Like Tree76942gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #209441
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *diplomatischen Pokal rüberschieb* Mit Keksen gefüllt!

    Ich bin ja auch immer für offenen Austausch, aber die sind etwas irritierend unterwegs bei Lleo.
    Ja ich bin auch irritiert über deren Verhalten.

    Leider hatte ich ihr schon geantwortet, bevor Schiri ihren tollen Vorschlag gepostet hat.

    Ich hatte grob geschrieben, dass ich zum einen nicht so optimistisch bin was die Bussituation angeht und auch weiter Gründe vorliegen und ich weiterhin um einen Gesprächstermin bitte. Bisher kam eine Antwort mehr, wobei sie evtl gar nicht mehr in der Schule war und ich nicht weiß ob sie zu Hause ihre Mails abruft/beantwortet... hoffe also sie meldet sich morgen nochmal.
    Evtl hat sie sich aber auch geärgert dass ich mich nicht direkt von ihrer Mail habe abspeisen lassen.
    Bisher kam ich mit ihr immer ganz gut zurecht, weiß aber das sie durchaus nicht immer ganz einfach und recht stur sein kann.

    Edit: Gerade hab ich ne Mail bekommen und gleich ganz aufgeregt geschaut..... war aber natürlich nur Werbung

  2. #209442
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Hast Du die den jeweils von der Schweigepflicht entbunden?
    Wenn nein, geht das mal überhaupt nicht. Ich würde mit der Klassenlehrerin und im Anschluss mit der Rektorin der aufnehmenden Schule einen Termin vereinbaren und ich würde den Fokus Deiner Argumentation keinesfalls auf die Bussituation beschränken, diese höchstens ergänzend anführen.

    Danke. Ich sitz jetzt schon eine ganze Weile auf meinen Fingern, weil es mich ganz rappelig macht, wie nonchalant sich die Damen Schulleitung mal eben über gängiges Procedere hinwegsetzen.
    Alterschalter.
    Schiri gefällt dies

  3. #209443
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Hm okay, das könnte evtl ein Grund sein. Normal sind wohl 13 bis 14 Kinder in einer Klasse, aktuell sind sie 12 Kinder in ihrer Klasse, ich weiß nicht wie viele Kinder dort mindestens in einer Klasse sein müssen... und wenn sie eben befürchten das noch mehr wechseln wollen...

    Wobei sie ja zum Sommer sowieso wechseln soll, was ja auch in der Mail so bestätigt wurde.

    Mich ärgert vor allem das ich um ein Gespräch gebeten habe und dort meine Gründe offen legen wollte... und sie das dann unter sich besprechen ohne mich "anzuhören".

    Hätte die Rektorin in dem Gespräch dann gesagt dass sie erst noch mit der anderen Schule darüber reden möchte und deren Meinung anhören, hätte ich das ja verstehen können, aber so fühlt sich das echt blöd an. *grummel*

    Ich hatte der Klassenlehrerin von Kind 2 gestern ins ihr Mitteilungsheft geschrieben, dass ich gerne einen Gesprächstermin hätte, konnte die natürlich noch gar nicht sehen, weil der Bus ja heute nicht kam und das Kind zu Hause blieb.

    Wie ist das nu eigentlich? Würdet ihr da wie nach Krankheit eine Entschuldigung schreiben mit der Begründung das kein Bus kam?

    Nein. Ich würde nicht um Entschuldigung für das fehlen bitten (hier wird großer Wert darauf gelegt, dass nur die Lehrer*innen entschuldigen können, die Eltern bitten darum). Sondern nur erklären, dass das Kind verhindert war aufgrund der Busproblematik

  4. #209444
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Sehr geehrte Frau XY (einmal an Regelschule und einmal an Sprachheilschule),
    ich bin über Ihren Austausch sehr irritiert, weil ich Ihnen gern eine Schweigepflichtsentbindung gegeben hätte, da ich immer an einer offenen Diskussion interessiert bin, jedoch möchte ich nicht, dass ohne unser Einverständnis Kommunikation stattfindet. Zudem habe ich um Gesprächstermine gebeten, die ich weiterhin gern wahrnehmen möchte. Bitte machen Sie Terminvorschläge, damit wir die aktuelle Situation, die (fast) gar nichts mit dem Transportproblem zu tun hat, besprechen können.
    Herzliche Grüße Lleonora und Mann

    Das würde ich antworten.

    Du könntest auch diplomatischen Dienst. Chapeau!
    Schiri gefällt dies

  5. #209445
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Du könntest auch diplomatischen Dienst. Chapeau!
    Dann wäre wenigstens eine Person im diplomatischen Dienst der BRD, die diplomatisches Geschick hat.
    Schiri gefällt dies
    Нет худа без добра.

  6. #209446
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nein. Ich würde nicht um Entschuldigung für das fehlen bitten (hier wird großer Wert darauf gelegt, dass nur die Lehrer*innen entschuldigen können, die Eltern bitten darum). Sondern nur erklären, dass das Kind verhindert war aufgrund der Busproblematik
    Ja ich schreibe auch immer dass ich bitte das Fehlen zu entschuldigen... hatte mich nur ungenau ausgedrückt bzw kurzfassen wollen und dachte es wäre klar was ich meine .

  7. #209447
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Danke. Ich sitz jetzt schon eine ganze Weile auf meinen Fingern, weil es mich ganz rappelig macht, wie nonchalant sich die Damen Schulleitung mal eben über gängiges Procedere hinwegsetzen.
    Alterschalter.
    wobei es sein kann dass ich sie damals als es um die Anmeldung etc geht entbunden hatte, da bin ich mir nicht sicher und ob das dann jetzt auch noch gilt oder dann nur für die Anmelde/Aufnahmeprozedur?

    Je mehr ich darüber nachdenke um so sicherer bin ich mir, dass ich sie damals entbunden hatte. Wir waren ja zu dem Gespräch und dass das Sonderpädagogische Gutachten gemacht werden konnte, musste die Regelschulleitung das beantragen. Der Einfacheithalber sollte ich etwas unterschreiben und die Sprachheilschule teilte es der Regelschulleitung mit, die rief mich nochmal an und fragte nach ob das alles korrekt sei und sie dieses Gutachten beantragen soll etc...
    Schiri gefällt dies

  8. #209448
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Mal was anderes... habt ihr schon die Hanutariegel gesehen? Ich bin vorhin beim Einkaufen drüber gestolpert und habe die gleich mal eingepackt... schmecken mir besser wie die Knoppersriegel.

  9. #209449
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Haltet Euch besser die Ohren zu.

    AAAAAAAAAAARGHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!


    Oh man! Wir haben 40min! auf den Bus gewartet, dann bin ich mit Kind 2 wieder heim gegangen und hab der Schule auf den AB gesprochen. Die anderen Kinder in der Gruppe sind teilweise mit 25 bis 30min Verspätung abgeholt wurden, aber da war wohl teilweise auch schon klar, dass die Vertretungsfahrerin keine Ahnung hatte wo sie lang fahren muss, uns hat sie wohl schlicht vergessen, denn 10min nachdem wir von der Haltestelle weg sind, war sie schon an der Zielschule angekommen und man braucht min 20min für die Strecke.

    Von den anderen Eltern hab ich gehört sie könnte auch kein Deutsch, sie hätte nur kommunizieren können, dass sie aus Spanien ist und erst seit 2 Wochen in Deutschland.
    !
    UUUUUNNNNMMMMÖÖÖÖGLICH!

  10. #209450
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das Kind hatte unentdeckt Scharlach (das kam bei einer Blutuntersuchung raus) und er sollte zur Sicherheit zum Herz-Echo. Dort wurde routinemäßig noch ein EKG gemacht. Das Echo war in Ordnung, beim EKG gab es einen grenzwertigen Wert. Das kann von Messfehler (wovon ich ausgehe) bis ganz großer Mist alles sein. Zur Sicherheit wollte das der Kardiologe mit einem Langzeit-EKG prüfen.

    Ich sag ja, wer viel testet findet auch viel....

    Eigentlich wollte ich nur eine Blutuntersuchung, weil das Kind so infektanfällig ist bzw. war. Seit der Blutabnahme hatte er nichts mehr.
    OK, also Daumen fürs EKG und dass die infektfreie Strähne anhält.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •