Like Tree105251gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #226461
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ui, das ist schon sehr viel, finde ich.

    Hier suchen sich die Schüler das Fach aus und besprechen dann noch mit dem Fachlehrer, welches Themengebiet sie behandeln wollen. Das lernen sie dann und bekommen ihre Aufgabe dazu kurz vor der mündlichen Prüfung mit entsprechender Bearbeitungszeit.
    Ja, finden die Schüler aber meist ganz ok, weil sie sich gut darauf vorbereiten können und das ist hier, glaube ich, schon im Dezember (Hauptschule) und Februar (Realschule) gewesen, d.h. dass sie nach den schriftlichen Prüfungen keinen Stress mehr haben, das hat auch was Die Noten sind bei den Präsentationsprüfungen wohl oft recht gut, soweit ich das von meinen Patienten so mitbekommen habe.

  2. #226462
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Und so schön einheitlich
    Ja, total
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #226463
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ja, total
    Ich denke, am Ende soll es einen befähigen, eine Oberstufe oder Ausbildung zu bewältigen und ich denke, dafür ist es tatsächlich nur mäßig wichtig, wie die Prüfungen genau ablaufen

  4. #226464
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ja, finden die Schüler aber meist ganz ok, weil sie sich gut darauf vorbereiten können und das ist hier, glaube ich, schon im Dezember (Hauptschule) und Februar (Realschule) gewesen, d.h. dass sie nach den schriftlichen Prüfungen keinen Stress mehr haben, das hat auch was Die Noten sind bei den Präsentationsprüfungen wohl oft recht gut, soweit ich das von meinen Patienten so mitbekommen habe.
    Okay, das entzerrt das ganze ganz schön. Und die Schüler sind das ja auch gewöhnt, im Sinne von, dass sie das ja von den älteren Schülern hören. Ebenso werden sie ja auch vorbereitet, damit sie da gut durchkommen.

    Wenn ich mir aber vorstelle, meine Tochter müsste das jetzt auf einmal machen, ich glaube, das würde nicht so gut ausfallen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #226465
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Okay, das entzerrt das ganze ganz schön. Und die Schüler sind das ja auch gewöhnt, im Sinne von, dass sie das ja von den älteren Schülern hören. Ebenso werden sie ja auch vorbereitet, damit sie da gut durchkommen.

    Wenn ich mir aber vorstelle, meine Tochter müsste das jetzt auf einmal machen, ich glaube, das würde nicht so gut ausfallen.
    Wenn es nicht üblich ist, wird es ja vermutlich nicht geübt und dann können die Kinder das natürlich auch nicht so gut

  6. #226466
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich denke, am Ende soll es einen befähigen, eine Oberstufe oder Ausbildung zu bewältigen und ich denke, dafür ist es tatsächlich nur mäßig wichtig, wie die Prüfungen genau ablaufen
    Klar, ich finde ja, dass meine Tochter gegenüber den Schülern, die jetzt schon auf ein Gymnasium gehen, einen Vorteil hat. Sie hat(te) die Prüfungssituation schon und kann sich darauf berufen, diese schon geschafft zu haben. Das bringt beim Abi dann etwas Sicherheit.
    Schiri gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #226467
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Hier war es wie bei Schiri, beide Prüfungen - die externe ging über zwei Fächer (z.B. Englisch und Bio o.ä.)
    Ich finde es total heftig, aber das liegt wohl nur daran, dass ich es nicht gewohnt bin.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #226468
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Wenn es nicht üblich ist, wird es ja vermutlich nicht geübt und dann können die Kinder das natürlich auch nicht so gut
    Genau
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #226469
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Klar, ich finde ja, dass meine Tochter gegenüber den Schülern, die jetzt schon auf ein Gymnasium gehen, einen Vorteil hat. Sie hat(te) die Prüfungssituation schon und kann sich darauf berufen, diese schon geschafft zu haben. Das bringt beim Abi dann etwas Sicherheit.
    Das denke ich auch und finde auch, dass die Kinder, die das z.B. auf einer Gesamtschule schon mal mitgemacht haben, obwohl sie z.B. durchaus sicher waren, das Abitur zu machen, haben einen Vorteil. Ich verstehe eigentlich auch nicht, warum man das an Gymnasien nicht mitschreibt, es reicht ja, in die 10.Klasse versetzt zu sein, dann hat man den Realschulabschluss, das ist ja nicht vergleichbar mit denen, die wirklich die Prüfung gemacht haben.
    wenhei gefällt dies

  10. #226470
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das denke ich auch und finde auch, dass die Kinder, die das z.B. auf einer Gesamtschule schon mal mitgemacht haben, obwohl sie z.B. durchaus sicher waren, das Abitur zu machen, haben einen Vorteil. Ich verstehe eigentlich auch nicht, warum man das an Gymnasien nicht mitschreibt, es reicht ja, in die 10.Klasse versetzt zu sein, dann hat man den Realschulabschluss, das ist ja nicht vergleichbar mit denen, die wirklich die Prüfung gemacht haben.
    Ich meine, die schreiben mit, aber es wird nur als normale Arbeit gewertet?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •