Like Tree73829gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #208781
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Mal eine andere Frage:
    Kind zieht, wenn es "raus" geht, immer noch den Bauchgurt an, fühlt sich für ihn besser an.
    Sollte das nicht längst erledigt sein?

    Von ganzem Herzen wünsche ich ihm, dass sein Bauchgurt, den er gerne trägt, aber eigentlich nicht braucht, das einzige Überbleibsel des ganzen Dramas sein wird. Lass ihm doch den Gurt, wenn er ihn "braucht".
    BriQ und Gast gefällt dies.

  2. #208782
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Von ganzem Herzen wünsche ich ihm, dass sein Bauchgurt, den er gerne trägt, aber eigentlich nicht braucht, das einzige Überbleibsel des ganzen Dramas sein wird. Lass ihm doch den Gurt, wenn er ihn "braucht".
    Aber der Gurt kann der Grund sein, warum er sich ohne unwohl/instabil fühlt. Diese Gurte entlasten die Rumpfmuskulatur deutlich und es kommt ZUM muskelabbau bzw nicht zum Aufbau. Er sollte ihn sich schon abgewöhnen (bzw zumindest mal nur noch ganz locker um machen,) dass seine Muskulatur mehr selbst mache muss.
    Gast gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #208783
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Aber der Gurt kann der Grund sein, warum er sich ohne unwohl/instabil fühlt. Diese Gurte entlasten die Rumpfmuskulatur deutlich und es kommt ZUM muskelabbau bzw nicht zum Aufbau. Er sollte ihn sich schon abgewöhnen (bzw zumindest mal nur noch ganz locker um machen,) dass seine Muskulatur mehr selbst mache muss.
    Du hast natürlich recht. Aber als ich an einer anderen Stelle des Körpers Unterstützung brauchte, habe ich mich unheimlich schwer getan, diese abzulegen. Obwohl mein Arzt drauf drängte.

    @Fim, ich hab keine Idee, wie du deinem Sohn das nah bringen sollst. Reden, reden, reden, reden. Und zum Arzt schicken.
    Manchmal hilft ein "Tritt" von außen.

  4. #208784
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Aber der Gurt kann der Grund sein, warum er sich ohne unwohl/instabil fühlt. Diese Gurte entlasten die Rumpfmuskulatur deutlich und es kommt ZUM muskelabbau bzw nicht zum Aufbau. Er sollte ihn sich schon abgewöhnen (bzw zumindest mal nur noch ganz locker um machen,) dass seine Muskulatur mehr selbst mache muss.
    Selbstverständlich, aber ich habe es so verstanden, dass er den Gurt nur "braucht" wenn er rausgeht. Gleichzeitig habe ich im Hinterkopf, dass er nicht viel und nicht gerne rausgeht- sprich die meiste Zeit des Tages läuft er ohne rum, oder? Dann würde mir das nicht das große Kopfzerbrechen machen und ich würde es einfach für eine Sicherheit halten, die er denkt noch zu brauchen. Sollte ich das Gesamtbild falsch sehen, dann nehme ich natürlich alles zurück. Und wenn er ohne Schmerzen hätte oder so.
    Gast gefällt dies

  5. #208785
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten Abend.

    Es ist traurig zu sehen, wie sehr meine alten Verwandten hier gerade abbauen - aber ich bin trotzdem froh, daß wir hergekommen sind. Eben waren wir mit ihnen beim Essen und sie haben sehr lang gebraucht, bis sie danach aufstehen konnten und wir sie in ihre Jacken bugsiert und heimgebracht hatten.

    Alt werden ist nix für Feiglinge.

    Ich lese zur Zeit gar nix nach, denn tagsüber sind wir auf Achse und abends bin ich zu müde. Aber so ganz ohne Winke-Winke wollte ich doch nicht durchs Netz sausen, wenn ich schon mal online bin.

    In diesem Sinne: Winke-Winke!
    Gast gefällt dies
    … niemals rechtfertigen

  6. #208786
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Guten Abend.

    Es ist traurig zu sehen, wie sehr meine alten Verwandten hier gerade abbauen - aber ich bin trotzdem froh, daß wir hergekommen sind. Eben waren wir mit ihnen beim Essen und sie haben sehr lang gebraucht, bis sie danach aufstehen konnten und wir sie in ihre Jacken bugsiert und heimgebracht hatten.

    Alt werden ist nix für Feiglinge.

    Ich lese zur Zeit gar nix nach, denn tagsüber sind wir auf Achse und abends bin ich zu müde. Aber so ganz ohne Winke-Winke wollte ich doch nicht durchs Netz sausen, wenn ich schon mal online bin.

    In diesem Sinne: Winke-Winke!
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  7. #208787
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BriQ Beitrag anzeigen
    Guten Abend.

    Es ist traurig zu sehen, wie sehr meine alten Verwandten hier gerade abbauen - aber ich bin trotzdem froh, daß wir hergekommen sind. Eben waren wir mit ihnen beim Essen und sie haben sehr lang gebraucht, bis sie danach aufstehen konnten und wir sie in ihre Jacken bugsiert und heimgebracht hatten.

    Alt werden ist nix für Feiglinge.

    Ich lese zur Zeit gar nix nach, denn tagsüber sind wir auf Achse und abends bin ich zu müde. Aber so ganz ohne Winke-Winke wollte ich doch nicht durchs Netz sausen, wenn ich schon mal online bin.

    In diesem Sinne: Winke-Winke!
    Oh ja, das Altern ist nicht einfach mit anzusehen.
    Das erste Anzeichen bei meiner Oma war, dass sie sich unsere freitragende Treppe nicht mehr runter traute. Es folgten viele kleine Kleinigkeiten
    Aber! Und das macht vieles für mich aushaltbar. Es gehört dazu.
    Schön? Nein, schön ist es nicht. Es macht traurig und wehmütig.
    Vielleicht sogar wütend (sie war immer so stark, warum jetzt nicht?!).
    Dennoch ist es der Lauf der Zeit.

    Meine Oma ist 9 Jahre tot. Es tut bis heute mal mehr, mal weniger weh. Aber gut ist es noch lange nicht.
    Neulich unterhielt ich mich mit meinem Mann darüber. Sein Vater starb vor 35 Jahren (da war mein Mann quasi noch ein Kind).
    Er fühlt bis heute so. Das wollte ich eigentlich nicht hören...!
    BriQ gefällt dies

  8. #208788
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Aber der Gurt kann der Grund sein, warum er sich ohne unwohl/instabil fühlt. Diese Gurte entlasten die Rumpfmuskulatur deutlich und es kommt ZUM muskelabbau bzw nicht zum Aufbau. Er sollte ihn sich schon abgewöhnen (bzw zumindest mal nur noch ganz locker um machen,) dass seine Muskulatur mehr selbst mache muss.
    dann sage ich ihm das mal.

  9. #208789
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-



    Wir sind zurück in Berlin.
    Das war schön, so schön.
    Zu kurz, aber besser als wären wir nicht dort gewesen.
    Ach, Hamburg

    Alt werden ist tatsächlich nix für Feiglinge. Die Alternative aber noch blöder.
    Meine Oma Emma ist 12 Jahre tot. Ich vermisse sie immernoch. Mich versöhnt, dass sie gehen durfte, als sie im Wortsinne lebensmüde wurde. Das finde ich tröstlich.
    Gast gefällt dies

  10. #208790
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen


    Wir sind zurück in Berlin.
    Das war schön, so schön.
    Zu kurz, aber besser als wären wir nicht dort gewesen.
    Ach, Hamburg

    Alt werden ist tatsächlich nix für Feiglinge. Die Alternative aber noch blöder.
    Meine Oma Emma ist 12 Jahre tot. Ich vermisse sie immernoch. Mich versöhnt, dass sie gehen durfte, als sie im Wortsinne lebensmüde wurde. Das finde ich tröstlich.
    Ach wie schade, ich dachte, den Sonntag hättet ihr noch mitnehmen können.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •