Like Tree66970gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #207041
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    13.554

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Blöd ist es, das stimmt. Aber ich glaube, in meinem Fall ist es anders blöd, als für andere. Für mich ist es blöd, weil mein Kind mit mir spielt, sie weiß genau, wann sie welche Knöpfe drücken muss, um die Reaktion zu bekommen, die sie haben möchte. Ich bin also zum einen sehr berechenbar, zum anderen könnte ich miese Stimmung vermeiden, wenn ich eben nicht gleich hoch gehen würde. Denn im Grunde genommen geht es immer nur um Kleinigkeiten.

    Die Frage ist nur (und damit versuche ich es mir schön zu reden), wenn mein Kind die Konfrontation sucht und dafür Kleinigkeiten reichen, was würde mein Kind dann machen, wenn ich auf die gesuchte Konfrontation nicht eingehe? Werden die Gründe dann härter/schärfer?

    Ich glaube einfach, Konfrontation muss sein in der Pubertät, das geht nicht harmonisch, man muss sich reiben. Dann sind mir Reibereien wegen Kleinigkeiten doch tausendmal lieber.
    Ich glaube, die Situation ist bei vielen ähnlich. Die Kinder wissen meistens sehr genau, welche Knöpfe sie drücken müssen.

    Wobei ich ehrlicherweise finde, dass die Pubertät bei meinen Kindern sehr gemäßigt verlief (wie bei mir selbst auch). Aber wahrscheinlich bin ich jemand, an dem man sich auch schlecht reiben kann (hm, wenn Reibung Wärme erzeugt, ist das jetzt nicht so richtig günstig, fürchte ich).

  2. #207042
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    13.554

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Ja ist denn heut schon Weihnachten?
    Bei manchen wohl schon.

  3. #207043
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    20.698

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Bei manchen wohl schon.
    Pöh!

  4. #207044
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    38.228

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Brennen da nicht schon zuviele Kerzen?
    *denk*
    Sicher zu viele.
    Mich würde die korrekte Sprechweise interessieren.
    Silm

  5. #207045
    Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Blöd ist es, das stimmt. Aber ich glaube, in meinem Fall ist es anders blöd, als für andere. Für mich ist es blöd, weil mein Kind mit mir spielt, sie weiß genau, wann sie welche Knöpfe drücken muss, um die Reaktion zu bekommen, die sie haben möchte. Ich bin also zum einen sehr berechenbar, zum anderen könnte ich miese Stimmung vermeiden, wenn ich eben nicht gleich hoch gehen würde. Denn im Grunde genommen geht es immer nur um Kleinigkeiten.

    Die Frage ist nur (und damit versuche ich es mir schön zu reden), wenn mein Kind die Konfrontation sucht und dafür Kleinigkeiten reichen, was würde mein Kind dann machen, wenn ich auf die gesuchte Konfrontation nicht eingehe? Werden die Gründe dann härter/schärfer?

    Ich glaube einfach, Konfrontation muss sein in der Pubertät, das geht nicht harmonisch, man muss sich reiben. Dann sind mir Reibereien wegen Kleinigkeiten doch tausendmal lieber.
    Ich habe die Reibereien an meinen Mann abgegeben - ich habe wirklich selten Stress mit unseren Jungs und verstehe auch nicht so ganz, warum mein Mann manchmal so überreagiert. Dafür hatte (habe) ich den Part in jüngeren Jahren, da fehlt mir manchmal die Distanz (sowohl emotional, als auch räumlich)

  6. #207046
    Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich glaube, die Situation ist bei vielen ähnlich. Die Kinder wissen meistens sehr genau, welche Knöpfe sie drücken müssen.

    Wobei ich ehrlicherweise finde, dass die Pubertät bei meinen Kindern sehr gemäßigt verlief (wie bei mir selbst auch). Aber wahrscheinlich bin ich jemand, an dem man sich auch schlecht reiben kann (hm, wenn Reibung Wärme erzeugt, ist das jetzt nicht so richtig günstig, fürchte ich).
    Wie gerade geschrieben, reibe ich mich mit unseren Jungs auch wenig, finde aber, dass unsere Beziehung sehr schön ist.

  7. #207047
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.898

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Na komm schonDu Trauerhuhn, schnapp Deinen Schwimmdonut und rein in die Fluten. Oder willst Du den ganzen Tag vor dich hinmüffeln?
    *schnelle noch nen Eimer aus dem Pool schöpfe*
    FEDERBOMBE!
    *in den Glühweinpool spring*
    *im Donut durch den Pool treib*
    *schlürf*
    BriQ gefällt dies
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  8. #207048
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    542

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So, Kinder und Pubertät...mein Sohn und ich haben ein sehr temperamentvolles Wesen, muss ich mehr sagen?

    Ich glaube nicht

    Und ich glaub Nr. 2 wird da nicht viel anders.

  9. #207049
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    10.898

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Sicher zu viele.
    Mich würde die korrekte Sprechweise interessieren.
    Ich glaube, mit rauem „Ch“, so wie die Schweizer.

    Ah, schaut mal: https://de.forvo.com/word/chanukka/ Allerdings ist das die hebräische Aussprache.
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  10. #207050
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    13.554

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wie gerade geschrieben, reibe ich mich mit unseren Jungs auch wenig, finde aber, dass unsere Beziehung sehr schön ist.
    Ich hab mich immer mehr mit dem Sohn als mit der Tochter gerieben, aber immer ein gutes Verhältnis behalten. Allerdings sind mein Mann und ich wohl auch Eltern, die wenig und wenn, dann mit gut erklärtem Grund einschränken, glaube ich. Ich selbst hatte auch bei meinen Eltern nicht den Eindruck, mich da freistrampeln zu müssen, weil mir ihre Erklärungen für Verbote eingeleuchtet haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •