Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #201111
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Moinsen,

    vielen Dank für das herrliche Buffett.

    So richtig ausschllafen war heute für mich leider nicht. Aber wenigstens ein wenig.

    Danke liebe Q für Deine herrliche Formulierung der Tätigkeiten, die heute auch noch auf mich zukommen bzw ich schon tat, die Wäsche fährt schon Karussell.

  2. #201112
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Wisst ihr noch, wie das neulich vor dreißig Jahren gewesen ist?

    Ich war in Manila und unsere philippinischen Gastgeber haben uns mit den Worten geweckt: "Ju no - sse Börlin Wall is open!"

    Und wir so: "Hä? - Nee, nä?"

    Blöderweise hab ich mir damals keine Zeitung mitgenommen, denn auch dort war das die Schlagzeile des Tages. Und als ich später von einem Hotel aus ein Ferngespräch mit meiner Mutter geführt habe, hab ich trotz vierzig Grad im Schatten eine Gänsehaut bekommen, als sie von den Festlichkeiten in Hof erzählt hat.

    Oh... ich merke gerade: ich bekomme eine Gänsehaut, nur weil ich beim Aufschreiben wieder daran denke.

    Wer möchte eine Banane?
    Uschi-Blum gefällt dies

  3. #201113
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Ich hab gar keinen Bademantel, ich trag nur ein hauchzartes Negel… Neli... Néglé… also einen Morgenrock.

    Wenn überhaupt.
    Zwischendurch suche ich immer mal wieder einen neuen. Also, ich brauche nicht immer wieder einen neuen, sondern ich habe noch nicht das gefunden, was ich haben will und suche daher immer mal wieder. Nicht so konsequent, weil ich den, den ich habe, auch kaum nutze. Was aber vielleicht auch daran liegen könnte, dass ich ihn nicht so mag.

    Ich hatte als Kind mal einen mit Reißverschluss, DAS war toll. Und er war lang, bis fast zum Knöchel. Wenn ich jetzt einen Bademantel sehe, geht der höchstens bis zur Wade, das ist mir zu kurz, also wird die Suche wieder vertagt.

  4. #201114
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Hab ich schon mal erwähnt, daß mir die "ostdeutsche" Hymne viel besser als Nationalhymne gefallen würde als das österreichische Geburtstagslied für den Kaiser (melodietechnisch gesprochen)?

    Auferstanden aus Ruinen
    und der Zukunft zugewandt …

    Find ich viel passender für Deutschland.
    Uschi-Blum gefällt dies

  5. #201115
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Wisst ihr noch, wie das neulich vor dreißig Jahren gewesen ist?

    Ich war in Manila und unsere philippinischen Gastgeber haben uns mit den Worten geweckt: "Ju no - sse Börlin Wall is open!"

    Und wir so: "Hä? - Nee, nä?"

    Blöderweise hab ich mir damals keine Zeitung mitgenommen, denn auch dort war das die Schlagzeile des Tages. Und als ich später von einem Hotel aus ein Ferngespräch mit meiner Mutter geführt habe, hab ich trotz vierzig Grad im Schatten eine Gänsehaut bekommen, als sie von den Festlichkeiten in Hof erzählt hat.

    Oh... ich merke gerade: ich bekomme eine Gänsehaut, nur weil ich beim Aufschreiben wieder daran denke.

    Wer möchte eine Banane?
    Wir hatten den ersten Geburtstag des Patenkindes meiner Mutter gefeiert, ich glaube, wir waren bei den Großeltern des Patenkindes und sind dann noch mal zum Patenkind nach Hause. Dort wurde noch kurz der Fernseher eingeschaltet und wir sahen die Bilder. Es blieb nicht beim Kurz noch dorthin...

    Drei Jahre später habe ich meine eigene Geschichte geschrieben. der sich immer weiter aufbauende Konflikt zwischen meiner Mutter und meinem Vater mit mir als permanenten Übermittler wegen verdammten 20 MARK kam zum Höhepunkt und ich bin von meiner Mutter weg und zu meinem Vater gezogen.

  6. #201116
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Zwischendurch suche ich immer mal wieder einen neuen. ...
    Ich hätte gern einen schönen Kimono (also nicht das Feiertagsgewand aus Seide, für das man Stunden braucht, um allein den breiten Obi-Gürtel anzulegen), sondern ein lockeres Alltagsmodell, das auch die Japaner gern tragen, wenn sie ins Bad gehen.

    Hab leider vergessen, so ein Teil zu bestellen, als die Touri-Sans vor Ort waren.

    Wobei: in meiner Größe gibt es so was vermutlich gar nicht in Japan.

    Es sei denn, im Fachgeschäft für Sumo-Ringer...
    Fimbrethil gefällt dies

  7. #201117
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    … Drei Jahre später habe ich meine eigene Geschichte geschrieben. der sich immer weiter aufbauende Konflikt zwischen meiner Mutter und meinem Vater mit mir als permanenten Übermittler wegen verdammten 20 MARK kam zum Höhepunkt und ich bin von meiner Mutter weg und zu meinem Vater gezogen.
    Ach WenHen…

    Ich sag das ja nicht gern, aber wer weiß, wofür es gut war.

  8. #201118
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Ach WenHen…

    Ich sag das ja nicht gern, aber wer weiß, wofür es gut war.
    Ja, klar, es ist so, wie es ist. Ich denke auch, dass es gut so war. Aber es hat mich auch sehr verunsichert, weil mein Vater teilweise ganz andere Ansichten hatte als meine Mutter. Und dann hängt man unweigerlich in der was-wäre-wenn-Schleife drin. Wie wäre mein Leben verlaufen, wäre der Wechsel nicht erfolgt? Wie wäre es verlaufen, wenn ich komplett bei meinem Vater aufgewachsen wäre? Das versuche ich dann wegzudrängen, weil es eben so NICHT war.

  9. #201119
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Das "was-wäre-wenn" kenne ich auch, Wennie.

    Manchmal überlege ich, was wohl aus mir geworden wäre, wenn mein Vater nicht so früh gestorben wäre. Aber es ist im Prinzip sinn- und nutzlos, sich darüber Gedanken zu machen - die Vergangenheit lässt sich nicht ändern.

    Also kümmern wir uns lieber um das JETZT und machen das Beste draus. Mit Blümchen drauf.
    Uschi-Blum gefällt dies

  10. #201120
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Also kümmern wir uns lieber um das JETZT und machen das Beste draus. Mit Blümchen drauf.
    Genau!

    Aber ja, es ist nutzlos, sich darüber Gedanken zu machen, aber es passiert manchmal automatisch. Das muss ich dann bewusst wegdrängen.
    BriQ und Uschi-Blum gefällt dies.

>
close