Like Tree116923gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #224181
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich würde halt gerne mit meiner vor Wochen angefangenen Renovierung endlich fertig werden. Ob ich nun tatsächlich in den Baumarkt stürme, weiß ich noch nicht, aber allein die Möglichkeit, ich könnte, wenn ich will, bringt mir Aufschwung.
    Das find ich auch gut. Ich denke auch, dass die Schließung eher unglücklich war, denn auch Artikel aus dem Baumarkt gehören doch zum Bedarf des normalen Bedarfs. Und hier in dem Soeckgürtel zum anderen Bundesland fährt man dann halt zum nachbarbaumarkt ihr da oben habt die Möglichkeit nicht gehabt.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  2. #224182
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Bücher! Schuhe! Kleider! Pizza! Pralinen!
    *heul*
    *schnief*
    *aufrappel*
    So.
    Ja! Und schöne Stifte und Hefte und knuddelige Plüschtiere! Kuchen!

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Es werden ja Menschen aus anderen Ländern aufgenommen, und hier intensivmedizinisch behandelt. Im Radio hörte ich 100 Personen, habe aber evtl nicht richtig zugehört.
    Grundsätzlich finde ich es gut wenn anderen geholfen wird!
    Ich verstehe nur nicht wie es damit zusammen passt, dass gewarnt wird auch wir könnten hier ein Problem mit der Versorgung bekommen.
    Dröselt mir das jemand auf?
    Weil wir noch Kapazitäten frei haben. Bis wir den Punkt erreichen, wo wir die Betten brauchen, sind die jetzigen Erkrankten hoffentlich alle wieder genesen. Und in der Hoffnung, dass andere Länder auch so reagieren, wenn es bei uns dann knapp wird.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  3. #224183
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sommersprosse80 Beitrag anzeigen
    *reinstolper* *t shirt schwenk*
    Ich glaube, das wäre was für euch... Hab ich zufällig im Netz gefunden...
    *rausstolper*
    ist das süüüüß!!
    Zickzackkind gefällt dies

  4. #224184

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Das find ich auch gut. Ich denke auch, dass die Schließung eher unglücklich war, denn auch Artikel aus dem Baumarkt gehören doch zum Bedarf des normalen Bedarfs. Und hier in dem Soeckgürtel zum anderen Bundesland fährt man dann halt zum nachbarbaumarkt ihr da oben habt die Möglichkeit nicht gehabt.
    Ich finds Schxxx, weil eben die wenigsten hinfahren um etwas wirklich dringend nötiges zu kaufen, sondern die meisten sich dort ins Getümmel stürzen weil´s ne nette Abwechslung ist.

  5. #224185
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Ja! Und schöne Stifte und Hefte und knuddelige Plüschtiere! Kuchen!



    Weil wir noch Kapazitäten frei haben. Bis wir den Punkt erreichen, wo wir die Betten brauchen, sind die jetzigen Erkrankten hoffentlich alle wieder genesen. Und in der Hoffnung, dass andere Länder auch so reagieren, wenn es bei uns dann knapp wird.
    Ja! Ja! Genau!


    Ja. So wird es wohl sein.
    Ich finde diese Hilfe gut, das auf jeden Fall.
    *seufz*
    Hoffentlich ist es bald überstanden...

  6. #224186
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Ich finds Schxxx, weil eben die wenigsten hinfahren um etwas wirklich dringend nötiges zu kaufen, sondern die meisten sich dort ins Getümmel stürzen weil´s ne nette Abwechslung ist.
    Die haben den Schuss aber nicht gehört. So grundsätzlich nicht.
    Mir geht's um die Glühbirne, den duschschlauch, die Wäscheleine/Wäscheständer etc. Eben als Ersatz für kaputt gegangene. Und nicht die 10 Sack blumenerde oder die 30 FrühjahrsbLumen.
    Ich hab hier zwar im Ort 10 Lebensmuttelläden, aber keiner davon so groß, dass ich da die genannten Sachen bekommen würde (OK, ne Glühbirne bei den nicht-Discountern schon)
    Einkauf als Abwechslung nur so Find ich auch voll unmöglich.
    wenhei und Zickzackkind gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #224187
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Keine Ahung, aber wenn ich hier lese, dass die dort schon vor Corona mit ihren Kapazitäten kaum hinkamen, glaube ich da nicht dran.
    Ich habe Anfang der Woche in einer seriösen italienischen Zeitung gelesen, dass sich ein Chefarzt aus der Region Venedig darüber erbost hat, warum man Patienten aus der Lombardei (Bergamo, Brescia) nicht in seine Region verlegt hat, sie hätten Kapazitäten, weil sie nicht so schlimm betroffen seien.

    Wenn das so stimmt und nicht einer nur in die Öffentlichkeit wollte, dann bekäme die Verlegung der Patienten nach Deutschland ein Geschmäckle ... o.k. das hat es für mich sowieso ... denn so demonstrativ die "europäische Solidarität" leben, wenn man vorher auf Bitten der Italiener gar nicht reagiert hat, aber dort jetzt die Chinesen, Kubaner und Russen zur Unterstützung aufgelaufen sind, hat ein Geschmäckle. *böse alte bin*

    Den Patienten wünsche ich, dass sie genesen mögen.
    momsell gefällt dies
    Нет худа без добра.

  8. #224188

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich habe Anfang der Woche in einer seriösen italienischen Zeitung gelesen, dass sich ein Chefarzt aus der Region Venedig darüber erbost hat, warum man die Patienten aus der Lombardei (Bergamo, Brescia) nicht in seine Region verlegt hat, sie hätten Kapazitäten, weil sie nicht so schlimm betroffen seien.

    Wenn das so stimmt und nicht einer nur in die Öffentlichkeit wollte, dann bekäme die Verlegung der Patienten nach Deutschland ein Geschmäckle ... o.k. das hat es für mich sowieso ... denn so demonstrativ die "europäische Solidarität" leben, wenn man vorher auf Bitten der Italiener gar nicht reagiert hat, aber dort jetzt die Chinesen, Kubaner und Russen zur Unterstützung aufgelaufen sind, hat ein Geschmäckle. *böse alte bin*

    Den Patienten wünsche ich, dass sie genesen mögen.
    Ich finde es gut dass geholfen wird wo geholfen werden kann. Solange wird noch genug Kapazitäten frei haben.
    Ob das allerdings so demonstrativ an die große Glocke gehängt werden muss weiß ich auch nicht, das könnte ganz schnell Wasser auf die Mühlen des braunen Abschaums gießen.

  9. #224189
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Ich finde es gut dass geholfen wird wo geholfen werden kann. Solange wird noch genug Kapazitäten frei haben.
    Ich habe nichts gegen helfen, aber gar nichts. Aber das Prozedere gefällt mir nicht ... erst die Italiener quasi "verhungern" lassen, als die um Hilfe baten, aber dann demonstrativ Intensivpatienten übernehmen ... nee, das stinkt mir (nicht wegen der Patienten. Die brauchen Hilfe.)

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Ob das allerdings so demonstrativ an die große Glocke gehängt werden muss weiß ich auch nicht, das könnte ganz schnell Wasser auf die Mühlen des braunen Abschaums gießen.
    Das gießt auf viele Mühlen Wasser ... und zwar spätestens dann, wenn es hier brennt. Hoffen wir, dass es nicht brennen wird.
    Нет худа без добра.

  10. #224190
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Ich finde es gut dass geholfen wird wo geholfen werden kann. Solange wird noch genug Kapazitäten frei haben.
    Ob das allerdings so demonstrativ an die große Glocke gehängt werden muss weiß ich auch nicht, das könnte ganz schnell Wasser auf die Mühlen des braunen Abschaums gießen.
    Das wäre für mich kein Argument, denn die finden so oder so Gründe. Ich finde es durchaus gut, es zu erfahren, dass Deutschland aushilft, ich finde da nichts schlimmes bei. Und ja, solange es hier Kapazitäten gibt, sollen wir helfen, wenn es nicht mehr geht, halt nicht mehr, mit etwas Glück ist dann in Italien die größte Katastrophe schon vorbei.
    Zickzackkind gefällt dies