Like Tree58221gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #203161
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    37.895

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Hätte gerne mal Eure Meinung.

    Tochter 1 wird nächste Woche 10. Sie möchte keine klassische Kindergeburtstagsparty sondern mit ihren Freundinnen ins Kino. Hab ich im Prinzip nichts dagegen. Jetzt hatte sie den Vorschlag, sie könnten sich hier bei uns treffen und dann alleine ins Kino gehen.
    Habe ICH auch absolut kein Problem damit. Wir wohnen ja sehr Zentral. Die müssten etwa 200m eine kaum gefahrene Straße entlang, über eine Fußgänger Ampel und wären in der Fußgängerzone, dort nochmal etwa 200, Fußweg immer gerade aus zum Kino. Den Weg kennt sie natürlich, die anderen Kinder mit ziemlicher Sicherheit auch.

    Die Kinder sind zwischen 9,5 und 12 Jahren alt und soweit ich das beurteilen kann eher vernünftig. ICH hätte da echt keine Bedenken, sie da alleine hinlaufen zu lassen, aber ich habe die Befürchtung das zumindest die Eltern von einem der Kinder die Hände überm Kopf zusammenschlagen und es nicht erlauben würden.

    (Je nachdem wie spät die Vorstellung ist, würde ich die Kinder aber wohl nach dem Film am Kino einsammeln, denn da wäre es vermutlich Jahreszeit bedingt schon dunkel, dachte da könnte man auf dem Heimweg noch kurz über den Weihnachtsmarkt und zum Abschluss vielleicht ne heißt Schokolade oder so trinken.

    Was denkt ihr? Hättet ihr bei Eurem ca 10 Jährigen Kind da bedenken bzw etwas dagegen wenn es eingeladen wäre?

    Ich würde gar nichts dazu in die Einladung schreiben, sondern einfach" gemeinsamer Kinobesuch mit anschließendem Bummel über den.Weihnachtsmarkt"
    Ob ich mitgänge, würde ich eh erst am dem Tag entscheiden (je nachdem, wie die Horde drauf ist)
    BriQ und Gast gefällt dies.
    Silm

  2. #203162
    Viviane ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    11.310

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sommersprosse80 Beitrag anzeigen
    Das Laufen wäre für mich gar kein Problem. Aber ich hätte für mein Kind ohne viel Kino Erfahrung gerne einen Erwachsenen Ansprechpartner im Kino. Im Cafe des Kinos würde mich reichen ;-)
    *umguck* wie bin ich eigentlich in den Stall gekommen? Sorry, wieder rauslaufe...
    Hier darf jeder mitschreiben. Kein Grund für ein Sorry. Und ich stimme dir zu, meine Kinder reagieren im Kino auch manchmal ängstlicher auf einen Film als zu Hause und benötigen einen Ansprechpartner.

  3. #203163
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    24.670

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Hier darf jeder mitschreiben. Kein Grund für ein Sorry. Und ich stimme dir zu, meine Kinder reagieren im Kino auch manchmal ängstlicher auf einen Film als zu Hause und benötigen einen Ansprechpartner.
    Okay, das könnte natürlich sein. Also hier war das bisher nie ein Problem, daher hatte ich mir darüber noch gar keine Gedanken gemacht.

    Mir persönlich wäre es zugegeben nicht ganz unrecht wenn sie zumindest alleine hingehen würden... denn ich werde wahrscheinlich die 2 jüngeren Geschwister an der Backe haben und die fänden es sicher nicht so spannend sich die Zeit im Kinokaffee (das es hier nicht einmal gibt) zu verbringen.
    Mein ursprünglicher Plan wäre ja gewesen, wir bringen die Bande hin und dann gehe ich mit den Kleinen schonmal ne Runde über den Weihnachtsmarkt und hole dann die Großen ab, aber da wäre eben auch kein Ansprechpartner im Kino.

    *seuftz* müssten das dann also so legen das der Mann frei hat und eigentlich sind in der nächsten Wochen seine freien Tage ziemlich verplant.

  4. #203164
    Sommersprosse80 ist gerade online Ex kaddi80
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    1.723

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Hier darf jeder mitschreiben. Kein Grund für ein Sorry. Und ich stimme dir zu, meine Kinder reagieren im Kino auch manchmal ängstlicher auf einen Film als zu Hause und benötigen einen Ansprechpartner.
    Ja entweder das oder halt auch einfach Bauchweh Kopfweh was auch immer...

  5. #203165
    Sommersprosse80 ist gerade online Ex kaddi80
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    1.723

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Okay, das könnte natürlich sein. Also hier war das bisher nie ein Problem, daher hatte ich mir darüber noch gar keine Gedanken gemacht.

    Mir persönlich wäre es zugegeben nicht ganz unrecht wenn sie zumindest alleine hingehen würden... denn ich werde wahrscheinlich die 2 jüngeren Geschwister an der Backe haben und die fänden es sicher nicht so spannend sich die Zeit im Kinokaffee (das es hier nicht einmal gibt) zu verbringen.
    Mein ursprünglicher Plan wäre ja gewesen, wir bringen die Bande hin und dann gehe ich mit den Kleinen schonmal ne Runde über den Weihnachtsmarkt und hole dann die Großen ab, aber da wäre eben auch kein Ansprechpartner im Kino.

    *seuftz* müssten das dann also so legen das der Mann frei hat und eigentlich sind in der nächsten Wochen seine freien Tage ziemlich verplant.
    Ich hab jetzt mal überlegt. Mein gerade 9 jähriger war noch nie irgendwo, wo er nicht konkret wusste wen er ansprechen kann und mein bald 11 jähriger war 2 mal alleine im Schwimmbad bisher (wobei da der Dorf Bademeister deutlich vertrauter als klare Ansprechperson ist, als ein fremder Kinomitarbeiter) im Kino waren beide bisher 4 oder 5 mal denke ich.
    Ich würde mich nicht richtig wohl fühlen wenn kein Erwachsener mit wäre. Würde es aber auch nicht verbieten...

  6. #203166
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    24.670

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sommersprosse80 Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt mal überlegt. Mein gerade 9 jähriger war noch nie irgendwo, wo er nicht konkret wusste wen er ansprechen kann und mein bald 11 jähriger war 2 mal alleine im Schwimmbad bisher (wobei da der Dorf Bademeister deutlich vertrauter als klare Ansprechperson ist, als ein fremder Kinomitarbeiter) im Kino waren beide bisher 4 oder 5 mal denke ich.
    Ich würde mich nicht richtig wohl fühlen wenn kein Erwachsener mit wäre. Würde es aber auch nicht verbieten...
    Wobei ich mein Handy dabei hätte und wenn irgend etwas wäre vom Weihnachtsmarkt in wenigen Minuten zurück im Kino wäre (gut müsste halt evtl erst warten bis das Karussell anhält und die Kleinen einsammeln, aber länger wie 6-8min würde es sicher nicht dauern bis ich vor Ort wäre) von zu Hause vielleicht 15min.

    Meine knapp 10 Jährige geht aber auch schon seit der 2 Klasse alleine in die Stadtbücherei, Besorgungen in der Stadt machen etc... allerdings ist sie da unter Gleichaltrigen ziemlich die einzige (weswegen ich eben auch unsicher bin, wie die anderen Eltern reagieren bzw mir zumindest bei einer eben vorstellen kann, dass sie das eher nicht erlauben würde).
    Schiri und Gast gefällt dies.

  7. #203167
    Sommersprosse80 ist gerade online Ex kaddi80
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    1.723

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen

    Meine knapp 10 Jährige geht aber auch schon seit der 2 Klasse alleine in die Stadtbücherei, Besorgungen in der Stadt machen etc... allerdings ist sie da unter Gleichaltrigen ziemlich die einzige.
    Das machen meine beiden Kinder auch. Der Große fährt auch mit dem Fahrrad 4 km in die Nachbarstadt seinen Freund besuchen und 30 min S Bahn zum Kieferorthopäden alleine. Klar haben die da auch keinen Ansprechpartner dabei. Aber gefühlt finde ich das doch was anderes. Kann es dir aber nicht erklären!

  8. #203168
    Viviane ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    11.310

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Okay, das könnte natürlich sein. Also hier war das bisher nie ein Problem, daher hatte ich mir darüber noch gar keine Gedanken gemacht.

    Mir persönlich wäre es zugegeben nicht ganz unrecht wenn sie zumindest alleine hingehen würden... denn ich werde wahrscheinlich die 2 jüngeren Geschwister an der Backe haben und die fänden es sicher nicht so spannend sich die Zeit im Kinokaffee (das es hier nicht einmal gibt) zu verbringen.
    Mein ursprünglicher Plan wäre ja gewesen, wir bringen die Bande hin und dann gehe ich mit den Kleinen schonmal ne Runde über den Weihnachtsmarkt und hole dann die Großen ab, aber da wäre eben auch kein Ansprechpartner im Kino.

    *seuftz* müssten das dann also so legen das der Mann frei hat und eigentlich sind in der nächsten Wochen seine freien Tage ziemlich verplant.
    Und wenn du einfach die Eltern fragst? Mein K1 ist schon eher ängstlich, vielleicht ist das ja bei den eingeladenen Kindern ganz anders.
    Gast gefällt dies

  9. #203169
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    24.670

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sommersprosse80 Beitrag anzeigen
    Das machen meine beiden Kinder auch. Der Große fährt auch mit dem Fahrrad 4 km in die Nachbarstadt seinen Freund besuchen und 30 min S Bahn zum Kieferorthopäden alleine. Klar haben die da auch keinen Ansprechpartner dabei. Aber gefühlt finde ich das doch was anderes. Kann es dir aber nicht erklären!
    Okay... ich hätte jetzt glaube ich weniger Bedenken wenn sie in der Gruppe im Kino sind, wenn irgendwas wäre, wären ja zumindest die Freundinnen vor Ort und sie nicht ganz alleine. Aber deswegen frag ich ja um andere Sichtweisen zu lesen.
    Gast gefällt dies

  10. #203170
    Viviane ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    11.310

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Wobei ich mein Handy dabei hätte und wenn irgend etwas wäre vom Weihnachtsmarkt in wenigen Minuten zurück im Kino wäre (gut müsste halt evtl erst warten bis das Karussell anhält und die Kleinen einsammeln, aber länger wie 6-8min würde es sicher nicht dauern bis ich vor Ort wäre) von zu Hause vielleicht 15min.

    Meine knapp 10 Jährige geht aber auch schon seit der 2 Klasse alleine in die Stadtbücherei, Besorgungen in der Stadt machen etc... allerdings ist sie da unter Gleichaltrigen ziemlich die einzige (weswegen ich eben auch unsicher bin, wie die anderen Eltern reagieren bzw mir zumindest bei einer eben vorstellen kann, dass sie das eher nicht erlauben würde).
    Handy mitgeben finde ich eine gute Idee. Dann hätte ich gar kein Problem als bekennende Gluckenmutter. Soooo klein sind sie ja nicht mehr, dass sie panisch das Kino verlassen.
    Gast gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •