Like Tree120677gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #229111
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Die standesamtliche Trauung haben wir hier innerhalb von 14 Tagen durchgezogen, schneller ging nicht, Papiere fehlten. Da waren auch einige am munkeln, das wir heiraten mussten.

    Mussten wir auch, sonst hätten wir dieses Haus nicht kaufen dürfen. War ein gefördertes Projekt für jung verheiratete Paare mit wenig Einkommen. Passenderweise war ich das Jahr davon noch in der Ausbildung und mein Mann bei der Bundeswehr, der Mensch vom Wohnungsamt, der die Bescheinigung für den Kauf ausstellen musste hat noch gefragt, wie wir das finanzieren wollen bei dem Einkommen (berücksichtigt wurden die letzten 12 Monate).
    Bei uns war es noch etwas anderes. Ich war zum Jahreswechsel 2007/2008 ziemlich krank. Nicht lebensbedrohend, aber mit sehr ungewissem Ausgang. Da hat mein Jetzt-Mann beschlossen, dass das ein günstiger Zeitpunkt wäre zu heiraten .

    Zwischen Entscheidung und Komplettpaket Hochzeit (Standesamt, Kirche, Feier mit 60 Personen) lagen drei Monate.

  2. #229112
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bei uns war es noch etwas anderes. Ich war zum Jahreswechsel 2007/2008 ziemlich krank. Nicht lebensbedrohend, aber mit sehr ungewissem Ausgang. Da hat mein Jetzt-Mann beschlossen, dass das ein günstiger Zeitpunkt wäre zu heiraten .

    Zwischen Entscheidung und Komplettpaket Hochzeit (Standesamt, Kirche, Feier mit 60 Personen) lagen drei Monate.
    Das hat den Ausgang bestimmt positiv beeinflusst!

    Wir brauchten die Eheschließung noch in dem Jahr, zum Jahresende lief die Förderung aus.
    Geheiratet haben wir am 20.12.

  3. #229113
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Das hat den Ausgang bestimmt positiv beeinflusst!

    Wir brauchten die Eheschließung noch in dem Jahr, zum Jahresende lief die Förderung aus.
    Geheiratet haben wir am 20.12.
    Zumindest kann man inzwischen sagen: „Es ist alles gut gegangen.“ . Ob es an der Hochzeit lag oder daran, dass ich am Ende doch Variante A hatte, obwohl nahezu alles für Variante B sprach - wir werden’s wohl nie erfahren.

    20.12. ist dann schon fast eine Punktlandung... Ich kenne mehrere Paare, die zwischen dem 25. und 30.12. geheiratet haben. Alle aus Gründen ...
    Zickzackkind gefällt dies

  4. #229114
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Zumindest kann man inzwischen sagen: „Es ist alles gut gegangen.“ . Ob es an der Hochzeit lag oder daran, dass ich am Ende doch Variante A hatte, obwohl nahezu alles für Variante B sprach - wir werden’s wohl nie erfahren.

    20.12. ist dann schon fast eine Punktlandung... Ich kenne mehrere Paare, die zwischen dem 25. und 30.12. geheiratet haben. Alle aus Gründen ...

    Wir haben des Geldes wegen geheiratet.


    Die kirchliche Hochzeit haben wir dann richtig gefeiert, die standesamtliche war tatsächlich eher Mittel zum Zweck.
    FrauDirektorPogge und Gast gefällt dies.

  5. #229115
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Die standesamtliche Trauung haben wir hier innerhalb von 14 Tagen durchgezogen, schneller ging nicht, Papiere fehlten. Da waren auch einige am munkeln, das wir heiraten mussten.

    Mussten wir auch, sonst hätten wir dieses Haus nicht kaufen dürfen. War ein gefördertes Projekt für jung verheiratete Paare mit wenig Einkommen. Passenderweise war ich das Jahr davon noch in der Ausbildung und mein Mann bei der Bundeswehr, der Mensch vom Wohnungsamt, der die Bescheinigung für den Kauf ausstellen musste hat noch gefragt, wie wir das finanzieren wollen bei dem Einkommen (berücksichtigt wurden die letzten 12 Monate).
    Müssen hätten wir nicht - ich war zwar unverhofft schwanger, aber das war eher ein Grund erst einmal nicht zu heiraten, weil wir das nicht als Hauptgrund für unsere Entscheidung sahen. Als uns dann aber sowohl Profamilia, als auch die Unterhaltssicherungsbehörde nahegelegt haben, dass Nicht zu Heiraten alles verkomplizieren würde und uns einiges an Geld verloren ginge, es also Unsinn wäre wenn wir irgendwann sowieso heiraten wollten, sind wir aus der Beratung rausgegangen, haben und angeschaut und beschlossen dann doch noch schwanger zu heiraten. Das war auch definitiv die richtige Entscheidung (nicht wegen der genannten Gründe, auch wenn wir in den anschließenden Zivizeiten meines Mannes reich wie nie zuvor waren) - sondern weil meine Schwiegermutter dabei sein konnte (damals kamen erste minimale Symptome, die noch auf die Wechseljahre geschoben wurden). Einen Monat später war sie im Wachkoma, ein halbes Jahr nach unserer Hochzeit tot.


    99/02/07/13

  6. #229116
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich bin seit 24 Jahren mit meinem Mann zusammen, länger als ich ohne ihn gelebt habe
    Diese "Halbzeit" ist bei mir schon lange her Wir waren aber auch echt noch jung.
    Zickzackkind gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  7. #229117
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich bin seit 24 Jahren mit meinem Mann zusammen, länger als ich ohne ihn gelebt habe
    Das kann ich toppen.
    Ich bin mit meinem Mann zusammen, seit ich 18 bin, mittlerweile zähle ich 47 Jahre.

    Nächstes Jahr haben wir 30jähriges.

    Okay, ich bin doch alt.
    lucillaminor und Zickzackkind gefällt dies.

  8. #229118
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Das kann ich toppen.
    Ich bin mit meinem Mann zusammen, seit ich 18 bin, mittlerweile zähle ich 47 Jahre.

    Nächstes Jahr haben wir 30jähriges.

    Okay, ich bin doch alt.
    Nein, 47 bin ich auch


    99/02/07/13

  9. #229119
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bei uns war es noch etwas anderes. Ich war zum Jahreswechsel 2007/2008 ziemlich krank. Nicht lebensbedrohend, aber mit sehr ungewissem Ausgang. Da hat mein Jetzt-Mann beschlossen, dass das ein günstiger Zeitpunkt wäre zu heiraten .

    Zwischen Entscheidung und Komplettpaket Hochzeit (Standesamt, Kirche, Feier mit 60 Personen) lagen drei Monate.
    Zum Glück ist alles gut gegangen!
    wenhei und Gast gefällt dies.


    99/02/07/13

  10. #229120
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Wir sind in diesem Sommer 25 Jahre zusammen

    14 davon verheiratet, und ich war 28, als wir geheiratet haben. So, Rechenkünstler vor

    Wir sind im kommenden Juli 26 Jahre zusammen, davon 0 verheiratet (und das wird wohl so bleiben, ich denke, ein 3. Mal fragt der arme Kerl nicht ).
    Zickzackkind gefällt dies
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg