Like Tree125800gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #220211
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So, gerade ein ausführliches Gespräch mit dem Werkstattmeister wegen unseres Autos gehabt.

    *seufz*

    Der Partikelfilter müsster auf jeden Fall "geleert", für eine Zwangsregeneration ist er zu voll. Es gäbe die Möglichkeit ihn aus zu bauen und zu einer Firma zu schicken zum reinigen. Man könnte auch versuchen auf Kulanz einen neuen Partikelfilter zu bekommen, weil er nicht einmal ein Jahr alt war (wobei er eben sicher ist, dass es nicht an dem Teil liegt sondern am Motor)

    Damit wäre aber eben nur das Problem beseitigt, dass der Filter voll ist, aber nicht das warum. Er meinte auch er würde wahnsinnig viel Abgase produzieren, da würde auf jeden Fall irgendwas nicht stimmen... er tippt darauf das mindestens eine, wenn nicht 3 Einspritzdüsen getauscht werden müssen. (eine wurde im Sommer getauscht), Kosten je Düse 400€ , zusätzlich könnte aber auch noch etwas am Motor selbst sein, was er aber eben nicht sehen kann, ohne den auseinander zu nehmen. Behebbar wären das Problem was auch immer es ist sehr wahrscheinlich, aber es wäre eben fraglich, ob sich das lohnt.

    Man könnte natürlich auch nur den Partikelfilter reinigen und hoffen, dass es möglichst lange hält, bis es wieder passiert, wobei er tippt, dass es zwischen 3 Wochen und 3 Monate dauert, bis er wieder Probleme macht, mit Glück ein halbes Jahr.

    Klar ist, viel Geld wollen wir nicht mehr rein stecken. Bliebe eben die Möglichkeit, den Filter reinigen zu lassen und ihn dann einem Ahnungslosen zu verkaufen, aber dabei würde ich mich nicht gut fühlen.

  2. #220212
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    @ Llea: kaufts euch ein neues Auto!

    Das kaputte Ding spendet ihr der Feuerwehr für zum Üben.
    ... mein Avatar "mit ohne Lupe" im Kalender auf kuhsinchen.blogspot. de

  3. #220213
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    So, gerade ein ausführliches Gespräch mit dem Werkstattmeister wegen unseres Autos gehabt.

    *seufz*

    Der Partikelfilter müsster auf jeden Fall "geleert", für eine Zwangsregeneration ist er zu voll. Es gäbe die Möglichkeit ihn aus zu bauen und zu einer Firma zu schicken zum reinigen. Man könnte auch versuchen auf Kulanz einen neuen Partikelfilter zu bekommen, weil er nicht einmal ein Jahr alt war (wobei er eben sicher ist, dass es nicht an dem Teil liegt sondern am Motor)

    Damit wäre aber eben nur das Problem beseitigt, dass der Filter voll ist, aber nicht das warum. Er meinte auch er würde wahnsinnig viel Abgase produzieren, da würde auf jeden Fall irgendwas nicht stimmen... er tippt darauf das mindestens eine, wenn nicht 3 Einspritzdüsen getauscht werden müssen. (eine wurde im Sommer getauscht), Kosten je Düse 400€ , zusätzlich könnte aber auch noch etwas am Motor selbst sein, was er aber eben nicht sehen kann, ohne den auseinander zu nehmen. Behebbar wären das Problem was auch immer es ist sehr wahrscheinlich, aber es wäre eben fraglich, ob sich das lohnt.

    Man könnte natürlich auch nur den Partikelfilter reinigen und hoffen, dass es möglichst lange hält, bis es wieder passiert, wobei er tippt, dass es zwischen 3 Wochen und 3 Monate dauert, bis er wieder Probleme macht, mit Glück ein halbes Jahr.

    Klar ist, viel Geld wollen wir nicht mehr rein stecken. Bliebe eben die Möglichkeit, den Filter reinigen zu lassen und ihn dann einem Ahnungslosen zu verkaufen, aber dabei würde ich mich nicht gut fühlen.
    Ihr seid doch die letzten Monate ohne Auto gut klar gekommen, braucht Ihr es denn wirklich? Für mich liest es sich so, als solltet Ihr das Auto abstoßen und bei Bedarf Car Sharing machen.

  4. #220214
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    … was ich eigentlich eben schreiben wollte, schreib ich nicht. Das zieht mich runter.

    Eben habe ich einen Strauß Tulpen gekauft; ich verteil mal ein paar davon im Stall...
    ... mein Avatar "mit ohne Lupe" im Kalender auf kuhsinchen.blogspot. de

  5. #220215
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    … was ich eigentlich eben schreiben wollte, schreib ich nicht. Das zieht mich runter.

    Eben habe ich einen Strauß Tulpen gekauft; ich verteil mal ein paar davon im Stall...
    *durch einen Blumenregen tanz*
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  6. #220216
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    @ Llea: kaufts euch ein neues Auto!

    Das kaputte Ding spendet ihr der Feuerwehr für zum Üben.
    Das mit der Feuerwehr ist keine so üble Idee... die ist auch nur ca 100m Luftlinie von der Werkstatt entfernt.

  7. #220217
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ihr seid doch die letzten Monate ohne Auto gut klar gekommen, braucht Ihr es denn wirklich? Für mich liest es sich so, als solltet Ihr das Auto abstoßen und bei Bedarf Car Sharing machen.
    Wir hatten eigentlich eh geplant am Sommer 2021 (also bis zur Einschulung vom Zwerg) auf das Auto zu verzichten und bei Bedarf eins zu mieten oder so.

    Noch ist es eben etwas unpraktisch wegen dem Waldkindergarten. Aktuell zieht mein Mann ihn morgens 2km mit dem Bollerwagen hin und holt ihn Mittags auch wieder so ab. Mit dem Laufrad ist dem Zwerg die Strecke morgens zu viel, da hat er nach der Hälfte keinen Bock. Fahrradfahren kann er noch nicht und hat im Moment auch keinen Antrieb das zu lernen.

    Wir hatten überlegt einen Fahrradanhänger zu kaufen, aber so günstig sind die ja auch nicht und ob sich das noch lohnt, wo der Zwerg nächste Woche schon 5 wird? Da hätten wir auch das Problem, wohin mit dem Anhänger, im Hof könnte der nicht bleiben und müsste immer ne enge Kellertreppe runter und dann eben wieder hoch gewuchtet werden.

    Außerdem kann der Zwerg aktuell Donnerstag nicht in den Kindergarten, weil es sonst zeitlich nicht klappt mit dem Logotermin. Wir warten zwar das ein späterer frei wird, aber das jetzt auch schon seit Monaten. Die Termine die frei wurden, waren dann zu Zeiten, wo es mit der Busverbindung der Mittleren kollidiert hätte.

  8. #220218
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Wir hatten eigentlich eh geplant am Sommer 2021 (also bis zur Einschulung vom Zwerg) auf das Auto zu verzichten und bei Bedarf eins zu mieten oder so.

    Noch ist es eben etwas unpraktisch wegen dem Waldkindergarten. Aktuell zieht mein Mann ihn morgens 2km mit dem Bollerwagen hin und holt ihn Mittags auch wieder so ab. Mit dem Laufrad ist dem Zwerg die Strecke morgens zu viel, da hat er nach der Hälfte keinen Bock. Fahrradfahren kann er noch nicht und hat im Moment auch keinen Antrieb das zu lernen.

    Wir hatten überlegt einen Fahrradanhänger zu kaufen, aber so günstig sind die ja auch nicht und ob sich das noch lohnt, wo der Zwerg nächste Woche schon 5 wird? Da hätten wir auch das Problem, wohin mit dem Anhänger, im Hof könnte der nicht bleiben und müsste immer ne enge Kellertreppe runter und dann eben wieder hoch gewuchtet werden.

    Außerdem kann der Zwerg aktuell Donnerstag nicht in den Kindergarten, weil es sonst zeitlich nicht klappt mit dem Logotermin. Wir warten zwar das ein späterer frei wird, aber das jetzt auch schon seit Monaten. Die Termine die frei wurden, waren dann zu Zeiten, wo es mit der Busverbindung der Mittleren kollidiert hätte.
    Kindersitz für das Fahrrad? Nicht so teuer wie ein Hänger, ggf. gebraucht kaufen und später verkaufen.
    Schiri und wenhei gefällt dies.

  9. #220219
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Kindersitz für das Fahrrad? Nicht so teuer wie ein Hänger, ggf. gebraucht kaufen und später verkaufen.
    Irgendwie ging ich bisher immer davon aus, das die nur für kleinere Kinder sind, aber gerade geschaut geht wohl bis 22kg (6Jahre). Ja, das wäre ne Möglichkeit. Wobei der Gatte eh noch das passende Rad dafür bräuchte, da ihm seins vor ein paar Wochen (bei uns im Hof, angeschlossen) geklaut wurde.

    Wenn der Hahn nachher heim kommt, werden wir in Ruhe drüber reden, was wir machen, aber ich gehe davon aus, das wir uns trennen werden... also vom Auto natürlich.

  10. #220220
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Kindersitz für das Fahrrad? Nicht so teuer wie ein Hänger, ggf. gebraucht kaufen und später verkaufen.
    Aber mit 5 passen die doch gar nicht mehr da rein. Edit, ich nehme alles zurück, bis 7 Jahre erlaubt, dann wird es wohl auch größere Sitze geben.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



    (✿◠‿◠)