Like Tree135920gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #201121
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    … und jetzt entschuldigt mich: der Berg ruft.

    (Frau Q kraxelt davon)

  2. #201122
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!
    Hier wird heute die wegen Krankheit ausgefallenen Party von Kind2 nachgefeiert.
    Letztes mal hatte ich ja Angst dass doch noch jemand kommt, dieses mal frag ich mich ob überhaupt wer kommt, es gab nur eine Absage aber keine Zusagen.

    Hat eigentlich irgendwer meine Bademäntel gesehen? Ich habe das Gefühl die werden immer weniger.
    Dann kommen welche!
    Ich auch!
    Spielen wir Topfschlagen?

    Und wegen der Bademäntel...du musst dich lösen. Du schaffst das.
    *langsam den gestreifte Bademantel entfern*

  3. #201123
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Hab ich schon mal erwähnt, daß mir die "ostdeutsche" Hymne viel besser als Nationalhymne gefallen würde als das österreichische Geburtstagslied für den Kaiser (melodietechnisch gesprochen)?

    Auferstanden aus Ruinen
    und der Zukunft zugewandt …

    Find ich viel passender für Deutschland.
    Ich muss ja zugeben, ich finde schon allein diese schnarchige Melodie unserer Hymne... *räusper*

    Wichtiges Datum!

  4. #201124
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Wisst ihr noch, wie das neulich vor dreißig Jahren gewesen ist?

    Ich war in Manila und unsere philippinischen Gastgeber haben uns mit den Worten geweckt: "Ju no - sse Börlin Wall is open!"

    Und wir so: "Hä? - Nee, nä?"

    Blöderweise hab ich mir damals keine Zeitung mitgenommen, denn auch dort war das die Schlagzeile des Tages. Und als ich später von einem Hotel aus ein Ferngespräch mit meiner Mutter geführt habe, hab ich trotz vierzig Grad im Schatten eine Gänsehaut bekommen, als sie von den Festlichkeiten in Hof erzählt hat.

    Oh... ich merke gerade: ich bekomme eine Gänsehaut, nur weil ich beim Aufschreiben wieder daran denke.

    Wer möchte eine Banane?
    Gaaaabii! Du auch hier!!!

    Ich war heute vor 30 JAhren in Paris. Dort hatte ich seit August ein Praktikum und Sprachkurs gemacht. Ich habe zwar mit einer Deutschen zusammengewohnt, aber da wir kein TV hatten und im Radio die NAchrichten schlicht nicht verstanden haben, haben wir den größten Teil vollständig nicht mitbekommen.

    Am 10. November kam im Sprachkurs ein Engländer auf mich zu und sagte: "So! What do you say??"
    Pogge: Wovon redest Du?
    Er: Na, the Berlin Wall!
    Pogge: Jaaahaaa????
    Er: It came down!!!
    Pogge: Du verarschst mich doch!!

    Dann bin ich erst mal zu einem Zeitungsstand und wollte eine deutsche Zeitung kaufen. Alle weg. Dann habe ich "Le Monde" gekauft und daruf war eine KArrikatur von John F. Kennedy, der auf einem Bulldozer durch die Mauer fährt und sagt: "Ich bin ein Berliner".

    Dann habe ich meine Eltern angerufen, die schon Besuch von Freunden aus Bad Dürrenberg (bei Leipzig) hatten.
    Uschi-Blum gefällt dies







    Meine Texte, meine Bilder!

  5. #201125
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich war ja erst 12 Jahre alt. Und wir haben die Nachrichten, und wahrscheinlich Berichterstattungen gesehen. Das war unglaublich! Kann sein, das wir das erst am nächsten Tag gesehen haben. Aber das war trotzdem der Wahnsinn.

  6. #201126
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ich war ja erst 12 Jahre alt. Und wir haben die Nachrichten, und wahrscheinlich Berichterstattungen gesehen. Das war unglaublich! Kann sein, das wir das erst am nächsten Tag gesehen haben. Aber das war trotzdem der Wahnsinn.
    Ich muss zugeben, dass ich an dem Abend das zunächst nicht für voll genommen habe. Das konnte doch nicht sein. Erst im Laufe des Abends kam mir so nach und nach, dass es wohl die Wahrheit ist, was die da zeigen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #201127
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich weiß nicht wo ich war, aber ich habe die gesamte Zeit sehr bewusst erlebt und das Dank unseres Geschichtslehrers. Der hat, als die Montagsdemonstrationen immer größer wurden, kurzerhand den Lehrplan Lehrplan sein lassen und mit und die Geschehnisse der letzten Tage besprochen.
    Er sagte "Hier passiert gerade Geschichte! Das Buch läuft uns nicht weg."
    Ich habe mich morgens dann mit meinen Eltern um die Zeitung gerissen. Im Sommer vor der Wiedervereinigung aber nach der Grenzöffnung waren wir dann (zu einem anderen Anlass) in Berlin. Das hat mich sehr beeindruckt.
    BriQ und Uschi-Blum gefällt dies.

  8. #201128
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wo ich war, aber ich habe die gesamte Zeit sehr bewusst erlebt und das Dank unseres Geschichtslehrers. Der hat, als die Montagsdemonstrationen kurzerhand Dienst Lehrplan Lehrplan sein lassen und mit und die Geschehnisse der letzten Tage besprochen.
    Er sagte "Hier passiert gerade Geschichte! Das Buch läuft uns nicht weg."
    Ich habe mich morgens dann mit meinen Eltern um die Zeitung gerissen. Im Sommer vor der Wiedervereinigung aber nach der Grenzöffnung waren wir dann (zu einem anderen Anlass) in Berlin. Das hat mich sehr beeindruckt.
    Ich fand es sehr beeindruckend, wie schnell in Berlin die Grenze verwischt wurde. 89 war der Mauerfall, 90 die Wiedervereinigung und 96 war ich dann mit der Klasse in Berlin. Der Stadtführer hat so oft im Wechsel erzählt Ost-Teil/West-Teil und es war nicht erkennbar, wo der Übergang war.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #201129
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich fand es sehr beeindruckend, wie schnell in Berlin die Grenze verwischt wurde. 89 war der Mauerfall, 90 die Wiedervereinigung und 96 war ich dann mit der Klasse in Berlin. Der Stadtführer hat so oft im Wechsel erzählt Ost-Teil/West-Teil und es war nicht erkennbar, wo der Übergang war.
    Darum fand ich es so toll, das gesehen zu haben. Wir sind ja noch mit Perso über die Grenze, an den Wachposten vorbei.
    Dann konnte man noch die Werke der Mauerspechte sehen. In der Stadt herrschte eine unglaubliche Stimmung.
    Uschi-Blum und wenhei gefällt dies.

  10. #201130
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Darum fand ich es so toll, das gesehen zu haben. Wir sind ja noch mit Perso über die Grenze, an den Wachposten vorbei.
    Dann konnte man noch die Werke der Mauerspechte sehen. In der Stadt herrschte eine unglaubliche Stimmung.
    Das glaube ich, das muss echt unglaublich gewesen sein. Wie schön, dass Du das erleben durftest.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

>
close