Like Tree120709gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #229191
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Deshalb hast du ja auch einen anderen Job als Lehrerin. Ich würde auch besser die Kinder anderer beschulen können als meine eigenen.... Aber wollen - nein, das wollen wir aber ja alle nicht.

    Ganz ehrlich, ich bin sooo froh, das mit unserer Tochter nicht machen zu müssen. Ich wette das wären unlustige Wochen geworden, hier hat schon simples Vokabeln abfragen zu Geschrei und Tränen geführt (weshalb ich das gelassen habe, was gut ging, da das Kind es im Griff hatte, aber das ist ja nicht zwangsläufig und immer und überall so).
    Sie tat sich leicht, sehr leicht sogar, hätte aber so bis Kl. 5/6 bestimmt zumindest Hilfe beim strukturieren benötigt, und allein das wäre bestimmt schon Zündstoff gewesen.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  2. #229192
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Die sollen Tröpfchen gut filtern, aber man bekommt wohl schlecht Luft (laut Ralph )
    Wer hätte das gedacht!

  3. #229193
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Mein persönlicher "Knaller" ist das, was ich aus einer hiesigen OGS-Notbetreuung gehört habe (allerdings nur über Dritte, Wahrheitsgehalt also nicht genau definierbar). Da werden mit den wenigen Kindern NICHT die Schulaufgaben gemacht, sondern eben "nur" betreut, gespielt, gebastelt. Heißt man holt dann das Kind um 16 Uhr oder so nach meinetwegen 7 oder 8 Stunden, in denen man selbst gearbeitet hat, da ab und kann dann den Krams daheim noch machen .
    Wenn das so stimmen sollte, fehlen mir dafür jegliche Worte.
    Hier ist von 7:30 - 12:30 Schule und die Kinder werden in der Schule betreut - abgesehen davon gibt es davor (ich glaube ab 6:30 oder 7:00 Uhr) und danach (bis 17:00 Uhr) Betreuung durch Hort und Kernzeiterzieher.


    99/02/07/13

  4. #229194
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Deshalb hast du ja auch einen anderen Job als Lehrerin. Ich würde auch besser die Kinder anderer beschulen können als meine eigenen.... Aber wollen - nein, das wollen wir aber ja alle nicht.
    Ja, anderen Kindern was erklären, ist was anderes, das konnte und kann ich auch gut. Ich war/bin da auch viel geduldiger und nachsichtiger als beim eigenen Kind (was auf eine Weise nat. gemein ist).
    Aber Lehrerin möchte ich trotzdem nicht sein, schon zu normalen Zeiten nicht, jetzt erst recht nicht.
    jewels, Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  5. #229195
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    @ Rassel: Weil ich es in dem anderen Fred gelesen habe: Bei uns fallen die Feiern aus. Ich kann das verstehen, weil jetzt kein Programm eingeübt werden kann, aber bitter ist das für die Abschlussklassen schon.
    Großartiges Programm braucht es gar nicht. Wäre schon schön, wenn wenigstens die Zeugnisse feierlich überreicht würden und nicht jeder einzeln seins im Sekretariat abholen muss.

    Die Musiklehrerin hat sich zumindest schon vor Ostern von jedem Kind die "Einlaufmusik" zusenden lassen, die wird gespielt wenn der jeweilige Schüler/in aufgerufen wird und zur Übergabe des Zeugnisses nach vorne gerufen wird.

  6. #229196
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Sowas find ich auch unglaublich. Zumindest sollte den Kindern die Chance gegeben werden, das tagsüber (z. B. bis zum Mittagessen) zu machen, indem man danix anderes spannendes anbietet...
    Wir haben jetzt seit ein ein paar Tagen eine tägliche Aufgabe über den Jugendhilfeverein. Ein Angebot ursprünglich an die Jugendgruppe des Vereins, aber auch die "großen" können mitmachen. Wer will, der wll, wer nicht, lässt es. Dafür gibt es eine eigene WA-Gruppe, damit die, die definitiv nicht wollen, nicht genervt werden.

    Dort wurde heute mittag nachgefragt, wo denn die Aufgabe bliebe. Die Initiatorin entschuldigte sich damit, dass sie lange geschlafen hätte. So weit, so gut. Ich war aber dann doch erfreut, dass meiner Bitte, aufgrund von Homeschooling die Aufgaben bitte erst mittags eingestellt werden, entsprochen wurde.

    So können die (meine) Kinder vormittags in Ruhe ihre Schulsachen machen und nachmittags sich um diese Spaßaufgaben kümmern.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #229197
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Großartiges Programm braucht es gar nicht. Wäre schon schön, wenn wenigstens die Zeugnisse feierlich überreicht würden und nicht jeder einzeln seins im Sekretariat abholen muss.

    Die Musiklehrerin hat sich zumindest schon vor Ostern von jedem Kind die "Einlaufmusik" zusenden lassen, die wird gespielt wenn der jeweilige Schüler/in aufgerufen wird und zur Übergabe des Zeugnisses nach vorne gerufen wird.
    Ich weiß noch gar nicht, wie es bei uns geplant ist, ich würde mich wirklich freuen, wenn die Kinder einer Klasse mit Abstand in de Aula sitzen könnten und dann jeder nach vorne gerufen wird zum abholen. Dann können die Kinder sich gegenseitig applaudieren und die Leistung wird gewürdigt.
    Zickzackkind und Gast gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #229198
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Kinder!

    Die Große wollte vor einem Jahr etwa aus neugier die Warrior Cats anfangen zu lesen, ich kaufte ihr Band 1 (nachdem die Bücherei ihr das Buch nicht geben wollte, weil es in der ab 12 Abteilung steht). Sie hatte dann angefangen, aber direkt nach 2 Seiten oder so aufgehört...
    Ich hatte die Vermutung dass es damals auch eher an der Dicke des Buches wie am Text lag.. sie lies sich ja bis vor kurzem ziemlich davon abschrecken.
    Jetzt hatte sie gestern ein dickeres Buch fertig gelesen und ein dünnes Buch in einem Rutsch gelesen und hatte dann nichts mehr zu lesen für heute Abend. Mein Mann schlug ihr vor, sie könnte die Warrior Catsja nochmal probieren. Sie war wenig begeistert, meinte ja vielleicht.
    Aber ich lese den Kindern ja auch noch jeden Abend etwas vor... seit der Corona Sache haben wir es noch bissel ausgedehnt, ich lese nacheinander jedem Kind etwas vor. Der Großen haben ich heute Bartimäus angefangen vor zu lesen und das fand sie recht spannend und hatte dann überlegt das sie das ja auch weiterlesen könnte und ich könnte dann ab morgen halt die Warrior Cats vorlesen.
    Hatte es schon in der Hand, dann hat sie es sich doch anders überlegt und meinte, der Papa hat jetzt so oft probiert sie zu überzeugen das Buch nochmal zu lesen, sie versucht es heute jetzt noch einmal und wenn es ihr wieder nicht gefällt, dann kann sie ja ab morgen in dem Bartimäus Buch weiterlesen.

    Gerade kam sie an, sie hätte jetzt 4 Kapitel gelesen und das Buch wäre doch toll und sie hat geschaut es gäbe X Staffeln und insgesamt y Bücher und sie ist ja so gespannt wie das Buch weiter geht!


  9. #229199
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Hihihi

    Hier wars Charlie und die Schokoladenfabrik.

    „Och nöö, das klingt öde!“

    Mittlerweile sind wir bei „bitte lies noch ein Kapitel mehr!“
    Lleanora gefällt dies

  10. #229200
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Kinder!

    Die Große wollte vor einem Jahr etwa aus neugier die Warrior Cats anfangen zu lesen, ich kaufte ihr Band 1 (nachdem die Bücherei ihr das Buch nicht geben wollte, weil es in der ab 12 Abteilung steht). Sie hatte dann angefangen, aber direkt nach 2 Seiten oder so aufgehört...
    Ich hatte die Vermutung dass es damals auch eher an der Dicke des Buches wie am Text lag.. sie lies sich ja bis vor kurzem ziemlich davon abschrecken.
    Jetzt hatte sie gestern ein dickeres Buch fertig gelesen und ein dünnes Buch in einem Rutsch gelesen und hatte dann nichts mehr zu lesen für heute Abend. Mein Mann schlug ihr vor, sie könnte die Warrior Catsja nochmal probieren. Sie war wenig begeistert, meinte ja vielleicht.
    Aber ich lese den Kindern ja auch noch jeden Abend etwas vor... seit der Corona Sache haben wir es noch bissel ausgedehnt, ich lese nacheinander jedem Kind etwas vor. Der Großen haben ich heute Bartimäus angefangen vor zu lesen und das fand sie recht spannend und hatte dann überlegt das sie das ja auch weiterlesen könnte und ich könnte dann ab morgen halt die Warrior Cats vorlesen.
    Hatte es schon in der Hand, dann hat sie es sich doch anders überlegt und meinte, der Papa hat jetzt so oft probiert sie zu überzeugen das Buch nochmal zu lesen, sie versucht es heute jetzt noch einmal und wenn es ihr wieder nicht gefällt, dann kann sie ja ab morgen in dem Bartimäus Buch weiterlesen.

    Gerade kam sie an, sie hätte jetzt 4 Kapitel gelesen und das Buch wäre doch toll und sie hat geschaut es gäbe X Staffeln und insgesamt y Bücher und sie ist ja so gespannt wie das Buch weiter geht!

    Das hab ich vor gar nicht so langer Zeit selbst gelesen... War bei Amazon umsonst... Ich hab gar nicht groß drüber nachgedacht, dass das für Kinder ist, das hab ich erst später gemerkt
    Ich fand es sehr phantasievoll...
    Zickzackkind gefällt dies