Like Tree73481gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #205461
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ach ja. Hat jemand das Physikbuch meines Sohnes gesehen?
    *augenroll*
    Das ist da hinten rechts, wo er es hingelegt hat.



  2. #205462
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von McFlummy Beitrag anzeigen
    Meine Tochter heißt fast genauso ;-)
    Statt a hinten ein e? Finde ich auch sehr schön.

  3. #205463
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Vielleicht bekommen wir ja eine PN? *liebguck*
    Oh ja!
    *warte*

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das ist da hinten rechts, wo er es hingelegt hat.


    *kicher*
    Fand er UN-MÖG-LICH als ich das gesagt habe. Und, es ist viel logischer, dass jemand eingebrochen ist um es zu stehlen, als das er es in der Schule vergessen hat.

  4. #205464
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Statt a hinten ein e? Finde ich auch sehr schön.
    Ich mag ihn mit a hinten lieber, weil das weicher ausgesprochen wird. Also schön finde ich den mit e auch, aber nicht, so wie Du sehr schön.

    Und die PN hätte ich auch gerne. *mit auf's Bänkchen setz*
    Schiri gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #205465
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Llea, da hat sich die Frau aber wirklich viel Zeit genommen.
    Die Idee mit dem Buch find ich toll, weil es die Große bei etwas packt, was sie eigentlich immer gerne gemacht hat.

    Alleine von deinen Erzählungen her würde ich ja glatt zu dem kleinen Gymnasium tendieren. Wollen ihre Freundinnen denn alle auf das große mit dem gleichen Schulhof?
    Die beste Freundin möchte wahrscheinlich auf das Große nebenan, die andere mit der nervigen Mutter auf das 3. Gymnasium das weiter weg ist. Ein anderer Junge mit dem sie auch gut befreundet ist schwankt noch zwischen der großen Nachbarschule und der IGS.

    Und ja die Schule wird mir auch immer sympatischer nur die 3 Fremdsprachen schrecken mich persönlich immer noch ab, wobei sie mir da auch gut zugeredet hat, dass das kein Problem sein muss und sie auch viele Schüler erlebt hat, die im Deutschen mit der Rechtschreibung große Probleme haben, bei den Fremdsprachen aber weniger, vor allem bei Schülern die eben keine wirkliche LRS hätten, einfach weil man das ganz anders angeht, die Worte und deren Bedeutung neu lernt und sie sich da eben meist genauer anschaut, wie in der Muttersprache, weil die "kann" man ja eigentlich schon. Bei ner richtigen LRS wäre das dann schon schwieriger, aber auch hätten sie einige Schüler und die würden es in der Regel eben auch hinbekommen, wenn auch natürlich mit mehr Aufwand und Anstrengungen.

    Und die Idee mit dem Buch fand ich auch schön und vor allem wie sie sich Mühe geben hat etwas zu finden, was meine Tochter motiviert und eben nicht so Standarttipps, die man schon oft gehört und eben mit mäßigem Ergebnis ausprobiert hat. Sie hat eben gemerkt das Tochter da wirklich schon ziemlich resigniert ist und gerade wenn sie hört das sie eigentlich gerne Geschichten geschrieben hat und es deswegen aufgegeben hat findet sie das sehr schade und an Rechtschreibproblemen könnte man eben im Normalfall besser arbeiten, wie daran, wenn einem Kind das schreiben an sich nicht liegt /keine Freude macht oder es einfach keine Ideen hat.
    BriQ, Schiri und Uschi-Blum gefällt dies.

  6. #205466
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Oh ja!
    *warte*
    *mitwart*

    *kicher*
    Fand er UN-MÖG-LICH als ich das gesagt habe. Und, es ist viel logischer, dass jemand eingebrochen ist um es zu stehlen, als das er es in der Schule vergessen hat.
    Nee, das ist völlig unmöglich! Meine Tochter sucht ja regelmäßig ihren Schlüssel, wenn mein Mann sich dann ihren Ranzen vornimmt, findet er ihn da in 95% der Fälle. Da war er aber ganz sicher nicht, als sie 10mal vorher nachgesehen hat

  7. #205467
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich mag ihn mit a hinten lieber, weil das weicher ausgesprochen wird. Also schön finde ich den mit e auch, aber nicht, so wie Du sehr schön.

    Und die PN hätte ich auch gerne. *mit auf's Bänkchen setz*
    Ich mag tatsächlich beide sehr.

  8. #205468
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich würde diese Schule nehmen, allein schon wegen der engagierten Leute.

    Das ist oft mehr wert als all das andere

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Die beste Freundin möchte wahrscheinlich auf das Große nebenan, die andere mit der nervigen Mutter auf das 3. Gymnasium das weiter weg ist. Ein anderer Junge mit dem sie auch gut befreundet ist schwankt noch zwischen der großen Nachbarschule und der IGS.

    Und ja die Schule wird mir auch immer sympatischer nur die 3 Fremdsprachen schrecken mich persönlich immer noch ab, wobei sie mir da auch gut zugeredet hat, dass das kein Problem sein muss und sie auch viele Schüler erlebt hat, die im Deutschen mit der Rechtschreibung große Probleme haben, bei den Fremdsprachen aber weniger, vor allem bei Schülern die eben keine wirkliche LRS hätten, einfach weil man das ganz anders angeht, die Worte und deren Bedeutung neu lernt und sie sich da eben meist genauer anschaut, wie in der Muttersprache, weil die "kann" man ja eigentlich schon. Bei ner richtigen LRS wäre das dann schon schwieriger, aber auch hätten sie einige Schüler und die würden es in der Regel eben auch hinbekommen, wenn auch natürlich mit mehr Aufwand und Anstrengungen.
    BriQ, silm, Schiri und 2 anderen gefällt dies.

  9. #205469
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich mag ihn mit a hinten lieber, weil das weicher ausgesprochen wird. Also schön finde ich den mit e auch, aber nicht, so wie Du sehr schön.

    Und die PN hätte ich auch gerne. *mit auf's Bänkchen setz*
    Ich war auch zu spät, ich täte dann auch eine PN nehmen tun.

  10. #205470
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Die beste Freundin möchte wahrscheinlich auf das Große nebenan, die andere mit der nervigen Mutter auf das 3. Gymnasium das weiter weg ist. Ein anderer Junge mit dem sie auch gut befreundet ist schwankt noch zwischen der großen Nachbarschule und der IGS.

    Und ja die Schule wird mir auch immer sympatischer nur die 3 Fremdsprachen schrecken mich persönlich immer noch ab, wobei sie mir da auch gut zugeredet hat, dass das kein Problem sein muss und sie auch viele Schüler erlebt hat, die im Deutschen mit der Rechtschreibung große Probleme haben, bei den Fremdsprachen aber weniger, vor allem bei Schülern die eben keine wirkliche LRS hätten, einfach weil man das ganz anders angeht, die Worte und deren Bedeutung neu lernt und sie sich da eben meist genauer anschaut, wie in der Muttersprache, weil die "kann" man ja eigentlich schon. Bei ner richtigen LRS wäre das dann schon schwieriger, aber auch hätten sie einige Schüler und die würden es in der Regel eben auch hinbekommen, wenn auch natürlich mit mehr Aufwand und Anstrengungen.
    Mir ist das kleine Gymnasium am sympathischsten. Da würde ich sie anmelden, wenn Deine Tochter mit dem schönen Namen meine wäre Ich habe den Eindruck, dass sie das da schaffen kann. Ich würde ihr halt sagen, dass es sein kann, dass man sich mit der Schulform verschätzen kann und dass auch bei einer Realschule es zu leicht sein könnte und man dann hoch wechseln würde. Beide Wege sind ok und es ist kein Scheitern, sondern man kann einfach nicht in die Zukunft blicken ob die jetzt getroffene Entscheidung richtig ist.
    Fimbrethil, silm, Uschi-Blum und 1 anderen gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •