Like Tree72759gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #214291
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    *grummel*

    Werden die Leute jemals meinen Namen richtig beherrschen?

    Kommt dieser Tage Post, adressiert an eine Anne Lismus. Ich heiße aber nicht Anne, sondern Anna! (also natürlich nicht. Aber das entspricht genau der Problematik)

    Der Absender ist mir bekannt, ein Kind davon unterrichte ich. Ich sag also so nach dem Unterricht augenzwinkernd, dass ich doch bitteschön Anna heiße und man das gern dem Papa ausrichten könne.

    Kommt raus, dass sie sogar ABGESTIMMT haben, weil sie sich nicht sicher waren, ob ich Anne oder Anna bin. Also da fällt mir nix mehr ein.

    (Va: mich zwei Jahre durchgehend im Unterricht zu haben und den Namen nicht hinzubekommen ist auch ne Leistung. Ich wusste damals immer alle Vornamen der Lehrer. Plus, wir hängen alle an einer großen Foto-Who-is-Who-Wand mit vollem Namen in der Aula.)

    Ich MAG nicht verhunzt werden!
    Dabei ist es gar nix schwieriges, nur eben gerne mit der Option, einen Buchstaben hier oder da wegzulassen und zack, neuer Name draus. Hrmpf.

  2. #214292
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Was die Sprüche angeht, bin ich inzwischen auch dünnhäutig geworden. Ich habe da ganz enge Grenzen entwickelt. Vieles, was ich früher mit Augenrollen zur Kenntnis genommen habe, kann ich heute nicht mehr ab und kommuniziere das auch so.
    Ja, ist auch richtig.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Die Freundin hat eine längere Erklärung zur Selbstbestimmung, Frauenrechte und Eigenwahrnehmung bekommen. Sie fand ihre Aussage gar nicht schlimm. Männer können halt nicht anders.
    Ich finde ihr Frauen- und Männerbild erschreckend. So hat sie sich noch nie geäußert.
    Doch Männer können auch anders ... tssss.
    Нет худа без добра.

  3. #214293
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    *grummel*

    Werden die Leute jemals meinen Namen richtig beherrschen?

    Kommt dieser Tage Post, adressiert an eine Anne Lismus. Ich heiße aber nicht Anne, sondern Anna! (also natürlich nicht. Aber das entspricht genau der Problematik)

    Der Absender ist mir bekannt, ein Kind davon unterrichte ich. Ich sag also so nach dem Unterricht augenzwinkernd, dass ich doch bitteschön Anna heiße und man das gern dem Papa ausrichten könne.

    Kommt raus, dass sie sogar ABGESTIMMT haben, weil sie sich nicht sicher waren, ob ich Anne oder Anna bin. Also da fällt mir nix mehr ein.

    (Va: mich zwei Jahre durchgehend im Unterricht zu haben und den Namen nicht hinzubekommen ist auch ne Leistung. Ich wusste damals immer alle Vornamen der Lehrer. Plus, wir hängen alle an einer großen Foto-Who-is-Who-Wand mit vollem Namen in der Aula.)

    Ich MAG nicht verhunzt werden!
    Dabei ist es gar nix schwieriges, nur eben gerne mit der Option, einen Buchstaben hier oder da wegzulassen und zack, neuer Name draus. Hrmpf.
    Ich kenne das. Bei mir werden alle halbwegs weiblichen Vornamen mit Anfangsbuchstaben T ausprobiert. Dabei ist der Name gar nicht soooo ungewöhnlich. Trotzdem habe ich sogar schon formelle Briefe bekommen, die an einen Herrn Fairy adressiert waren.

  4. #214294
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich kenne das. Bei mir werden alle halbwegs weiblichen Vornamen mit Anfangsbuchstaben T ausprobiert. Dabei ist der Name gar nicht soooo ungewöhnlich. Trotzdem habe ich sogar schon formelle Briefe bekommen, die an einen Herrn Fairy adressiert waren.
    Hm ich kenne die Vornamen der Lehrer meiner Kinder nicht, die Große kennt den Vornamen ihrer Klassenlehrerin und den Vornamen der Klassenlehrerin aus der Parallelklasse die anderen nicht. Kind 2 kennt nur die Nachnamen.

    Ich kannte früher von den meisten Lehrern nur den Nachnamen, sie wollten ja eh mit Nachnamen angeredet werden, warum sollte ich mir also den Vornamen merken, selbst wenn ich ihn ab und gehört oder gelesen hätte?

    An den Vornamen von unserem einem Biolehrer kann ich mich heute noch erinnern, weil es den selbst gerne durch den Kakao zog.

    Wobei ich den Brief dann eben an Frau Lismus adressiert hätte, besonders, wenn ich mir unsicher bin.

    Was die Erzieher aus dem Kindergarten angeht habe ich das gegenteilige Problem. Dadurch dass die Erzieher mit Vornamen angesprochen werden wollen, vergesse ich immer die Nachnamen.

  5. #214295
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    *grummel*

    Werden die Leute jemals meinen Namen richtig beherrschen?....
    Puh! Also ich bin schon froh, wenn wir spontan den Nachnamen der Lehrer*innen richtig schreiben können, da muss ich aber auch öfter nachschauen, ob jetzt mit ei oder ay, einem oder zwei T etc. Die Vornamen sind mir größtenteils auch nicht bekannt.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  6. #214296
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Und jetzt bin ich gerade etwas „schockiert“.

    Heute war Zeugnistag und die Madame hat soweit mir bekannt immer 2 oder 2-3, teilweise auch 1 in KAs geschrieben.
    Auch im Zeugnisgespräch vor zwei Wochen betonte die KL, dass Tochter ja leistungstechnisch überhaupt kein Problem habe.

    Und jetzt liegt mir ein Zeugnis vor mit lauter 3- in allen Hauptfächern?!
    Von letztes Jahr 1 überall?

    Ich bin sehr überrascht und irritiert. Ich kann das null nachvollziehen.

  7. #214297
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich MAG nicht verhunzt werden!
    Dabei ist es gar nix schwieriges, nur eben gerne mit der Option, einen Buchstaben hier oder da wegzulassen und zack, neuer Name draus. Hrmpf.
    Wie meine Mama. Die heißt Gertrud. Und immer (auch Behörden ect.) adressieren an Gertrude. Ne, sie heißt anders, es geht nur um das e am Ende. Die wird auch mit über 60 da immer noch fuchtig.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  8. #214298
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und jetzt bin ich gerade etwas „schockiert“.

    Heute war Zeugnistag und die Madame hat soweit mir bekannt immer 2 oder 2-3, teilweise auch 1 in KAs geschrieben.
    Auch im Zeugnisgespräch vor zwei Wochen betonte die KL, dass Tochter ja leistungstechnisch überhaupt kein Problem habe.

    Und jetzt liegt mir ein Zeugnis vor mit lauter 3- in allen Hauptfächern?!
    Von letztes Jahr 1 überall?

    Ich bin sehr überrascht und irritiert. Ich kann das null nachvollziehen.
    Da würde ich die Leherin durchaus darauf ansprechen. Es ist ja doch ein eklatanter Unterschied zwischen Zeugnis und Zeugnisgespräch.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  9. #214299
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und jetzt bin ich gerade etwas „schockiert“.

    Heute war Zeugnistag und die Madame hat soweit mir bekannt immer 2 oder 2-3, teilweise auch 1 in KAs geschrieben.
    Auch im Zeugnisgespräch vor zwei Wochen betonte die KL, dass Tochter ja leistungstechnisch überhaupt kein Problem habe.

    Und jetzt liegt mir ein Zeugnis vor mit lauter 3- in allen Hauptfächern?!
    Von letztes Jahr 1 überall?

    Ich bin sehr überrascht und irritiert. Ich kann das null nachvollziehen.


    Wird bei euch ein Minus auf dem Zeugnis ausgewiesen?
    Ansonsten liegt das daran, dass sich deine Tochter im Unterricht nicht beteiligt oder stört oder desinteressiert ist. *io*

    Nimm das Kind von der Schule, bevor sie zum Schulverweigerer wird.

  10. #214300
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und jetzt bin ich gerade etwas „schockiert“.

    Heute war Zeugnistag und die Madame hat soweit mir bekannt immer 2 oder 2-3, teilweise auch 1 in KAs geschrieben.
    Auch im Zeugnisgespräch vor zwei Wochen betonte die KL, dass Tochter ja leistungstechnisch überhaupt kein Problem habe.

    Und jetzt liegt mir ein Zeugnis vor mit lauter 3- in allen Hauptfächern?!
    Von letztes Jahr 1 überall?

    Ich bin sehr überrascht und irritiert. Ich kann das null nachvollziehen.
    Ja, da wäre ich auch irritiert.

    Bei uns hatte die Lehrerin im Zeugnisgespräch aber auch schon direkt die Noten verraten, zumindest in den Hauptfächern und gleich noch dazu gesagt, wohin die Tendenz geht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •