Like Tree73614gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #207521
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Das mach ich gern! Das Erinnern mein ich.

    *aufs Sofa plumpse*
    So, Küche ist geputzt, Feta Creme steht im Kühlschrank, Mann baut gerade den Tisch auf, damit ich gleich eindecken kann und dann ist bis morgen 9 Uhr Feierabend... Ach nein, den Kindertisch noch decken - die 3 Grazie Speisen separat am Nachbartisch, hoffe ich.
    Ich bin mal gespannt, wie meine Kinder das mal handhaben werden. Ich bin ja der Meinung, dass der Heiligabend mit Kinder zu Hause gefeiert gehört (nicht falsch verstehen, MEINE Einstellung, jeder, der sehr gerne wo anders feiert, soll das selbstverständlich tun). Daher kommt die Familie des Beutekindes auch erst an einem der Feiertage oder wir feiern bei denen später und meine Großeltern sind jahrelang zu uns an Heiligabend gekommen.

    Vielleicht sehen meine Kinder das dann ja ganz anders und fallen alle an Heiligabend hier wieder ein. Aber das sollen sie bitte selbst entscheiden, ich denke aber, dass ich zunächst auf meine Einstellung hinweisen werde. ("Hä? Heiligabend feiert man doch mit Kindern zu Hause, das haben wir doch auch schon immer so gemacht." Äh, Mama, das war Dein Weg, wir würden uns freuen, wenn wir, wie früher alle zusammen hier feiern könnten, wir bringen auch alle was mit.")
    jewels, Gast und Gast gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #207522
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ach das freut mich sehr, dass sich das bei euch entspannt hat und dass Du da jetzt auch was positives mitnehmen kannst. Ich hatte Heiligabend echt daran gedacht, wie blöd Du Dich nun fühlen musst, weil der Tag mal wieder nicht so verläuft, wie Du es gerne hättest.
    Ach, das sind so Dinge, die muss man halt absprechen und da muss ich als Partnerin auch mal zurückstecken. Bei der Familie meines Mannes ist es eben Tradition, dass man sich am 24. zur Bescherung trifft. Und da meine SM und mein Schwager ja einen Bauernhof haben, findet das Essen wegen der Tiere immer spät statt. Die anschließende Bescherung zieht sich dann auch ewig. DAS war mit sehr kleinen Kindern schon sehr doof.
    Aber die Alternative wäre gewesen, dass mein Mann an Weihnachten komplett auf seine Familie hätte verzichten müssen. Das wäre in meinen Augen unfair gewesen. Und ich habe ja schon auch die Traditionen aufgeweicht, indem ich meinen Kinder dann erlaubt habe, schon mit den Geschenken zu spielen, obwohl noch ausgepackt wurde. Das war eigentlich ein No-Go. Und ich habe die Geschenke so geplant, dass K1 immer ein großes Legoteil von der Oma bekommen hat. So waren die 3 Stunden (oder länger) Bescherung auch für die Kinder gut zu überstehen.
    wenhei gefällt dies

  3. #207523
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt, wie meine Kinder das mal handhaben werden. Ich bin ja der Meinung, dass der Heiligabend mit Kinder zu Hause gefeiert gehört (nicht falsch verstehen, MEINE Einstellung, jeder, der sehr gerne wo anders feiert, soll das selbstverständlich tun). Daher kommt die Familie des Beutekindes auch erst an einem der Feiertage oder wir feiern bei denen später und meine Großeltern sind jahrelang zu uns an Heiligabend gekommen.

    Vielleicht sehen meine Kinder das dann ja ganz anders und fallen alle an Heiligabend hier wieder ein. Aber das sollen sie bitte selbst entscheiden, ich denke aber, dass ich zunächst auf meine Einstellung hinweisen werde. ("Hä? Heiligabend feiert man doch mit Kindern zu Hause, das haben wir doch auch schon immer so gemacht." Äh, Mama, das war Dein Weg, wir würden uns freuen, wenn wir, wie früher alle zusammen hier feiern könnten, wir bringen auch alle was mit.")
    Ja, darauf bin ich auch gespannt. Ich bin ja auch gespannt, wie es hier nächstes Jahr läuft. Wir entscheiden ja von Jahr zu Jahr neu und bisher fühlt es sich für uns so am besten an.
    wenhei und Gast gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  4. #207524
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ja, darauf bin ich auch gespannt. Ich bin ja auch gespannt, wie es hier nächstes Jahr läuft. Wir entscheiden ja von Jahr zu Jahr neu und bisher fühlt es sich für uns so am besten an.
    Ich finde es ja schon toll, dass Deine Kind ihre Bedürfnisse so klar kommunizieren konnte. Euer Plan diese Jahr klingt sehr gut. Wir müssen aufgrund des Alters meiner Großeltern ja nun einen neuen Rhythmus finden. Ich denke, dass es sich auch jedes Jahr neu entscheiden wird, wann wir mit dem Beutekind feiern, war bisher ja auch so, weil mein Schwiegersohn ja aus dem Ruhrgebiet kommt und sie dann auch immer mal bei denen waren. Und jetzt arbeitet mein Beutekind ja im Schichtdienst im Altenheim, da müssen wir dann ja eh immer neu gucken.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #207525
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ach, das sind so Dinge, die muss man halt absprechen und da muss ich als Partnerin auch mal zurückstecken. Bei der Familie meines Mannes ist es eben Tradition, dass man sich am 24. zur Bescherung trifft. Und da meine SM und mein Schwager ja einen Bauernhof haben, findet das Essen wegen der Tiere immer spät statt. Die anschließende Bescherung zieht sich dann auch ewig. DAS war mit sehr kleinen Kindern schon sehr doof.
    Aber die Alternative wäre gewesen, dass mein Mann an Weihnachten komplett auf seine Familie hätte verzichten müssen. Das wäre in meinen Augen unfair gewesen. Und ich habe ja schon auch die Traditionen aufgeweicht, indem ich meinen Kinder dann erlaubt habe, schon mit den Geschenken zu spielen, obwohl noch ausgepackt wurde. Das war eigentlich ein No-Go. Und ich habe die Geschenke so geplant, dass K1 immer ein großes Legoteil von der Oma bekommen hat. So waren die 3 Stunden (oder länger) Bescherung auch für die Kinder gut zu überstehen.
    Wie schön, das liest sich richtig toll, Kompromisse finden, Bedürfnisse abwägen. *hachmach*
    Gast gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #207526
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wie schön, das liest sich richtig toll, Kompromisse finden, Bedürfnisse abwägen. *hachmach*
    Mit meinem Mann klappt das sehr gut. Wir sind da beide sehr kompromissbereit.
    Nichts desto trotz war der 24. für mich nicht immer schön. Vor allem ohne Kinder habe ich meine Familie schon sehr vermisst. Die Familie meines Mannes ist nicht gerade herzlich (meine SM mag ich aber sehr). Das kannte ich von zu Hause so nicht. Und ich wurde auch oft von meinem Schwager schlecht behandelt. Da habe ich das Programm wirklich nur zuliebe meines Mannes mitgemacht. Jetzt mit den Kindern ist es viel schöner, da kann ich mich auf ihre Freude konzentrieren.
    wenhei und Gast gefällt dies.

  7. #207527
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Mit meinem Mann klappt das sehr gut. Wir sind da beide sehr kompromissbereit.
    Nichts desto trotz war der 24. für mich nicht immer schön. Vor allem ohne Kinder habe ich meine Familie schon sehr vermisst. Die Familie meines Mannes ist nicht gerade herzlich (meine SM mag ich aber sehr). Das kannte ich von zu Hause so nicht. Und ich wurde auch oft von meinem Schwager schlecht behandelt. Da gabe ich das Orogramm wirklich nur zuliebe meines Mannes mitgemacht. Jetzt mit den Kindern ist es viel schöner, da kann ich mich auf ihre Freude konzentrieren.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #207528
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Ist hier nicht anders. Spätestens um halb 6 ist die Nacht zu Ende.

    Die Kleinkindphase hab ich jetzt schon 3x hinter mir, glaub mir so entspannt wird Silvester nie wieder.
    Noch bescheidener: Silvester mit Kleinkind und Pubi.
    Die einen wollen am.liebsten bis um Zwei aushalten, die anderen turnen spätestens 6 Uhr wieder putzmunter herum.

  9. #207529
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich hab beim schreiben sehr an dich denken müssen. Wie so oft die letzten Tage
    Das Leben kann so verdammt unfair sein.
    Hast du dich vom Besuch bei den SE etwas erholt?
    Ich hab schwer geschluckt beim Lesen...

    Vom Besuch haben wir uns erholt soweit, ja. Heute waren wir alle fünf auf großer Mission- haben zum Ende das alten Jahres unser Geld in Metall angelegt *g* Drei Kinder haben sich Ohrlöcher stechen lassen, die Große und ich Metall ins Gesicht

    Jetzt sind alle vier glücklich und stolz und freuen sich, dass ihre Mutter so durchgeknallt ist und sowas mit ihnen macht.

    Manchmal mag ich meinen Job
    Gast, Uschi-Blum, wenhei und 2 anderen gefällt dies.

  10. #207530
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Noch bescheidener: Silvester mit Kleinkind und Pubi.
    Die einen wollen am.liebsten bis um Zwei aushalten, die anderen turnen spätestens 6 Uhr wieder putzmunter herum.
    Das wäre auch mein persönlicher Alptraum. Mittlerweile schläft ja sogar das Frühaufsteherkind in den Ferien bis 9.00 h. So mit 3 stand sie spätestens um 5.30 h an unserem Bett. Ich sagte es ja eben bereits. Ich fand die Kleinkindphase an den Feiertagen anstrengender als jetzt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •