Like Tree104699gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #227571
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Das sagte ich ihm gerade, er lacht immer noch! blindes Huhn, Korn usw.
    Vielleicht weiß er nichts von seinem Talent, wenn er doch selber keinen trinkt. Aber schön, dass ich für gute Laue sorgen konnte.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #227572
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Du willst nicht wissen, was auf unserem Dachboden liegt. Wir haben alles reichlich, mehr als reichlich. Aber das ist nun so, meine Hoffnung ist ja, dass es sich irgendwann leert (und dann auch nicht wieder zurückkehrt).
    Unser Dachboden ist nicht ausgebaut und ich sträube mich dagegen! Genau aus dem Grund, dass wir beide kleine Hortende sind....
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #227573
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Unser Dachboden ist nicht ausgebaut und ich sträube mich dagegen! Genau aus dem Grund, dass wir beide kleine Hortende sind....
    Unser Dachboden ist auch nicht ausgebaut, deshalb ist da ja genug Platz, um Kram abzustellen. Der Keller ist auch voll, aber nicht mit Spielzeug (von den Kindern gibt es da nur Bücher).

  4. #227574
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich war gerade in der Diskussion mit Sohn1. Er hat heute praktisch nichts fürs Studium gemacht, jetzt hat er plötzlich rausgerückt, dass er nur für 1 Aufgabe in einem Fach freigeschaltet ist, aber eigentlich 4 bearbeiten soll, aber die Mail nicht mehr findet in der das stand und daher nicht nachfragen kann. Und dass er wohl heute eine Info bekommen hat, dass er morgen früh um 8:00 eine Vorlesung hat, bei der er onlinepräsent sein muss. Er schafft es kaum um 11:00 aufzustehen und hat zudem große Angst vor diesen Onlineveranstaltungen.
    Es war so schön, als er die letzten Wochen einfach so vor sich hinstudieren konnte. Er meint ich soll entspannen, wegen Corona dürfte er mehr Prüfungen versemmeln. Ich habe überhaupt keine Angst, dass er das Studium inhaltlich nicht schafft, aber die formellen, sozialen Aspekte, die machen mir richtig Sorgen.


    99/02/07/13

  5. #227575
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Dann beauftrage den Hahn, was er zusammengebraut hat, war trinkbar.
    Ich nehm auch starken. Ich bin so gerädert, irgendwann schlaf ich schon.

  6. #227576
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    find ich schön - eine Freundin der Mädels bekommt so tolle Spielsachen von der Tante, die Mitte zwanzig ist, ihre alte Baby born uws. Schön ist das!

    Hier ist es einfach soooo viel, dass ich das nicht alles aufheben kann. Einzelnes ja, aber nicht gefühlte 100000 Puzzles. 10 reichen.
    Jetzt bekommst du es besser verkauft als in 5 Jahren

    Wir haben ja Erinnerungskisten, ich dachte, das mache ich die ersten Jahre. War nichts, die packen immer noch Sachen in Kisten. Ob das noch mal jemand interessiert?

  7. #227577
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Vielleicht mag einer von Euch noch mal meinen Knoten im Hirn lösen.

    Also, es heißt ja immer, dass eine Maske mich nicht schützt, aber wenn ich infiziert sein sollte, schützt es die anderen. Das verstehe ich nicht. Entweder, die Maske ist so toll, dass sie die Viren einfängt, wenn ich huste oder niese oder sie lässt eben doch Viren durch. Wenn ich also huste, warum kommen meine Viren dann nicht raus, aber die der anderen kommen rein? Ich denke mal schon, das die nicht als Zwei-Wege-Maske konzipiert werden.

    Einen Erklärungsansatz habe ich, weiß aber nicht, ob der richtig ist:
    Mit der Maske verhindere ich, dass die Tropfen weit fliegen, so dass ich immer noch eine Person in meinem nahen Umfeld anstecken kann, aber Personen mit größerem Abstand sind dann eben geschützt. Ohne Maske würde ich dann statt dem einen, der direkt neben mir steht, wesentlich mehr anstecken?
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #227578
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Unser Dachboden ist auch nicht ausgebaut, deshalb ist da ja genug Platz, um Kram abzustellen. Der Keller ist auch voll, aber nicht mit Spielzeug (von den Kindern gibt es da nur Bücher).
    Unser hat auch keinen Fußboden und so kann man nichts vernünftig abstellen - was uns den Po rettet, knapp 200m2 sind genug zum vollräumen! (Später dürfen die Kinderküche da hoch wandern oder Playmobil und Lego, aber das ganze kleinzeug nicht!)
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  9. #227579
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich war gerade in der Diskussion mit Sohn1. Er hat heute praktisch nichts fürs Studium gemacht, jetzt hat er plötzlich rausgerückt, dass er nur für 1 Aufgabe in einem Fach freigeschaltet ist, aber eigentlich 4 bearbeiten soll, aber die Mail nicht mehr findet in der das stand und daher nicht nachfragen kann. Und dass er wohl heute eine Info bekommen hat, dass er morgen früh um 8:00 eine Vorlesung hat, bei der er onlinepräsent sein muss. Er schafft es kaum um 11:00 aufzustehen und hat zudem große Angst vor diesen Onlineveranstaltungen.
    Es war so schön, als er die letzten Wochen einfach so vor sich hinstudieren konnte. Er meint ich soll entspannen, wegen Corona dürfte er mehr Prüfungen versemmeln. Ich habe überhaupt keine Angst, dass er das Studium inhaltlich nicht schafft, aber die formellen, sozialen Aspekte, die machen mir richtig Sorgen.


    Für meine Kinder war heute der erste Tag des neuen Semesters. Das eine Kind war ganz sicher "bei der Vorlesung", das andere höchstwahrscheinlich nicht. Ich fürchte, das hat innerlich schon Abstand genommen, weil es ja eh den Studiengang wechseln möchte.

    Worin liegt denn seine Angst bei Onlineveranstaltungen?
    Zickzackkind gefällt dies

  10. #227580
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich war gerade in der Diskussion mit Sohn1. Er hat heute praktisch nichts fürs Studium gemacht, jetzt hat er plötzlich rausgerückt, dass er nur für 1 Aufgabe in einem Fach freigeschaltet ist, aber eigentlich 4 bearbeiten soll, aber die Mail nicht mehr findet in der das stand und daher nicht nachfragen kann. Und dass er wohl heute eine Info bekommen hat, dass er morgen früh um 8:00 eine Vorlesung hat, bei der er onlinepräsent sein muss. Er schafft es kaum um 11:00 aufzustehen und hat zudem große Angst vor diesen Onlineveranstaltungen.
    Es war so schön, als er die letzten Wochen einfach so vor sich hinstudieren konnte. Er meint ich soll entspannen, wegen Corona dürfte er mehr Prüfungen versemmeln. Ich habe überhaupt keine Angst, dass er das Studium inhaltlich nicht schafft, aber die formellen, sozialen Aspekte, die machen mir richtig Sorgen.
    Oh Mann. Das klingt such nicht so richtig gut...
    schätzt du ein, dass er morgen um 08.00 am Start sein kann?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •