Like Tree117266gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #221541

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Miiiiiiiiich? *unschuldig gugg*

    *gulaschkanone voll Grog reinroll*
    *brummelig guck*
    Gibt's auch Glühwein?

  2. #221542
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    *brummelig guck*
    Gibt's auch Glühwein?
    *anlächel*
    *zum glühweinjacuzzi zeig*

  3. #221543
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Darf ich mich hier mal kurz reinschleichen? Ich weiß grad nicht, wohin mit meinen Gedanken und hoffe irgendwie, dass es mir hilft, sie mal loszuwerden. Und hier haut mich vielleicht keiner . Und wer mich hier nicht lesen mag - ich bin gleich wieder weg! Versprochen!

    Ich bin so angespannt und unruhig, es macht mich kirre, nicht zu wissen was kommt.
    Mein Mann und ich arbeiten beide im Krankenhaus - ich hab Angst vor der nicht völlig auszuschließenden Situation, dass wir beide werden sehr viel mehr arbeiten müssen als jetzt im Moment. Unsere Tochter ist 9, wer kümmert sich dann (die Notbetreuung geht von 8-15 Uhr)?
    Wir hangeln uns jetzt schon von Tag zu Tag. Schulaufgaben werden irgendwann zwischendurch auf Sparflamme gemacht, die Planung für übermorgen kann morgen schon hinfällig sein.
    Mein Mann ist seit gestern „Kontaktperson“, muss ganz normal weiterarbeiten. Ist ok. Aber was das für das Leben außerhalb der Klinik bedeutet kann ihm leider keiner sagen. Hallooo, wir leben doch nicht im luftleeren Raum...!
    Es strengt mich so an, nicht ungerecht zu werden, wenn mir Hausfrauen mit Ehemann im Homeoffice erzählen, wie anstrengend das jetzt mit den Kindern zuhause ist, während ich heute noch nicht weiß, wer am Dienstag mein Kind betreut.

    Nein, ich habe um mich und meine Familie keine Angst. Gar nicht. Aber diese Ungewissheit, dieses „nicht-planen-können“ und trotzdem „auf-alles-vorbereitet-sein-sollen“ macht mich wahnsinnig .

    Danke fürs Lesen! Wer mag, bekommt ein Eis .


    ich verstehe Dich

    heute macht mir die Ungewissheit sehr zu schaffen
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  4. #221544
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Darf ich mich hier mal kurz reinschleichen? Ich weiß grad nicht, wohin mit meinen Gedanken und hoffe irgendwie, dass es mir hilft, sie mal loszuwerden. Und hier haut mich vielleicht keiner . Und wer mich hier nicht lesen mag - ich bin gleich wieder weg! Versprochen!

    Nein, ich habe um mich und meine Familie keine Angst. Gar nicht. Aber diese Ungewissheit, dieses „nicht-planen-können“ und trotzdem „auf-alles-vorbereitet-sein-sollen“ macht mich wahnsinnig .

    Danke fürs Lesen! Wer mag, bekommt ein Eis .

    Ich drücke Euch die Daumen, dass sich alles finden wird.
    bunteQ gefällt dies
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  5. #221545
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Darf ich mich hier mal kurz reinschleichen? Ich weiß grad nicht, wohin mit meinen Gedanken und hoffe irgendwie, dass es mir hilft, sie mal loszuwerden. Und hier haut mich vielleicht keiner . Und wer mich hier nicht lesen mag - ich bin gleich wieder weg! Versprochen!

    Ich bin so angespannt und unruhig, es macht mich kirre, nicht zu wissen was kommt.
    Mein Mann und ich arbeiten beide im Krankenhaus - ich hab Angst vor der nicht völlig auszuschließenden Situation, dass wir beide werden sehr viel mehr arbeiten müssen als jetzt im Moment. Unsere Tochter ist 9, wer kümmert sich dann (die Notbetreuung geht von 8-15 Uhr)?
    Wir hangeln uns jetzt schon von Tag zu Tag. Schulaufgaben werden irgendwann zwischendurch auf Sparflamme gemacht, die Planung für übermorgen kann morgen schon hinfällig sein.
    Mein Mann ist seit gestern „Kontaktperson“, muss ganz normal weiterarbeiten. Ist ok. Aber was das für das Leben außerhalb der Klinik bedeutet kann ihm leider keiner sagen. Hallooo, wir leben doch nicht im luftleeren Raum...!
    Es strengt mich so an, nicht ungerecht zu werden, wenn mir Hausfrauen mit Ehemann im Homeoffice erzählen, wie anstrengend das jetzt mit den Kindern zuhause ist, während ich heute noch nicht weiß, wer am Dienstag mein Kind betreut.

    Nein, ich habe um mich und meine Familie keine Angst. Gar nicht. Aber diese Ungewissheit, dieses „nicht-planen-können“ und trotzdem „auf-alles-vorbereitet-sein-sollen“ macht mich wahnsinnig .

    Danke fürs Lesen! Wer mag, bekommt ein Eis .
    Hiergeblieben!

    Ich kann Dich sehr gut verstehen, ich mag auch gerne Planungssicherheit. Du hast die gleichen Gedanken wie ich, nur von der anderen Seire. Während Du zu viel Arbeit hast, habe ich möglicherweise am Ende nächsten Monats keine Arbeit mehr. Ich wünsche Dir, dass Du gut durch die Zeit kommst.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #221546
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Darf ich mich hier mal kurz reinschleichen? Ich weiß grad nicht, wohin mit meinen Gedanken und hoffe irgendwie, dass es mir hilft, sie mal loszuwerden. Und hier haut mich vielleicht keiner . Und wer mich hier nicht lesen mag - ich bin gleich wieder weg! Versprochen!

    Ich bin so angespannt und unruhig, es macht mich kirre, nicht zu wissen was kommt.
    Mein Mann und ich arbeiten beide im Krankenhaus - ich hab Angst vor der nicht völlig auszuschließenden Situation, dass wir beide werden sehr viel mehr arbeiten müssen als jetzt im Moment. Unsere Tochter ist 9, wer kümmert sich dann (die Notbetreuung geht von 8-15 Uhr)?
    Wir hangeln uns jetzt schon von Tag zu Tag. Schulaufgaben werden irgendwann zwischendurch auf Sparflamme gemacht, die Planung für übermorgen kann morgen schon hinfällig sein.
    Mein Mann ist seit gestern „Kontaktperson“, muss ganz normal weiterarbeiten. Ist ok. Aber was das für das Leben außerhalb der Klinik bedeutet kann ihm leider keiner sagen. Hallooo, wir leben doch nicht im luftleeren Raum...!
    Es strengt mich so an, nicht ungerecht zu werden, wenn mir Hausfrauen mit Ehemann im Homeoffice erzählen, wie anstrengend das jetzt mit den Kindern zuhause ist, während ich heute noch nicht weiß, wer am Dienstag mein Kind betreut.

    Nein, ich habe um mich und meine Familie keine Angst. Gar nicht. Aber diese Ungewissheit, dieses „nicht-planen-können“ und trotzdem „auf-alles-vorbereitet-sein-sollen“ macht mich wahnsinnig .

    Danke fürs Lesen! Wer mag, bekommt ein Eis .
    Bleib ruhig, wer Eis mitbringt...
    (Wer bist du denn?)

    *drück*
    Mehr kann ich nicht tun.

  7. #221547
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Miiiiiiiiich? *unschuldig gugg*

    *gulaschkanone voll Grog reinroll*
    *Glas zapf*

    Was hast'n angestellt?

  8. #221548
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Bleib ruhig, wer Eis mitbringt...
    (Wer bist du denn?)

    *drück*
    Mehr kann ich nicht tun.
    Guckst Du Benutzertitel.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #221549
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *Glas zapf*

    Was hast'n angestellt?
    Suhri wollte unbedingt Karussell fahren

    Und wer ist nu die Kiwi

  10. #221550
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Suhri wollte unbedingt Karussell fahren

    Und wer ist nu die Kiwi
    Benutzertitel
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!