Like Tree55728gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #205181
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    40.841

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Ach Momsell, das tut schon beim lesen weh.

    *Frau Suhrbier verzichtet auf die morgendliche Posaune und stellt leise ne Tüte mit Brezeln und Laugenbrötchen in den Stall*
    Kaffee dazu stelle

    Zwei Kerzen entzünde

    die Löschdecke gut sichtbar in der Nähe deponiere
    silm gefällt dies
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  2. #205182
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    7.656

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten Morgen. Wir sollten Fim und Mom ein bißchen "dreicheln", das hilft...

    Und als früh vaterlos gewordenes Kind kann ich sagen, daß die Zeit zwar alle Wunden heilt - aber dabei Narben auf der Seele zurücklässt. Wie alle Narben wird sie mit der Zeit flacher und heller, doch manchmal tut sie trotzdem noch weh...
    … niemals rechtfertigen

  3. #205183
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    7.656

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    … gestern hab ich mich noch gewundert, daß auf cosgan.de heuer noch gar keine Weihnachts-Smileys sind.
    Schon sind sie da.
    Uschi-Blum gefällt dies
    … niemals rechtfertigen

  4. #205184
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    54.581

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Wir leiden wie die Hunde. Anders kann man es nicht sagen. Eigentlich freue ich mich auf Weihnachten. Aber es tut echt schlimm weh. Und wenn ich sehe wie sehr die Kinder leiden, dann zerreißt es mich schier...


    Eine schwierige Zeit.
    Hast du im RL jemanden zum Reden?
    Was habt ihr an den Feiertagen vor? Einfach mal weg und ganz woanders feiern? Wäre das eine Option?

  5. #205185
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.072

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  6. #205186
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    4.722

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen


    Eine schwierige Zeit.
    Hast du im RL jemanden zum Reden?
    Was habt ihr an den Feiertagen vor? Einfach mal weg und ganz woanders feiern? Wäre das eine Option?
    Grundsätzlich habe ich schon Menschen zum Reden, ja. Aber die Frage ist halt, wer will das in der Vorweihnachtszeit hören? Wen will ich damit belasten? Ich rede darüber, aber nicht viel. Das würde mich im Endeffekt auch nicht weiterbringen.

    An den Weihnachtfeiertagen werden wir daheim sein, ganz normal. Wegfahren würde uns nichts bringen. Zumal ÜBERALL anders auch Weihnachten ist. Überall sitzen Familien zusammen. Nein, weglaufen ist keine Option für uns. Außerdem wäre es dann eben nächstes Jahr das erste Weihnachten daheim ohne ihn. Wir werden einiges anders machen als bisher immer, aber wir werden anfangen uns unser eigenes Weihnachten aufzubauen.

    Scheixxe wird es hier wie dort.




  7. #205187
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    13.966

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Momsell unvorstellbar schwer ist diese Zeit.

    Ich hüte heute das Fieberkind, für sie fällt die Übernachtung in der Kita morgen wohl aus - mal schauen, wie sie das aufnimmt. 39,0 morgens um 7 sind nicht sooo toll

    Mal gucken, jetzt liegt sie freiwillig platt auf dem Sofa und hört einen Tonie.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  8. #205188
    Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich kenne überhaupt niemanden, der in Klasse 5 von der Stadtteilschule zum Gym gewechselt ist.

    Eigentlich finde ich die Idee hier gar nicht so doof: Entweder geht man direkt zum Gymnasium oder halt zur Stadtteilschule, auf der man dann seinen MSA macht. Auf Schulen, die eine Oberstufe haben, kommt man danach in drei Jahren zum Abi. Hat die Schule keine Oberstufe, gibt es das Modell, dass man ein eingeschaltetes Jahr macht und dann auf dem normalen Gymnasium die zweijährige Oberstufe macht. Du hast also eine echte Wahl zwischen G8 und G9.

    Das ist bei uns ein bißchen ähnlich, außer, dass die GS regulär bis einschließlich Klasse 6 läuft. Wer nach Klasse vier wechselt, bekommt (warum, habe ich noch nicht geschnallt ) automatisch G8, nach Klasse 6 ist es entweder die IGS oder das Gmynasium. Auf der IGS ist nach dem MSA die Fortführung bis zum Abi generell möglich (glaube ich...).

    Moin
    am letzten Tag meiner Krankschreibung sind zwei Kinder krank zuhause. Das ist mal suboptimal, das Timing...

  9. #205189
    TanteHilde ist offline TanteGünni
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    36.996

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    *alle feste knuddel*

  10. #205190
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    50.652

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Sagt mal...
    Draußen, diese Facharbeit-Frage, dazu hätte ich eine Frage.
    Ist nicht der Sinn einer Facharbeit, sich umfassend mit einem Thema auseinander zu setzen? Seinem Reifegrad, Wissen, Verständnis entsprechend? Wenn nun Mutter (+Forum) einen Teil der Arbeit abnehmen, dann fehlt da doch etwas?

    Ich wollte das erst in dem Thread fragen, weiß aber nicht, ob ich nicht auf dem falschen Dampfer bin. Und ich will nicht das es so aussieht, als würde ich zanken wollen.
    Jein. Das Anfangsproblem besteht darin zu einem vorgegebenen Thema einen Einstieg und einen roten Faden zu finden. Und bei einem Buch können sich mehrere Ansätze ergeben. Allerdings muss man die erst mal finden. Welchen Punkt will ich beleuchten ect. Manche sind da sehr begabt und andere (auch ich) sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht. Daher finde ich ein Ideensammeln von verschiedenen Quellen/Blickrichtungen nicht verkehrt.

    Kind hatte in der Abi-FA (Zweig Wirtschaft) noch nicht mal ein Thema vorgegeben, sondern musste sich selbst eines suchen. Da haben wir auch als Familie überlegt, was liegt ihm, welches Thema kann er ect. Und ja, auch ein bissel mit, bei welchem Thema können wir notfalls auch Denkanstöße geben, korrigieren, auf Denkfehler aufmerksam machen. Geworden ist es am Ende eine Abhandlung über die verschiedenen Arten des bedingungslosen Grundeinkommens.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •