Like Tree112412gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #221591
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Hast du einen Notfallbetreuer für dein Kind? Ich bin hier für ein Kindergartenkind aus der Gruppe des Kleinsten Ansprechpartner - noch kann die Mutter zu Hause arbeiten, aber es könnte auch sein, dass sich ihr alter Arbeitgeber bei ihr meldet und sie haben will (da hat sie die Kinder während des Tagesklinikaufenthaltes der Eltern betreut)

    Gute Nerven für euch!
    Jein. Wir wechseln uns im Moment mit der Betreuung zu dritt mit zwei Kindern ab. Ansonsten besteht halt Anspruch auf die Notfallbetreuung. Die geht aber nur von 8-15 Uhr.
    Es gibt noch Pläne C bis E, aber die sind mit Trennung oder/und drastischer Erweiterung der Kontakte verbunden - somit nur absolute Notlösungen.

  2. #221592
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Kenn ich. Tagsüber (und wenn dann noch so ein schönes Wetter ist, wie wir es heute hier hatten), bin ich auch immer recht zuversichtlich, aber sobald es dunkel wird, neige ich zu Anfällen von Panik.

    Es kommt in Wellen und unvermittelt.


    Und dann sind wir da. Ich glaube ja fest daran, dass Leute, die zuhören/zulesen können, ein echtes Licht in dunklen Stunden sind.
    bunteQ, Schiri, Uschi-Blum und 2 anderen gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  3. #221593
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Oh - wie schön Dich zu lesen, auch wenn der Inhalt ja leider kein so schöner ist Ich verstehe Dich gut und kann Deine Ängste sehr gut verstehen. Das ist schrecklich, diese Ungewissenheit und Unplanbarkeit und noch dazu mit Kind. Ich würde Dir so gerne helfen, leider kennt mich Deine Tochter nicht (und Du mich ja auch nur virtuell), sonst könnte ich immer mal einzelne Tage abdecken - soweit wohnen wir ja nicht voneinander entfernt und ich bin angewiesen mich ehrenamtlich einzubringen, was ich jetzt auch täglich zwei Stunden mache, um alte Leute und Risikopersonen zu entlasten. Und mit meinen Jungs zu Hause wäre auch unsere Kleine betreut.
    Also wenn Dir mal gar keine Lösung einfällt, dann denk an mich!
    Da hab ich doch echt ein paar Tränchen aus den Augen wischen müssen . Das ist so, so lieb!! Danke! Danke! Und glaub mir, Dir würde ich mein Kind unbesehen anvertrauen.
    Aber auch das wäre für mich nur eine absolute Not-Notlösung, weil ich niemand ohne Not ein Kind von Krankenhauspersonal ins Haus schicken wollen würde. Und Eurer Kleinen gleich zweimal nicht. Trotzdem: Tausend Dank!
    Fimbrethil, Schiri, Gast und 1 anderen gefällt dies.

  4. #221594
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen


    Und dann sind wir da. Ich glaube ja fest daran, dass Leute, die zuhören/zulesen können, ein echtes Licht in dunklen Stunden sind.
    Ja, durte ich vorhin grad erfahren und das war Gold wert.
    bunteQ und lucillaminor gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #221595
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Du darfst gerne hier bleiben. Helfen können wir dir nicht, aber manchmal hilft es ja schon darüber zu reden und ich glaube gerade geht es uns allen mehr oder weniger so. Die einzelnen Umstände unterscheiden sich sicher von Fall zu Fall, aber es ist eine ganz neue Situation, ein Ausnahmezustand und keine weiß wirklich wie es weiter gehen wird und das macht mir auch am meisten Sorge.

    Ich habe jetzt bis Dienstag frei. So viel Freizeit hatte ich ewig nicht mehr... also unverplante Freizeit, aber ich kann gar nicht abschalten, mich an nichts irgendwie erfreuen, fühl mich pausenlos unter Stress und Anspannung und warte mehr oder weniger auf die nächsten schlechten Nachrichten.

    Ich hab mindestens bis Donnerstag frei. Der Pandemieplan sieht einen Arbeitstag die Woche auch für Verwaltung vor. Ob das am Donnerstag noch gilt, weiß niemand.
    Ich hatte heute diverse Gespräche mit Trägern, bei denen Helfer*innen bereits positiv getestet wurden. Den Verdachtsfall aus unserem Team testet niemand, keine Kapazitäten. Und wie wir uns dazu jetzt verhalten sollen, weiß auch niemand.
    Aoraki, schön, dass du wieder da bist. Passt gut auf euch auf.

    Ich hab meinen Antrag auf Löschung vorgestern abgeschickt, keine Ahnung, wie lange die brauchen gerade. Wenn das alles nicht mehr so akut ist, komm ich vielleicht auch wieder.

  6. #221596
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ja, danke!

    Meine Nichte hat wohl erst mal ne Weile geheult vor Erleichterung
    Freut mich sehr für deine Schwester!

    Meine Kinder hatten heute nen moralischen Hänger, beide haben immer wieder unvermittelt geweint, und auf Nachfrage fehlten die Freunde und der (nicht immer geliebte) Kindergarten viel kuscheln und vorlesen hat geholfen und mein Sportmuffelkind hatte dann (mein erstes Prinzip über Bord geworfen) großen Spaß am Alba-Berlin Kita-Sport (das Sportkind wollte nicht).

    Schwere Zeiten.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #221597
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    @wenhei, ich drück dich fest. Und ich bin mir sicher, dass gerade für die Prüfungen eine Lösung gefunden wird. BaWü hat alle Abschlussprüfungen um einen Monat nach hinten verlegt.

    @Kiwi: Schön, dich zu lesen! Weniger schön, WAS man liest. Ich stelle mir diese Unplanbarkeit so schwer vor ...

    Aber ich hab eine schöne Nachricht bekommen: Das Testergebnis meiner Schwester ist da. Sie ist gesund
    Danke Dir! Ja. Für mich ist es schwer. Aber wir werden es schon hinkriegen.

    für die Schwester!

  8. #221598
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von elke75 Beitrag anzeigen
    Ich kann dich gut verstehen.
    Ich bin ja auch Krankenschwester. Bei uns war auch schon die Rede von 12 h Schichten (6-18 und 18-6).

    Da mein Mann als Medizintechniker auch täglich bis 18/19 Uhr unterwegs ist, stünden wir auch vor erheblichen Problemen.

    Sohn ist 13 ( bald) und kann nicht dauerhaft die Verantwortung für seine 10jährige Schwester übernehmen.

    Das Schulzeug müssen wir auch irgendwann mit Tochter erledigen (mit ihrer LRS schafft sie das nicht alleine)

    Noch dazu die Ungewissheit, was einen auf Arbeit tatsächlich noch erwartet.
    Ja. Genau so .

  9. #221599
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich hab meinen Antrag auf Löschung vorgestern abgeschickt, keine Ahnung, wie lange die brauchen gerade. Wenn das alles nicht mehr so akut ist, komm ich vielleicht auch wieder.

    Och nö, mach das doch nicht .

    Dir und Deiner Familie auf jeden Fall alles Gute!
    Schiri gefällt dies
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  10. #221600
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich hab mindestens bis Donnerstag frei. Der Pandemieplan sieht einen Arbeitstag die Woche auch für Verwaltung vor. Ob das am Donnerstag noch gilt, weiß niemand.
    Ich hatte heute diverse Gespräche mit Trägern, bei denen Helfer*innen bereits positiv getestet wurden. Den Verdachtsfall aus unserem Team testet niemand, keine Kapazitäten. Und wie wir uns dazu jetzt verhalten sollen, weiß auch niemand.
    Aoraki, schön, dass du wieder da bist. Passt gut auf euch auf.

    Ich hab meinen Antrag auf Löschung vorgestern abgeschickt, keine Ahnung, wie lange die brauchen gerade. Wenn das alles nicht mehr so akut ist, komm ich vielleicht auch wieder.
    Bei mir hat es zwei oder drei Tage gedauert. Pass Du auch gut auf Dich auf und ich würde mich sehr freuen, Dich irgendwann wieder zu lesen (aber oute Dich bitte, sonst blick ich es nicht )
    silm, Schiri und Gast gefällt dies.


    99/02/07/13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •