Like Tree126864gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #230131
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Danke auch an Dich.
    Haben sie denn erklären können, warum sie das gemacht haben? Nur das du stolz auf sie bist?

  2. #230132
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich weiß auch nicht, wie sowas kommt - exakt dasselbe hab ich meinen Eltern auch irgendwann mal vorgeworfen. Und das, obwohl sie die letzten wären, die mich nicht auch ohne Leistung so genommen hätten, wie ich bin. Ich glaube, das hat nicht nur mit deinem Verhalten, sondern auch mit ihrer Selbstwahrnehmung zu tun. Bei mir jedenfalls ploppt immer mal wieder ein Anerkennungsproblem auf, und wenn ich dann genauer hinschaue, hat es mehr mit mir als mit der anderen Seite zu tun.

    Was ich allerdings trotzdem glaube, ist, dass du deinen Kindern deine Erwartungen vermittelst - aber das tun wir ja alle.
    Ja, das denke ich auch. Gerade meine Mittlere giert nach Anerkennung, das hat ja auch ihre Klassenlehrerin schon festgestellt... sie ist bisher gut, mit Abstand am weitesten in der Klasse, aber sie fordert ständig Lob und Anerkennung ein.

    Ich bin gespannt wie das wird, wenn sie die Schule wechselt und da evtl mehr starke Kinder in der Klasse sind und sie nicht ständig die Beste ist.

    Der Großen täte dagegen ein wenig mehr Ehrgeiz manchmal ganz gut tun...
    Zickzackkind gefällt dies

  3. #230133
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ich bin bei Erdbeerkuchen eher der Purist, Rührteig- oder Biskuitboden, Erdbeeren drauf (KEIN Tortenguss ) und dann ein Klecks Schlagsahne dazu.
    Ich mache den Tortenguss wie bei meiner Mutter, Saft (bei Erdbeeren halt ein paar mit ein bisschen Wasser pürieren, aufkochen, ein bisschen Kartoffelmehl unterrühren, drüber.
    Schmeckt nach Frucht und ist "weicher" als diese Fertiggüsse, die ja eher gelatineartig sind.
    bunteQ und Zickzackkind gefällt dies.

  4. #230134
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Haben sie denn erklären können, warum sie das gemacht haben? Nur das du stolz auf sie bist?
    Es fühlte sich gut an, dass ich so stolz auf sie war. Sagt zumindest die eine, die andere zuckt nur mit den Schultern.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #230135
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Meine Stimmung rutscht langsam in den Keller, meine Zuversicht bröckelt und ich fürchte, ich steigere mich gerade in eine "dunkle" Phase rein. Ich will das nicht, ich kann mich selbst nicht leiden, wenn ich so miesmuschelig drauf bin.
    .
    *seufz*

  6. #230136
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich weiß auch nicht, wie sowas kommt - exakt dasselbe hab ich meinen Eltern auch irgendwann mal vorgeworfen. Und das, obwohl sie die letzten wären, die mich nicht auch ohne Leistung so genommen hätten, wie ich bin. Ich glaube, das hat nicht nur mit deinem Verhalten, sondern auch mit ihrer Selbstwahrnehmung zu tun. Bei mir jedenfalls ploppt immer mal wieder ein Anerkennungsproblem auf, und wenn ich dann genauer hinschaue, hat es mehr mit mir als mit der anderen Seite zu tun.

    Was ich allerdings trotzdem glaube, ist, dass du deinen Kindern deine Erwartungen vermittelst - aber das tun wir ja alle.
    Danke Strickli, das könnte natürlich sein, dass es auch ihre eigene Selbstwahrnehmung ist. dann hat sich das hier bei uns wohl hochgeschaukelt.
    Zickzackkind gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #230137
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich war ja sogar beim Arzt, um abzuklären, ob ich zu einer Risikogruppe gehöre. Übergewicht, hoher Blutdruck, eine Krebserkrankung in der Vorgeschichte und jede Menge Allergien, die ihn vor kurzem veranlassten, an Asthma zu denken. Der Doc meint, zur Risikogruppe gehöre ich nicht.
    Ich glaube, da gibt es sehr viel Meinung des Arztes.
    Meine jedenfalls sieht mich und Nr. 1 in der Risiko-, wenn auch nicht in der Hochrisikogruppe.
    Allerdings hat sie den Großen eine Weile nicht gesehen, der hat zugelegt

    Und die Ergebnisse der letzten ~ 3 Wochen zeigen immer häufiger Übergewicht als entscheidenden Faktor auf.

  8. #230138
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Moin die Damen Huhn und sonstige Mitgleider der Flora und Fauna,

    ich vermelde, dass ich sehr schlecht bis gar nicht geschlafen habe. Und warum? Weil ich meinen Kindern wohl vermittel, dass nur Bestleistungen zählen, dass ich nur dann auf sie stolz sei.
    Das führte dazu, dass iich wochenlang belogen wurde, es fühlte sich halt gut an, dass ich stolz auf sie sei. Und endete jetzt in Betrug an der Laufgemeinschaft.
    Ich bin froh, dass sie jetzt endlich mit der Sprache rausgerückt sind, aber ich bin traurig, welchen Eindruck meine Kinder von mir haben. Diesen Eindruck muss ich ja irgendwie vermittelt haben.

    Ach Gottsche.
    Natürlich freuen sich Eltern, wenn ihre Kinder sehr gut sind, und der Rest wird sich verselbständigt haben.
    Und natürlich fragt man nach, wenn es nicht mehr ganz so doll läuft, was dann bei den Kindern wohl als "nur Bestleistung und außergewöhnliche Steigerungen zählen" angekommen ist.

    Immerhin: sei froh, dass es jetzt rausgekommen ist, sonst wären sie noch bei Lichtgeschwindigkeit gelandet.
    Zickzackkind gefällt dies

  9. #230139
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja, das denke ich auch. Gerade meine Mittlere giert nach Anerkennung, das hat ja auch ihre Klassenlehrerin schon festgestellt... sie ist bisher gut, mit Abstand am weitesten in der Klasse, aber sie fordert ständig Lob und Anerkennung ein.

    Ich bin gespannt wie das wird, wenn sie die Schule wechselt und da evtl mehr starke Kinder in der Klasse sind und sie nicht ständig die Beste ist.

    Der Großen täte dagegen ein wenig mehr Ehrgeiz manchmal ganz gut tun...
    Bei mir ist das Verrückte, dass ich zwar Anerkennung brauche, aber nicht ehrgeizig in dem Sinne bin, dass ich unbedingt die Erste irgendwodrin sein muss.

  10. #230140
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Danke Strickli, das könnte natürlich sein, dass es auch ihre eigene Selbstwahrnehmung ist. dann hat sich das hier bei uns wohl hochgeschaukelt.
    Wobei für sie ihre Wahrnehmung ja trotzdem richtig sein wird. Im Grunde genommen solltest du dich also so verhalten, als seien ihre Vorwürfe wahr, auch wenn du dich selbst entlastet fühlen darfst
    tanja73, Zickzackkind und Gast gefällt dies.