Like Tree126783gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #230921
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Nein.
    K2 belastet meines Erachtens der fehlende Unterricht, der fehlende Kontakt (realer Kontakt) zu ihren Freunden und die Ungewissheit, wie lange das alles noch weitergehen wird. Sie verweigert sehr schnell jegliche Aufgaben aus dem Wochenplan und flippt bei kleinsten Provokationen der Geschwister aus.
    Sie hat gesagt, sie hält ihr Leben nicht mehr aus.
    Sie ist sehr emotional, immer schon, und sie hat sehr, sehr feine Antennen und große Ohren. Sie hat auf jeden Fall mitbekommen, dass es mir mit der Gesamtsituation nicht mehr gut geht. Vielleicht trägt das dazu bei.

    K3 hat genug davon, seine Kumpels nicht zu sehen. Die Nachbarjungs und er spielen manchmal draußen, aber die haben oft auch keine Lust auf ihn, sie sind im Alter seiner großen Schwestern, und er der Kleine.
    Er hört ständig, was alles nicht geht. Er ist glaube ich grundfrustriert.
    War K2 auch das Kind, das nicht in der Schule gearbeitet hat? Ich würde glaube ich wirklich versuchen Druck rauszunehmen und keine Machtkämpfe austragen. Also Verständnis zeigen, die Schule in die Notbetreuung verlagern und was dort nicht läuft, das läuft nicht. Sie wird das bestimmt aufholen, zumal sie nicht die einzige sein wird, die Probleme hat.

    Wie alt ist denn K3? Ganz ohne Gleichaltrige ist wirklich blöd.

    Insgesamt glaube ich, dass es wirklich wichtig ist, dass es Dir besser geht. Und von daher finde ich alles legitim, was Dir gut tut, denn wenn ihr da psychisch halbwegs durchkommt, dann werden sich Schul- und Erziehungsprobleme (die durch Coronaausnahmen entstehen) sich auch lösen lassen. Und wenn Du keine Kraft für Schulstress hast, dann sag Deinem K2, dass Dich das nervt, dass Du weißt sie könnte das ruckzuck zu machen, aber dass Du keine Lust hast immer nur zu streiten, dass Du sie lieb hast und dass Du ihr lieber etwas vorliest, mit ihr spielst und dass sie vielleicht einfach mal einen Tag „schulfrei“ braucht.

    Ich hoffe die anstehenden Lockerungen helfen insgesamt die Stimmung zu verbessern und es wandelt sich wieder in eine Grundstimmung in der man sich freut, was nach und nach wieder geht.

    Wie geht es Deinem Mann mit Corona, kann er vielleicht etwas optimistischer mit der Situation umgehen? Ich glaube es ist gerade sehr wichtig als Eltern den Glauben an ein gutes Ende zu vermitteln und weniger das Wann in den Mittelpunkt zu stellen.

    Ich weiß, das ist alles so schwer und eigentlich mit Depressionen kaum zu ertragen
    lucillaminor, Schiri und Gast gefällt dies.


    99/02/07/13

  2. #230922
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    War K2 auch das Kind, das nicht in der Schule gearbeitet hat? Ich würde glaube ich wirklich versuchen Druck rauszunehmen und keine Machtkämpfe austragen. Also Verständnis zeigen, die Schule in die Notbetreuung verlagern und was dort nicht läuft, das läuft nicht. Sie wird das bestimmt aufholen, zumal sie nicht die einzige sein wird, die Probleme hat.

    Wie alt ist denn K3? Ganz ohne Gleichaltrige ist wirklich blöd.

    Insgesamt glaube ich, dass es wirklich wichtig ist, dass es Dir besser geht. Und von daher finde ich alles legitim, was Dir gut tut, denn wenn ihr da psychisch halbwegs durchkommt, dann werden sich Schul- und Erziehungsprobleme (die durch Coronaausnahmen entstehen) sich auch lösen lassen. Und wenn Du keine Kraft für Schulstress hast, dann sag Deinem K2, dass Dich das nervt, dass Du weißt sie könnte das ruckzuck zu machen, aber dass Du keine Lust hast immer nur zu streiten, dass Du sie lieb hast und dass Du ihr lieber etwas vorliest, mit ihr spielst und dass sie vielleicht einfach mal einen Tag „schulfrei“ braucht.

    Ich hoffe die anstehenden Lockerungen helfen insgesamt die Stimmung zu verbessern und es wandelt sich wieder in eine Grundstimmung in der man sich freut, was nach und nach wieder geht.

    Wie geht es Deinem Mann mit Corona, kann er vielleicht etwas optimistischer mit der Situation umgehen? Ich glaube es ist gerade sehr wichtig als Eltern den Glauben an ein gutes Ende zu vermitteln und weniger das Wann in den Mittelpunkt zu stellen.

    Ich weiß, das ist alles so schwer und eigentlich mit Depressionen kaum zu ertragen
    Ich hab solche Schuldgefühle meinen Kindern gegenüber.
    Sie sollten nicht noch zusätzlich mit einer depressiven Mutter geschlagen sein.

    Mein Mann ist optimistisch, aber mit seiner Blutdruckgeschichte gerade auch echt angeschlagen.

    K3 ist sechs.
    K2 ist das Kind, was auch gestern schon verweigert hat.

  3. #230923
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Achtung, Angeberpost

    Sie hat heute selber gesagt „Mama, in den drei Tagen an der neuen Schule hab ich schon mehr gelernt als bei der blöden Trulla!“
    Und das merkt man auch. Das Thema in Deutsch über die letzte Zeit war „Geschichten schreiben“, und als ich heut in der Schule war, hat sie einfach so ne richtig tolle geschrieben. (Jaaaa, subjektiv. Objektiv findet das Lehrerherz viele Fehler )
    Wenn ich dran denk, wie ihre Aufsätze bei der Trulla waren ...

    Schön, dass sie wieder Spaß hat!
    Also, ich finde die Geschichte hervorragend, kleine Fehlerchen und das Woltischieren ist nun wirklich nicht vorwerfbar.
    Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.

  4. #230924
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Hier wollte sich ein Kind mit der Nagelschere selbst erstechen, ein anderes erklärt mehrfach, es hasst sein Leben.



    Ich bin ganz schön ratlos inzwischen
    oh.
    Ich weiß nicht, ob dein Kind das reflektieren kann, aber ich habe dann mühsam erlernt, nicht bei "ich hasse alles/mein Leben hasst mich/ich kann alles nicht...." das alles zu streichen und dann "ich hasse es, dass dies und jenes passiert ist/ich jenes nicht kann", aus dem Generalisieren das Spezielle wieder raus ziehen.
    Zickzackkind und Gast gefällt dies.

  5. #230925
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So, dann vermelde ich noch, dass die genommenen Züge tatsächlich ziemlich leer waren.
    bunteQ, lucillaminor, Schiri und 5 anderen gefällt dies.

  6. #230926
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Noten fürs homeschooling dürfen auf keinen Fall gegeben werden

    Klausuren in der Abiklasse dürfen vor dem schriftlichen Abi NICHT geschrieben werden, danach nach eigenem Ermessen, es kann eine andere Art der Leistungsmessung stattfinden (kürzer, schr. HA etc).

    In der 11 sollen wir jetzt erstmal langsam machen und frühestens nach 2 Wochen anfangen und auch da das Augenmerk pädagogisch walten lassen, entsprechend der Abiklasse.

    Für Geo steht schon fest, dass wir ne schr. HA draus machen (ja, sie werden alle abschreiben oder Opa dran lassen. Ist uns egal. Die Noten in diesem HJ sind eh allesamt Makulatur...)
    Ich bin gespannt, wie sie das hier gestalten.
    Die Noten zählen ja schon zum Abitur.
    Der 02er hat aber zumindest eine Klausur in jedem Fach geschrieben, besser als nichts.

    *Kaffee such*

  7. #230927
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    oh.
    Ich weiß nicht, ob dein Kind das reflektieren kann, aber ich habe dann mühsam erlernt, nicht bei "ich hasse alles/mein Leben hasst mich/ich kann alles nicht...." das alles zu streichen und dann "ich hasse es, dass dies und jenes passiert ist/ich jenes nicht kann", aus dem Generalisieren das Spezielle wieder raus ziehen.
    Ich versuch heute mal, mit ihr zu reden. Es hat wenig Sinn, das zu versuchen, wenn sie so drauf ist, wie gestern.

    Zickzackkind gefällt dies

  8. #230928
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Nein.
    K2 belastet meines Erachtens der fehlende Unterricht, der fehlende Kontakt (realer Kontakt) zu ihren Freunden und die Ungewissheit, wie lange das alles noch weitergehen wird. Sie verweigert sehr schnell jegliche Aufgaben aus dem Wochenplan und flippt bei kleinsten Provokationen der Geschwister aus.
    Sie hat gesagt, sie hält ihr Leben nicht mehr aus.
    Sie ist sehr emotional, immer schon, und sie hat sehr, sehr feine Antennen und große Ohren. Sie hat auf jeden Fall mitbekommen, dass es mir mit der Gesamtsituation nicht mehr gut geht. Vielleicht trägt das dazu bei.

    K3 hat genug davon, seine Kumpels nicht zu sehen. Die Nachbarjungs und er spielen manchmal draußen, aber die haben oft auch keine Lust auf ihn, sie sind im Alter seiner großen Schwestern, und er der Kleine.
    Er hört ständig, was alles nicht geht. Er ist glaube ich grundfrustriert.
    Kannst du vielleicht Kontakt zu einzelnen Freunden erlauben? Würde das den Kindern etwas helfen?
    Bei schulischen Dingen würde ich keinen Druck machen, das ist zusätzlichen Stress im Moment nicht wert.
    Und ich würde darüber nachdenken, mir und den Kindern professionelle Hilfe zu suchen.
    Zickzackkind gefällt dies

  9. #230929
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Ich versuch heute mal, mit ihr zu reden. Es hat wenig Sinn, das zu versuchen, wenn sie so drauf ist, wie gestern.


  10. #230930
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    So, dann vermelde ich noch, dass die genommenen Züge tatsächlich ziemlich leer waren.

    Dann viel Erfolg im Büro!