist offline TanteGünni
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    37.511

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Meine auch! Zur Not übernehmen wir Morten!
    Um den kümmere ich mich.

  10. #200780
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.926

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Um den kümmere ich mich.
    Magne find ich eh hotter.
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •