Like Tree77520gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #202421
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Hoffentlich nicht!
    Fim, was sind das für Schmerzen?
    also, damals kam wohl keine richtige Ursache raus.
    Stechend-drückend in der Gegend des Kiefergelenks.
    Sind jetzt abgeflaut, mögen sie bitte verschwinden.

    Für morgen hat er Frikadellen bestellt.

  2. #202422
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    also, damals kam wohl keine richtige Ursache raus.
    Stechend-drückend in der Gegend des Kiefergelenks.
    Sind jetzt abgeflaut, mögen sie bitte verschwinden.

    Für morgen hat er Frikadellen bestellt.
    Sie sollen verschwinden und nie mehr wieder kommen! Gute Besserung dem Sohn und machst Du ein paar Frikadellen mehr? Ich esse sie so gern, mach mir aber nie welche.

  3. #202423
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Unsere Dritte hat mit genau 4 mit Logo begonnen und das ging gut - richtig gebracht hat es allerdings erst was nach dem Verschluss der Gaumenspalte. Da bin ich echt froh, dass sie da nie Probleme mit anderen Kindern hatte, dabei konnte man sie wirklich kaum verstehen. Nur die Eltern waren teilweise blöd, die mussten die Sprache immer thematisieren und 10x ihre Kinder fragen, ob sie wirklich verstanden hätten, was sie gesagt habe. Da tut mir Deine Kleine echt leid . Was wird im Blut genau getestet und wann bekommst Du die Ergebnisse?
    Eisenmangel, Unverträglichkeiten, sie hat so ein kleines (oder größeres Problem) mit Verstopfung, vieles ist bereits getestet worden (weil sie klein ist), die Kinderärztin ist gründlich. Ich warte ab, den Eisenmangel will ich ausgeschlossen wissen, das glaub ich schon leider, das sie den hat, sie hat soooo starken Haarausfall.
    Ergebnisse sind nächste Woche da.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  4. #202424
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Unsere Dritte hat mit genau 4 mit Logo begonnen und das ging gut - richtig gebracht hat es allerdings erst was nach dem Verschluss der Gaumenspalte. Da bin ich echt froh, dass sie da nie Probleme mit anderen Kindern hatte, dabei konnte man sie wirklich kaum verstehen. Nur die Eltern waren teilweise blöd, die mussten die Sprache immer thematisieren und 10x ihre Kinder fragen, ob sie wirklich verstanden hätten, was sie gesagt habe. Da tut mir Deine Kleine echt leid . Was wird im Blut genau getestet und wann bekommst Du die Ergebnisse?
    Meine Mittlere hatte kurz vor dem 4. Geburtstag angefangen, aber bei ihr war es ja auch wirklich gravierend und sie litt sehr darunter, weil sie eben niemand (auch wir oft nicht) verstanden hatte. Sie hat von Anfang an sehr gut mitgemacht und ist mit Freude hin, richtige Erfolge sah man aber erst mit etwa 4,5 Jahren, dann machte sie aber gleich einen großen Sprung vorwärts.
    Mein Zwerg ist ja ähnlich vom alter wie Jewels Kinder und hat vor etwa nem Monat angefangen. Und hey nachdem ich letztens aus Frust nen thread eröffnet habe, ich er sogar ohne Theater zur nächsten Logo-Stunde (als er erfahren hat, das die Logopädin jetzt aber 2 Wochen krank ist, hat er sich gefreut ). Wir haben übrigens 6 Monate auf den Therapieplatz warten müssen... also das kann auch erstmal dauern (bei der Mittleren hatten wir damals dagegen richtig Glück, da konnten wir nach 2 Wochen starten).

  5. #202425
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    die Ecke massieren, und irgendwann ging es wieder weg, aber er hatte damals einige Wochen mal mehr, mal weniger damit zu tun.
    Zahnarzt, Neurologe...
    Ich dachte erst, Trigemininus-Neuralgie, aber da widerspricht er mir.
    Was genau, habe ich jetzt auch erst mal nicht verstanden. (ergab sich, während ich mit meiner Mutter telefonierte)
    Dann hoffen wir, dass er recht hat.

  6. #202426
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Eisenmangel, Unverträglichkeiten, sie hat so ein kleines (oder größeres Problem) mit Verstopfung, vieles ist bereits getestet worden (weil sie klein ist), die Kinderärztin ist gründlich. Ich warte ab, den Eisenmangel will ich ausgeschlossen wissen, das glaub ich schon leider, das sie den hat, sie hat soooo starken Haarausfall.
    Ergebnisse sind nächste Woche da.
    Eisenmangel wäre ja behebbar. Ein größeres Problem mit Verstopfung hat meine Nichte auch - das ist sehr unlustig

  7. #202427
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Meine Mittlere hatte kurz vor dem 4. Geburtstag angefangen, aber bei ihr war es ja auch wirklich gravierend und sie litt sehr darunter, weil sie eben niemand (auch wir oft nicht) verstanden hatte. Sie hat von Anfang an sehr gut mitgemacht und ist mit Freude hin, richtige Erfolge sah man aber erst mit etwa 4,5 Jahren, dann machte sie aber gleich einen großen Sprung vorwärts.
    Mein Zwerg ist ja ähnlich vom alter wie Jewels Kinder und hat vor etwa nem Monat angefangen. Und hey nachdem ich letztens aus Frust nen thread eröffnet habe, ich er sogar ohne Theater zur nächsten Logo-Stunde (als er erfahren hat, das die Logopädin jetzt aber 2 Wochen krank ist, hat er sich gefreut ). Wir haben übrigens 6 Monate auf den Therapieplatz warten müssen... also das kann auch erstmal dauern (bei der Mittleren hatten wir damals dagegen richtig Glück, da konnten wir nach 2 Wochen starten).
    Und Du hast Dich vermutlich mitgefreut Aber schön, dass er ohne Stress gegangen ist - manchmal hilft es darüber zu reden.

  8. #202428
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und Du hast Dich vermutlich mitgefreut Aber schön, dass er ohne Stress gegangen ist - manchmal hilft es darüber zu reden.
    Ja, so traurig war ich jetzt nicht über die kleine Pause...

    Das seltsame war, das er wirklich einfach ohne Theater mitgegangen ist. Ich hatte mir extra überlegt wie ich ihn motivieren könnte usw... und dann musste ich gar nicht. Vielleicht hat er einfach gemerkt das er so oder so hin muss? Oder er hatte einfach nen guten Tag... mal sehen, wie es dann in 10 Tagen beim nächsten Termin läuft
    BriQ, jewels, Schiri und 1 anderen gefällt dies.

  9. #202429
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Eisenmangel wäre ja behebbar. Ein größeres Problem mit Verstopfung hat meine Nichte auch - das ist sehr unlustig
    Ja, schon doof, die Lütten leiden da wie die großen drunter. Das Kind nimmt zum Glück das Zeugs problemlos.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  10. #202430
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ja, schon doof, die Lütten leiden da wie die großen drunter. Das Kind nimmt zum Glück das Zeugs problemlos.
    Bei meiner Nichte ist das Problem, dass sie dadurch immer wieder minimal einnässt und auch nachts (sie wird diese Woche 9) noch nicht trocken ist. Sie hat allerdings auch einen zu langen Darm, wie nach Jahren irgendwann festgestellt wurde.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •