Like Tree72490gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #213361
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Es freut mich, dass du einen schönen Tag hattest.
    Und wenn du rausbekommen hast, warum du immer gleich alles als Angriff wertest, dann lass es mich wissen. Das geht mir genauso.
    Oh, das ist spannend, und irgendwie macht mich das ein bisschen froh. Ich dachte, dass ich damit ganz alleine bin.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #213362
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Wenn ich wenhei richtig verstehe, dann interpretiert sie nur Äußerungen ihrer Großeltern generell als Angriff. Nimmst du ALLE Äußerungen als Angriff oder nur die von bestimmten Personen?
    Ja, Du hast mich richtig verstanden. Ich hatte aber Viviane auch so verstanden, dass es nur ein bestimmter Personenkreis ist.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #213363
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Oh, das ist spannend, und irgendwie macht mich das ein bisschen froh. Ich dachte, dass ich damit ganz alleine bin.
    Nee, gar nicht. Wenn z.B. der Mann sagt, dass die Kinder mehr üben müssen (was objektiv richtig ist), höre ICH, dass ich mich zu wenig um die Schule der Kinder kümmere.
    bunteQ gefällt dies

  4. #213364
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Wenn ich wenhei richtig verstehe, dann interpretiert sie nur Äußerungen ihrer Großeltern generell als Angriff. Nimmst du ALLE Äußerungen als Angriff oder nur die von bestimmten Personen?
    Bei mir ist es schon so, dass ich in vielen Situationen das Gefühl habe, dass der Fehler bei mir liegt und ich werte viele Aussagen als persönliche Angriffe. Je enger die Beziehung desto stärker ist das Gefühl.
    bunteQ gefällt dies

  5. #213365
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Oh, das ist spannend, und irgendwie macht mich das ein bisschen froh. Ich dachte, dass ich damit ganz alleine bin.
    Das glaube ich so gar nicht.

    Im letzten Jahr hatte ich eine Kollegin, die sich permanent angegriffen fühlte (zum Glück nicht von mir). Da konnte ich sehr oft überhaupt nicht nachvollziehen, was genau an einer Bemerkung nun schon wieder ein Angriff gewesen sein soll, weil sich das, was sie als Kritik empfand, nach ganz normalen Bemerkungen im Kollegenkreis anhörte.

  6. #213366
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nee, gar nicht. Wenn z.B. der Mann sagt, dass die Kinder mehr üben müssen (was objektiv richtig ist), höre ICH, dass ich mich zu wenig um die Schule der Kinder kümmere.
    Ja, genau so. wobei es bei Dir dann ja noch viel anstengender ist, da es bei Dir Dein Mann ist, also jemand, der täglich um Dich rum ist. Bei mir ist sind es ja nur die Großeltern, die ein paar Mal im Jahr hier sind.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #213367
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es schon so, dass ich in vielen Situationen das Gefühl habe, dass der Fehler bei mir liegt und ich werte viele Aussagen als persönliche Angriffe. Je enger die Beziehung desto stärker ist das Gefühl.
    Spannend, da scheint es ja einen Zusammenhang zwischen schwach ausgeprägtem Selbtbewusstsein und dem Empfinden zu geben. Könnte ja auch genau andersherum sein: Dass du Sprüche als Angriff wertest und diesen als ungerecht empfindest, weil du davon ausgehst, alles richtig gemacht zu haben.

  8. #213368

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nee, gar nicht. Wenn z.B. der Mann sagt, dass die Kinder mehr üben müssen (was objektiv richtig ist), höre ICH, dass ich mich zu wenig um die Schule der Kinder kümmere.
    Guten Abend!
    Ich habe mich heute angegriffen gefühlt als der Gatte die Kinderzimmer gesaugt hat...
    er hat das gemacht weil ich gerade mal wieder massive WS-Probleme habe, wollte mir also etwas abnehmen, aber ich denke sofort ich putze nicht genug.

  9. #213369
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Das glaube ich so gar nicht.

    Im letzten Jahr hatte ich eine Kollegin, die sich permanent angegriffen fühlte (zum Glück nicht von mir). Da konnte ich sehr oft überhaupt nicht nachvollziehen, was genau an einer Bemerkung nun schon wieder ein Angriff gewesen sein soll, weil sich das, was sie als Kritik empfand, nach ganz normalen Bemerkungen im Kollegenkreis anhörte.
    Ich muss mir jetzt wohl einfach immer wieder vorbeten, dass es nicht als Angriff gemeint ist. Ich hoffe, ich erinnere mich das nächste Mal daran.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #213370
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Spannend, da scheint es ja einen Zusammenhang zwischen schwach ausgeprägtem Selbtbewusstsein und dem Empfinden zu geben. Könnte ja auch genau andersherum sein: Dass du Sprüche als Angriff wertest und diesen als ungerecht empfindest, weil du davon ausgehst, alles richtig gemacht zu haben.
    Bei mir ist es absolut ein Mangel an Selbstbewusstsein. Ich hatte am Anfang des Schuljahres eine sehr belastende Situation. Da habe ich mir nächtelang einen Kopf gemacht, wo man mir überall Fehler ankreiden könnte. Zum Glück habe ich eine sehr besonnene Cheffin, die mich dann wieder eingenordet hat.
    Andere sind in solchen Momenten total cool und sagen sich, dass man erstmal nachweisen muss, dass sie überhaupt was falsch gemacht haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •