Like Tree77057gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #207211
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Das Altsprachliche und da hat sie wohl hauptsächlich verunsichert das sie dann eben 3 Fremdsprachen lernen müsste, aber es war eben das, wo sowohl ich als auch sie sich am wohlsten gefühlt haben und nach dem Gespräch mit der Unterstufenleitung stand dann irgendwie eh fest, wenn Gymnasium dann das.
    Sie hat bestimmt im Stall nachgelesen.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  2. #207212
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Einfach, . Bei mir hatte damals der 3D-Ultraschall heftige Blutungen ausgelöst. Der Arzt war ein Kollege meiner Henne, hatte das Gerät neu und war wohl etwas übereifrig.
    Hoffentlich beruhigt es sich schnell.

    Fairy, oh je, da haben die Blauen sich aber auch nicht mit Ruhm bekleckert. Ich wünsche euch, dass sie sich irgendwann einkriegt und ein zufriedenes Leben führen kann.

    Momsell, da kannst du jetzt einen Haken hinter machen.
    Könntest du vielleicht eine Freundin mit zu Schwiegermonster nehmen?
    Ist SchwieVa eigentlich auch so bekloppt wie seine Frau?
    Als ich meinen Mann kennengelernt habe, dachte ich, er hätte gar keinen Vater- es kam immer nur seine Mutter vor in seinen Erzählungen. Dann dachte ich, dass sein Vater eben schon so lange mit ihr verheiratet ist, dass sie sich arrangiert haben und er nicht dagegen angeht. Mittlerweile weiß ich, dass er nicht wirklich besser ist. Nur in ruhig.

  3. #207213
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Einfach...ich Beitrag anzeigen
    Guten Morgen aus dem Krankenhaus.

    Immerhin durfte ich in die Kirche, mit meiner Familie essen und die Bescherrung machen. Bis ich ohne jegliche Vorwarnung starke Blutungen bekam.

    Ich ging davon aus, dass es das war, also Krankenhaus, kam auch direkt dran. Meine Mama und mein Bruder (Fahrer) waren mit, mein Mann kam nach.

    Ein Gutes hatte es, das Herzchen schlägt. Das Schlechte, durch das Myom und wahrscheinlich Überanstrengung, hat sich großes Hämatom gebildet. Ich würde direkt einkassiert, hänge an Infusionen und ja Weihnachten dann mal im Krankenhaus.

    Strikte Bettruhe. Immerhin bin ich allein auf dem Zimmer.
    Was für ein Schreck!
    Aber im KH bist du bestimmt gut aufgehoben
    . Wie weit bist du jetzt?

    Strikte Bettruhe kenne ich, ist langweilig, hilft aber.
    Meine Zwerge waren in der 24 SSW auch mal der Meinung, jetzt wäre es doch Zeit für Wehen. Da bin ich urlaubsbedingt in Aurich im Krankenhaus gelandet. Haben sie aber gut in den Griff bekommen, hatten aber den Hubschrauber schon in Bereitschaft, weil sie drei Frühchen nicht hätten versorgen können.

    Darfst du wenigstens zur Toilette oder auch das nicht?
    Gast gefällt dies

  4. #207214
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Einfach...ich Beitrag anzeigen
    Guten Morgen aus dem Krankenhaus.

    Immerhin durfte ich in die Kirche, mit meiner Familie essen und die Bescherrung machen. Bis ich ohne jegliche Vorwarnung starke Blutungen bekam.

    Ich ging davon aus, dass es das war, also Krankenhaus, kam auch direkt dran. Meine Mama und mein Bruder (Fahrer) waren mit, mein Mann kam nach.

    Ein Gutes hatte es, das Herzchen schlägt. Das Schlechte, durch das Myom und wahrscheinlich Überanstrengung, hat sich großes Hämatom gebildet. Ich würde direkt einkassiert, hänge an Infusionen und ja Weihnachten dann mal im Krankenhaus.

    Strikte Bettruhe. Immerhin bin ich allein auf dem Zimmer.

    Ich hatte das sehr ähnlich, nur ohne Myom. Ich hatte in Woche 12 sehr starke Blutungen, ich bin davon ausgegangen, dass es mindestens ein Kind nicht geschafft hat. Beide Herzchen haben geschlagen, ich durfte heim, weil sie gesagt haben, entweder es hält oder auch nicht, aber wir können in der Klinik auch nicht mehr machen, als Ruhe halten. Also habe ich drei Wochen zu Hause gelegen, bis die KLeinen das Hämatom ausreichend platt gedrückt haben. Sie sind heute 11 Jahre alt. Ich drücke Dir die Daumen für einen ähnlich guten Ausgang!
    Fimbrethil und Gast gefällt dies.

  5. #207215
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Als ich meinen Mann kennengelernt habe, dachte ich, er hätte gar keinen Vater- es kam immer nur seine Mutter vor in seinen Erzählungen. Dann dachte ich, dass sein Vater eben schon so lange mit ihr verheiratet ist, dass sie sich arrangiert haben und er nicht dagegen angeht. Mittlerweile weiß ich, dass er nicht wirklich besser ist. Nur in ruhig.
    Örgs. Mein SchwieVa war ruhig und lieb, leider ist er früh gestorben und den Rest der Familie kannste in der Pfeife rauchen.
    Ich wünsch dir starke Nerven und sag dir immer „es sind nur 2 Stunden“.

    Und eigentlich... wenn dir der Kragen platzt, dann lass es raus. Schrei sie an.
    Echt. Was nutzt es dir und deinen Kindern, wenn du immer nur alles runterschluckst.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  6. #207216
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten Morgen.

    Schwiegereltern stehen heute auch (wieder) auf dem Programm, denn mein Holder hat Geburtstag und traditionell gehen wir zum Mittagessen zu ihnen, während sie dann zu Kaffee & Kuchen zu uns kommen.

    Und sie haben (wieder) Zoff und reden nicht miteinander.

    Gestern Abend hab ich mich aus Versehen abgeschossen: nachdem ich stundenlang in der Küche rumgehampelt bin, hat mein Fuß rebelliert. Also habe ich eine ibu eingeworfen und etwas später ziemlich schnell ein Beruhigungsbier gekippt - beides auf nüchternen Magen, sozusagen.

    War nicht gut.

    Ich wollte mich dann kurz hinlegen - und bin eingeschlafen.

    Das ist mir auch noch nie passiert. Ich werd alt...

    Zum Glück sind die Kinder so groß, daß sie die Bescherung auch ohne mich über die Bühne bringen konnten. Sie haben danach sogar aufgeräumt und abgespült, das war heute morgen mein Geschenk.

    Kommt alle gut durch den ersten Feiertag. Ich hol mir mal noch einen Kaffee.
    … niemals rechtfertigen

  7. #207217
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Örgs. Mein SchwieVa war ruhig und lieb, leider ist er früh gestorben und den Rest der Familie kannste in der Pfeife rauchen.
    Ich wünsch dir starke Nerven und sag dir immer „es sind nur 2 Stunden“.

    Und eigentlich... wenn dir der Kragen platzt, dann lass es raus. Schrei sie an.
    Echt. Was nutzt es dir und deinen Kindern, wenn du immer nur alles runterschluckst.
    Ich hatte beeindruckende Schwiegereltern - die Schwiegermutter durfte ich leider nicht richtig gut kennenlernen, sie starb kurz nach der Geburt unseres Großen (mit 54 Jahren), war aber eine tolle Frau. Und dadurch hatten wir sehr engen Kontakt zu meinem Schwiegervater - er starb 2013 und hat leider nichts von unserer Kleinen erfahren (mein Mann hatte den frisch gekauften Test in der Tasche, als er in seinen Armen starb). Ein Mann, der mich sehr beeindruckt hat und den ich bis heute und gerade an Weihnachten sehr vermisse. Bei beiden trifft der Satz: Die Guten gehen zuerst.
    Gast gefällt dies

  8. #207218
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich hatte beeindruckende Schwiegereltern - die Schwiegermutter durfte ich leider nicht richtig gut kennenlernen, sie starb kurz nach der Geburt unseres Großen (mit 54 Jahren), war aber eine tolle Frau. Und dadurch hatten wir sehr engen Kontakt zu meinem Schwiegervater - er starb 2013 und hat leider nichts von unserer Kleinen erfahren (mein Mann hatte den frisch gekauften Test in der Tasche, als er in seinen Armen starb). Ein Mann, der mich sehr beeindruckt hat und den ich bis heute und gerade an Weihnachten sehr vermisse. Bei beiden trifft der Satz: Die guten Gehen zuerst.
    Wie traurig.
    Cafetante und Gast gefällt dies.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  9. #207219
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Guten Morgen.

    Schwiegereltern stehen heute auch (wieder) auf dem Programm, denn mein Holder hat Geburtstag und traditionell gehen wir zum Mittagessen zu ihnen, während sie dann zu Kaffee & Kuchen zu uns kommen.

    Und sie haben (wieder) Zoff und reden nicht miteinander.

    Gestern Abend hab ich mich aus Versehen abgeschossen: nachdem ich stundenlang in der Küche rumgehampelt bin, hat mein Fuß rebelliert. Also habe ich eine ibu eingeworfen und etwas später ziemlich schnell ein Beruhigungsbier gekippt - beides auf nüchternen Magen, sozusagen.

    War nicht gut.

    Ich wollte mich dann kurz hinlegen - und bin eingeschlafen.

    Das ist mir auch noch nie passiert. Ich werd alt...

    Zum Glück sind die Kinder so groß, daß sie die Bescherung auch ohne mich über die Bühne bringen konnten. Sie haben danach sogar aufgeräumt und abgespült, das war heute morgen mein Geschenk.

    Kommt alle gut durch den ersten Feiertag. Ich hol mir mal noch einen Kaffee.
    Was machst du denn für Sachen!

    Wer hat Zoff? Die Schwiegers untereinander oder mit euch?
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  10. #207220
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Wie traurig.
    Aber auch schön, dass ich sie kennenlernen durfte - von ihnen habe ich schon viel abgeschaut und für mich mitgenommen.
    MeineRasselbande, Gast und Uschi-Blum gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •