Like Tree117272gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #226701
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Ooooooh Wanda hat heute Namenstag, weiß meine Zeitung.

    Darauf einen Tusch!!
    Uschi-Blum und Gast gefällt dies.

  2. #226702
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Brot, Aufschnitt, Gemüse, Obst, Milch, und bitte Zutaten für die Hauptmahlzeiten der nächsten 5 Tage. Ach, und Aufbackbrötchen, Joghurt, Quark/Skyr. Danke!

    Bis auf Aufschnitt, Brot und die Aufbackbrötchen ist das etwa meine Liste . Käse steht ganz dringend drauf und Obst.
    Und die Mahlzeiten-Zutaten halt.
    Und Roggenmehl und Hefe *seufz*.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  3. #226703
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Bis auf Aufschnit, Brot und die Aufbackbrötchen ist das etwa meine Liste . Käse steht ganz dringend drauf und Obst.
    Und die Mahlzeiten-Zutaten halt.
    Und Roggenmehl und Hefe *seufz*.
    Aufschnitt ist hier alles, was man so Herzhaftes aufs Brot legen kann, egal ob Wurst oder Käse.
    Roggenmehl würde ich auch nehmen. Ich setz doch mal Sauerteig an.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  4. #226704
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    10 km in der (mehr oder weniger) Ebene sind wir schon öfter gewandert, aber dazu die Höhenmeter (Ich war auch ziemlich platt hinterher...) das fand ich für eine 9jährige mal so nebenbei echt nicht schlecht.
    Ja, ich gehe davon aus, dass sich da was machen lässt. Die Sohle hat sich abgelöst, das sollte mit einer Neu-Besohlung zu machen sein. So ganz perfekt sind meine Schuhe auch nicht, aber ich habe „Problemfüße“ und da sind die der bisher beste Kompromiss, so dass ich jetzt ungern mit neuen Schuhen herumexperimentieren möchte.

    Schau Dir mal die Sättel von Brooks an. Die sind super.
    Wo braucht's eigentlich wirklich welche Wanderschuhe zu? Also bei was für Strecken/Untergründen?
    Ich hab zwar richtige Wanderschuhe, aber da für mir oft nach ein paar Kilometern der Unterfuß sehr weh. Ich komme da irgendwie nicht gut mit klar, dass das alles so steif ist...

  5. #226705
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    10 km in der (mehr oder weniger) Ebene sind wir schon öfter gewandert, aber dazu die Höhenmeter (Ich war auch ziemlich platt hinterher...) das fand ich für eine 9jährige mal so nebenbei echt nicht schlecht.
    Ja, ich gehe davon aus, dass sich da was machen lässt. Die Sohle hat sich abgelöst, das sollte mit einer Neu-Besohlung zu machen sein. So ganz perfekt sind meine Schuhe auch nicht, aber ich habe „Problemfüße“ und da sind die der bisher beste Kompromiss, so dass ich jetzt ungern mit neuen Schuhen herumexperimentieren möchte.

    Schau Dir mal die Sättel von Brooks an. Die sind super.
    Wir haben hier ein Fahrradgeschäft, das das Gesäß vermisst und dann entsprechend Sattel empfiehlt. Darf man dann vier Wochen probefahren und ggf. noch mal tauschen. So hat mein Mann den passenden Sattel gefunden.
    Die dürfen nächste Woche wieder öffnen, da werde ich dann mal vorbei schauen.
    Von Brooks sind meine Laufschuhe, ich wusste gar nicht, dass die auch Sättel machen.
    Gast gefällt dies

  6. #226706
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von McFlummy Beitrag anzeigen
    Wo braucht's eigentlich wirklich welche Wanderschuhe zu? Also bei was für Strecken/Untergründen?
    Ich hab zwar richtige Wanderschuhe, aber da für mir oft nach ein paar Kilometern der Unterfuß sehr weh. Ich komme da irgendwie nicht gut mit klar, dass das alles so steif ist...
    Wenn der Unterfuß schmerzt ist der Schuh nicht richtig.
    Wanderschuhe trage ich bei unebenen und /oder steilen Wegen, also unwegsamen Gelände.
    Mein einer Fuß knickt gerne um, da finde ich den hohen Schaft sinnvoll.
    Hast du dich mal im Fachgeschäft beraten lassen?

  7. #226707

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von McFlummy Beitrag anzeigen
    Wo braucht's eigentlich wirklich welche Wanderschuhe zu? Also bei was für Strecken/Untergründen?
    Ich hab zwar richtige Wanderschuhe, aber da für mir oft nach ein paar Kilometern der Unterfuß sehr weh. Ich komme da irgendwie nicht gut mit klar, dass das alles so steif ist...
    Ich hab Lowas renegade, die sind leicht und sogar mein Hallux hat bequem drin Platz. Sind jetzt vielleicht keine Schuhe für Extrembergsteiger, aber für normale Wanderungen gut geeignet. Ich hab die auch gerne für Waldspaziergänge an und zum Schneeschippen.
    Zickzackkind gefällt dies

  8. #226708
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Aufschnitt ist hier alles, was man so Herzhaftes aufs Brot legen kann, egal ob Wurst oder Käse.
    Roggenmehl würde ich auch nehmen. Ich setz doch mal Sauerteig an.

    Ich habe ja vor 4 (?) Wochen erstmals Sauerteig angesetzt und seitdem mehrfach damit gebacken, der letzte Rest Roggenmehl (ich meine ich hatte 2 kg) ist gestern im Brot gelandet.
    Jetzt habe ich noch Weizenmehl 550, Vollkornweizenmehl, Dinkelvollkorn und Dinkel 630, also da geht schon noch was.
    Hefe ist auch aus, da ich Ostern damit Schokobrötchen und Hefezopf gebacken habe, ein abgelaufenes Tütchen Trockenhefe habe ich noch.
    Mal sehen, was ich heute bekomme.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  9. #226709
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ich habe ja vor 4 (?) Wochen erstmals Sauerteig angesetzt und seitdem mehrfach damit gebacken, der letzte Rest Roggenmehl (ich meine ich hatte 2 kg) ist gestern im Brot gelandet.
    Jetzt habe ich noch Weizenmehl 550, Vollkornweizenmehl, Dinkelvollkorn und Dinkel 630, also da geht schon noch was.
    Hefe ist auch aus, da ich Ostern damit Schokobrötchen und Hefezopf gebacken habe, ein abgelaufenes Tütchen Trockenhefe habe ich noch.
    Mal sehen, was ich heute bekomme.

    Frag bei Bäckereien. Also solchen, die noch selber backen. Da krieg ich jetzt mein Roggenmehl her.

  10. #226710
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Das Kühchen ist ne Dichterin,
    drum Hühners, rückt mal dichter hin!
    Vielleicht strahlt von ihrem Geiste und Esprit
    auch etwas auf uns Federvieh.

    Schlafen ist ein guter Wink,
    jetzt nehmen wir nen letzten Drink,
    bis morgen früh um 6 Uhr 30,
    die Rassi weckt uns wieder fleißig,
    uns quält mit Frühsport, frischer Luft,
    ja, manchmal ist sie so ein Schuft.

    Drum sag ich nun, schlaft süß und wohl,
    sonst sind wir morgen in der Birne hohl.