Like Tree126098gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #207261
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja.
    Manchmal wäre ich trotzdem gerne weniger melancholisch. Es fehlt ein bißchen Leichtigkeit in meinem Leben. Findet sogar meine Mama.
    Du hast ja noch einmal, eine ganz andere Geschichte - mit Depressionen musste ich zum Glück nie wirklich kämpfen Wobei mir die Leichtigkeit in den letzten Jahren auch etwas abhanden gekommen ist.

  2. #207262
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Du hast ja noch einmal, eine ganz andere Geschichte - mit Depressionen musste ich zum Glück nie wirklich kämpfen Wobei mir die Leichtigkeit in den letzten Jahren auch etwas abhanden gekommen ist.
    Kein Wunder
    Gast gefällt dies

  3. #207263
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    *alle feste oder vorsichtig drück*
    *Kakao schlürf*
    *Flachmann drin ausleer*
    *weiterschlürf*

    Esst ihr über Weihnachten wirklich mehr als üblich? Oder bezieht sich das auf Süßkram?
    Wir essen gar nicht mehr als sonst.
    Gast gefällt dies

  4. #207264
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *alle feste oder vorsichtig drück*
    *Kakao schlürf*
    *Flachmann drin ausleer*
    *weiterschlürf*

    Esst ihr über Weihnachten wirklich mehr als üblich? Oder bezieht sich das auf Süßkram?
    Wir essen gar nicht mehr als sonst.
    Ich esse derzeit definitiv mehr als die letzten Wochen. Deutlich mehr. Darauf bezog ich mich. Und es ist auch Süßkram dabei.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #207265
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich esse derzeit definitiv mehr als die letzten Wochen. Deutlich mehr. Darauf bezog ich mich. Und es ist auch Süßkram dabei.
    Hm. Wir essen normale Mahlzeiten, wenn Menü, dann ist es ja Portionsmäßig aufeinander abgestimmt. Oder wenn nicht, lassen wir das Frühstück ausfallen. (Was auch damit zu tun hat, dass wir nach dem aufstehen um 10 Uhr kein Frühstück mehr unterbringen, wenn wir um 13 Uhr zum Essen eingeladen sind.)

    Den Süßkram. *räusper*
    Das ist ein ganz anderes Thema...

  6. #207266
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Hm. Wir essen normale Mahlzeiten, wenn Menü, dann ist es ja Portionsmäßig aufeinander abgestimmt. Oder wenn nicht, lassen wir das Frühstück ausfallen. (Was auch damit zu tun hat, dass wir nach dem aufstehen um 10 Uhr kein Frühstück mehr unterbringen, wenn wir um 13 Uhr zum Essen eingeladen sind.)

    Den Süßkram. *räusper*
    Das ist ein ganz anderes Thema...
    Hier ist es ja so, dass ich die letzten Wochen mit zwei Mahlzeiten augekommen bin, heute waren es aber durchaus drei Mahlzeiten, und dann noch den Süßkram. Und wenn ich sonst schon eher viel Gemüse gegessen habe, so bestant heute eine Mahlzeit aus Kuchen. Und dann noch Schomolade.

    Und gestern war es auch irgendwie viel. Viel Käse wegen Reclette, viiiiieeele Butterplätzchen, viel Salat, dessen Dressing mit viel Zucker angemacht wird und das so lecker ist, dass es auch ausgelöffelt gehört.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #207267
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Hier ist es ja so, dass ich die letzten Wochen mit zwei Mahlzeiten augekommen bin, heute waren es aber durchaus drei Mahlzeiten, und dann noch den Süßkram. Und wenn ich sonst schon eher viel Gemüse gegessen habe, so bestant heute eine Mahlzeit aus Kuchen. Und dann noch Schomolade.

    Und gestern war es auch irgendwie viel. Viel Käse wegen Reclette, viiiiieeele Butterplätzchen, viel Salat, dessen Dressing mit viel Zucker angemacht wird und das so lecker ist, dass es auch ausgelöffelt gehört.
    *kicher*
    Joghurt-Zitronen-Dressing?

  8. #207268
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *kicher*
    Joghurt-Zitronen-Dressing?
    Nein, schon Essig und Öl, Kräutersalz und Pfeffer, und eben viel Zucker.

    Den Joghurt-Zitronen-Dressig kenne ich aber, glaube ich, auch, wenn es der ist, den ich meine, ja, der gehört auch restlos verputzt.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #207269
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe noch Großeltern, meine Oma wurde grad 85 und mein Opa ist eigentlich mein Stiefopa, die beiden sind aber schon länger verheiratet, als ich auf der Welt bin, er wird bald 71 und smit nur ein halbes Jahr älter als mein Vater.
    die Konstellation hatte ich auch, Vater und Stiefopa fast gleich alt

  10. #207270
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Einfach...ich Beitrag anzeigen
    Guten Morgen aus dem Krankenhaus.

    Immerhin durfte ich in die Kirche, mit meiner Familie essen und die Bescherrung machen. Bis ich ohne jegliche Vorwarnung starke Blutungen bekam.

    Ich ging davon aus, dass es das war, also Krankenhaus, kam auch direkt dran. Meine Mama und mein Bruder (Fahrer) waren mit, mein Mann kam nach.

    Ein Gutes hatte es, das Herzchen schlägt. Das Schlechte, durch das Myom und wahrscheinlich Überanstrengung, hat sich großes Hämatom gebildet. Ich würde direkt einkassiert, hänge an Infusionen und ja Weihnachten dann mal im Krankenhaus.

    Strikte Bettruhe. Immerhin bin ich allein auf dem Zimmer.
    Ich hatte, wahrscheinlich von der Fruchtwasseruntersuchung, ein Hämatom zwischen Plazenta und Gebärmutter. Der Prinz ist jetzt über 20. Immer schön Bettruhe halten. :) Nichta anstrengendes mehr die nächsten Monate
    Gast gefällt dies