Like Tree83609gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #200831
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    In einer Stunde gibt es Nusskuchen mit 400 g Nüssen und 5 Eiern. Magst du ein Stück als Eiweißlieferanten?
    *Teller reich*

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    *räusper*

    Ich habe ja so schrecklich abgenommen während meiner schwerwiegenden Krankheit *theatralisch die Hand auf die Stirn schlag*
    *gacker*
    Na gut.
    *tast*
    *schmunzel*

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Psst, man errechnet den Eiweißbedarf am Ziel- bzw. Idealgewicht.
    Oh... Das wusste ich nicht, guter Tipp. Dann rechne ich neu. Danke!

  2. #200832
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Mein Kind hat sich jetzt die Frucht-Vollkornbreie gestürzt - nimmt sie auch mit und dafür sind die echt praktisch.
    Meine Kinder haben ja beide letzten Montag eine feste Spange bekommen, meine Tochter komplett und mein Sohn nur die vorderen vier Schneidezähne. An Babybrei habe ich überhaupt nicht gedacht Es gab halt Suppe und anderes weiches Essen, aber das wäre ja auch zum Mitnehmen in die Schule theoretisch eine Option, wenn sie das gewollt hätte. Tut das nach dem ersten Drahtwechsel eigentlich wieder so weh? (dann könnte ich es ja dann mit Babybrei probieren, früher mochten sie am liebsten den Heidelbeerbrei von Alnatura)

  3. #200833
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So. Die Berta kocht nun seit 1,5 Stunden. Es riecht schon sehr verführerisch.

    Nun muss ich nur noch überlegen, wie ich sie ohne Geflügelschere zerlege. Aber wahrscheinlich ist sie so zart gekocht, dass das Fleisch einfach zurück in den Topf gleitet, wenn ich die Karkasse oder wie das heißt, aus der Brühe fische







    Meine Texte, meine Bilder!

  4. #200834
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Meine Kinder haben ja beide letzten Montag eine feste Spange bekommen, meine Tochter komplett und mein Sohn nur die vorderen vier Schneidezähne. An Babybrei habe ich überhaupt nicht gedacht Es gab halt Suppe und anderes weiches Essen, aber das wäre ja auch zum Mitnehmen in die Schule theoretisch eine Option, wenn sie das gewollt hätte. Tut das nach dem ersten Drahtwechsel eigentlich wieder so weh? (dann könnte ich es ja dann mit Babybrei probieren, früher mochten sie am liebsten den Heidelbeerbrei von Alnatura)
    Meine eine Tochter erzählt mir dauernd, dass sie einen Überbiss hat. Oder einen Unterbiss. Oder schiefe Zähne. Die will auf Gedeih und Verderb eine Zahnspange. Wenn DIE wüsste.

    Ich sage ihr, sie soll das dann Ende November beim nächsten Zahnarztbesuch mal von der Fachfrau einschätzen lassen.







    Meine Texte, meine Bilder!

  5. #200835
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Meine Kinder haben ja beide letzten Montag eine feste Spange bekommen, meine Tochter komplett und mein Sohn nur die vorderen vier Schneidezähne. An Babybrei habe ich überhaupt nicht gedacht Es gab halt Suppe und anderes weiches Essen, aber das wäre ja auch zum Mitnehmen in die Schule theoretisch eine Option, wenn sie das gewollt hätte. Tut das nach dem ersten Drahtwechsel eigentlich wieder so weh? (dann könnte ich es ja dann mit Babybrei probieren, früher mochten sie am liebsten den Heidelbeerbrei von Alnatura)
    Meine Kinder hatten die ersten beiden Tage etwas Probleme, aber dann nicht mehr. Auch nicht beim Drahtwechsel.
    Schiri gefällt dies

  6. #200836
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Meine Kinder hatten die ersten beiden Tage etwas Probleme, aber dann nicht mehr. Auch nicht beim Drahtwechsel.
    Meine Tochter hatte bei manchen neuen Einstellen wieder Probleme, kannte ich von mir auch nicht. Da wir aber dann Schmerzmittel gegeben haben, brauchten wir nicht breiig kaufen/kochen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #200837
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Meine Kinder hatten die ersten beiden Tage etwas Probleme, aber dann nicht mehr. Auch nicht beim Drahtwechsel.
    1. Woche: ein Plasteschutz war gebrochen. Jetzt ein Bracket locker...
    Silm

  8. #200838
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Meine eine Tochter erzählt mir dauernd, dass sie einen Überbiss hat. Oder einen Unterbiss. Oder schiefe Zähne. Die will auf Gedeih und Verderb eine Zahnspange. Wenn DIE wüsste.

    Ich sage ihr, sie soll das dann Ende November beim nächsten Zahnarztbesuch mal von der Fachfrau einschätzen lassen.
    Bei meiner Tochter ist es einfach etwas zu eng und die Zähne stehen nicht ganz richtig aufeinander, sie hatte nie eine lockere Spange, der KFO meinte, sie muss sie maximal ein Jahr tragen und dann einen Retainer und gut ist.
    Mein Sohn hat ein kompliziertes Gebiss, der hat jetzt nur auf den vier Schneidezähnen oben Brackets, weil der eine Zahn ewig nicht kommen wollte und jetzt schief und krumm wächst, der soll jetzt erst mal gerade gezogen werden. Dann wieder weiter mit der lockeren und dann wenn er endlich keine Milchzähne mehr hat, bekommt er vermutlich wieder eine feste Zahnspange.

    Ich wollte ja auch immer eine haben, als ich sie dann hatte, wollte ich sie gern wieder loswerden

  9. #200839
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Wie gut, dass ich schon heute Vormittag in der Stadt war, denn mein Kind, das den Termin in der Stadt hat, hatte gerade heute so viel Hausaufgaben auf, dass wir just pünktlich zum Termin in der Stadt waren. Keine Chance mehr, Erledigungen zu machen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #200840
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Meine Kinder hatten die ersten beiden Tage etwas Probleme, aber dann nicht mehr. Auch nicht beim Drahtwechsel.
    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Meine Tochter hatte bei manchen neuen Einstellen wieder Probleme, kannte ich von mir auch nicht. Da wir aber dann Schmerzmittel gegeben haben, brauchten wir nicht breiig kaufen/kochen.
    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    1. Woche: ein Plasteschutz war gebrochen. Jetzt ein Bracket locker...
    Ok, also wie immer, bei jedem anders
    Die Drähte, die heute verwendet werden, sind anders, als früher, die heutigen sind aus einem Material, welches immer zurück in die Ursprungsform will, das gab es zu unserer Zeit noch nicht, wenhei. Das ist vermutlich die Erklärung, warum Du es nicht kanntest.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •