Like Tree83951gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #202551
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Puh. Das ist wirklich gruselig.
    Ja, beim Lesen lief es mir auch eiskalt den Rücken runter.

    @Lleanora:


    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #202552
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ja, ich glaube, das ist einfach ein Entwicklungsschritt, den sie da macht. Nr 1 hats mit der Thematik noch gar nicht, die ist eher ein kleiner gaffer, muss jedes Fahrzeug mit Blaulicht genau beobachten und motzt heftig, dass ich nicht hinterherrase...
    Ja, aber warum rast Du denn dem Blaulicht nicht hinterher?


    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #202553
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    *gg* Ich finde, du könntest wirklich stärker auf die Bedürfnisse des Kindes eingehen.
    Ja, irgendwie bin ich da spießig.
    Gast gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  4. #202554
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Oh, das ist wirklich gruselig.

    Ja, das ist echt seltsam, was die da so raushauen. Hier will man dann in meinem Bett schlafen für immer, wenn ich tot bin, dann ist da ja endlich Platz...
    Wie nett...


    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #202555
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Oh, das ist wirklich gruselig.

    Ja, das ist echt seltsam, was die da so raushauen. Hier will man dann in meinem Bett schlafen für immer, wenn ich tot bin, dann ist da ja endlich Platz...
    Meine Tochter hat das Nachhaltigkeitskonzept früh verstanden. Bei der Beerdigung meiner Mutter fragte sie am Grab, ob wir die schöne Kiste wieder bekommen.

    Für sie war das Thema Tod und Sterben aber sehr heftig und sie hat lange starke Probleme gehabt.

  6. #202556
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ja, beim Lesen lief es mir auch eiskalt den Rücken runter.

    @Lleanora:
    Wahrscheinlich ja nur ein blöder Zufall, das Thema hat ihn wie gesagt immer mal wieder beschäftigt, dennoch fand ich diesen Wunsch damals schon irgendwie schräg als er ihn geäußert hatte, hatte ihm aber versprochen das wir uns den Friedhof bei Gelegenheit mal anschauen können... dazu kam es dann aber nicht mehr.

    Diese Worte haben mich nach seinem Tod recht lange verfolgt und gingen mir einfach nicht aus dem Kopf und ich fragte mich ob er irgendwie eine Vorahnung hatte oder so... obwohl ich eigentlich ein eher rationaler Mensch bin...

  7. #202557
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Meine Tochter hat das Nachhaltigkeitskonzept früh verstanden. Bei der Beerdigung meiner Mutter fragte sie am Grab, ob wir die schöne Kiste wieder bekommen.

    Für sie war das Thema Tod und Sterben aber sehr heftig und sie hat lange starke Probleme gehabt.
    Oh, das ist auch gruselig, gerade wenn man selbst emotional nicht so stabil ist.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  8. #202558
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich ja nur ein blöder Zufall, das Thema hat ihn wie gesagt immer mal wieder beschäftigt, dennoch fand ich diesen Wunsch damals schon irgendwie schräg als er ihn geäußert hatte, hatte ihm aber versprochen das wir uns den Friedhof bei Gelegenheit mal anschauen können... dazu kam es dann aber nicht mehr.

    Diese Worte haben mich nach seinem Tod recht lange verfolgt und gingen mir einfach nicht aus dem Kopf und ich fragte mich ob er irgendwie eine Vorahnung hatte oder so... obwohl ich eigentlich ein eher rationaler Mensch bin...
    Solche Worte bekommen natürlich furchtbar viel Bedeutung, wenn sie dann wahr werden.

  9. #202559
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich ja nur ein blöder Zufall, das Thema hat ihn wie gesagt immer mal wieder beschäftigt, dennoch fand ich diesen Wunsch damals schon irgendwie schräg als er ihn geäußert hatte, hatte ihm aber versprochen das wir uns den Friedhof bei Gelegenheit mal anschauen können... dazu kam es dann aber nicht mehr.

    Diese Worte haben mich nach seinem Tod recht lange verfolgt und gingen mir einfach nicht aus dem Kopf und ich fragte mich ob er irgendwie eine Vorahnung hatte oder so... obwohl ich eigentlich ein eher rationaler Mensch bin...
    Ich möchte das nicht ganz ausschließen, dass er eine Ahnung hatte.


    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #202560
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Oh, das ist auch gruselig, gerade wenn man selbst emotional nicht so stabil ist.
    In dem Moment hat uns das eher abgelenkt. Heftig war der Tod meines Vaters, da hat sie ganz viel geweint und auch massive Ängste gehabt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •