Like Tree120651gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #231721
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Statistik-Schlaumeier
    (...)
    ... und noch etwas an den Herrn Statistiker: Kritisieren ist leicht, wenn's nicht die eigenen Daten sind. Ich kann das auch ganz prima.
    *heftig nick*
    Und dazu dann noch so tun, als würde jeden Tag (!!!!) was anderes gesagt werden. Tääääglich! Nein, wird nicht. Nur ab und an wird auf der Basis von neuen Erkenntnissen eine angepasste Empfehlung rausgegeben.
    Fimbrethil gefällt dies

  2. #231722
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *heftig nick*
    Und dazu dann noch so tun, als würde jeden Tag (!!!!) was anderes gesagt werden. Tääääglich! Nein, wird nicht. Nur ab und an wird auf der Basis von neuen Erkenntnissen eine angepasste Empfehlung rausgegeben.
    Ja, das geht mir auch auf den Keks, dieses "Die erzählen jeden Tag was anderes.". Nein, tun sie nicht, aber im Moment vermehren sich die Infektionen zwar gerade nicht exponentiell (Zum Glück.), aber unser Wissen und das ist dann mitunter auch etwas kontrovers. Ich glaube, das nennt man Wissenschaft. Ich hab' so was mal gemacht
    Нет худа без добра.

  3. #231723
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das kann ich. Aber kann ich garantieren, dass ich mir während der 40-minütigen Fahrt nicht ins Gesicht fasse? Ich glaube nicht Entscheidung getroffen- ich desinfiziere
    Stimmt!
    Wenn du deine Flügelspitzen nicht im Griff hast ist das besser!

    Und außer etwas Aufwand ist das ja eigentlich keine große Sache.
    Schiri gefällt dies

  4. #231724
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen

    Und um halb zehn dann das kleine Frühstückchen?
    Natürlich!
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  5. #231725
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Statistik-Schlaumeier
    Ich hab da mal eine Frage. Die beschäftigt mich schon die ganze Zeit mal mehr mal weniger.

    Auf welcher Grundlage gibt das Gesundheitsamt die Daten der infizierten Personen so einfach an einen ausländischen Verein? Sind das nicht eigentlich sensible bzw. schützenswerte Daten. Hast du da eine Ahnung?
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  6. #231726
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ja, das geht mir auch auf den Keks, dieses "Die erzählen jeden Tag was anderes.". Nein, tun sie nicht, aber im Moment vermehren sich die Infektionen zwar gerade nicht exponentiell (Zum Glück.), aber unser Wissen und das ist dann mitunter auch etwas kontrovers. Ich glaube, das nennt man Wissenschaft. Ich hab' so was mal gemacht
    *schmunzel*

    Ich glaube, ich bin da pragmatisch. Passt das?
    Es gibt Leute die sich den lieben langen Tag damit befassen, die lernen den Virus auch gerade erst kennen. Das es da zu Anpassungen kommt finde ich total logisch.
    Allerdings neige ich auch nicht zu Verschwörungstheorien. Ich habe auch kein Problem damit einzusehen, dass ICH als Hilde nunmal kein Virologhuhn bin, und von den Dingen null Ahnung habe.

  7. #231727
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Ich hab da mal eine Frage. Die beschäftigt mich schon die ganze Zeit mal mehr mal weniger.

    Auf welcher Grundlage gibt das Gesundheitsamt die Daten der infizierten Personen so einfach an einen ausländischen Verein? Sind das nicht eigentlich sensible bzw. schützenswerte Daten. Hast du da eine Ahnung?
    Welchen ausländischen Verein? Nee, mal konkret.

    Nach IfSG (plus Covid-19-Ergänzung) sind Infektionen und Erregernachweise namentlich zu melden. Mit namentlich ist aber beim lokalen Gesundheitsamt Schluss. Nur die Kollegen da dürfen wissen, dass es Frau Diamant "erwischt" hat, damit sie nachverfolgen können, wo sich Frau Diamant selbst und wen Frau Diamant inzwischen angesteckt haben könnte. Das Gesundheitsamt meldet anonymisiert weiter: weiblich, xx Jahre alt, positiv getestet am/erkrankt am.

    ... bei der WHO kommt an: Deutschland - Datum - neue Infektionen x - aktuelle Todesfälle y. Wie weit da Altersgruppen und Geschlechtsverteilung mitgemeldet werden?
    Нет худа без добра.

  8. #231728
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Welchen ausländischen Verein? Nee, mal konkret.

    Nach IfSG (plus Covid-19-Ergänzung) sind Infektionen und Erregernachweise namentlich zu melden. Mit namentlich ist aber beim lokalen Gesundheitsamt Schluss. Nur die Kollegen da dürfen wissen, dass es Frau Diamant "erwischt" hat, damit sie nachverfolgen können, wo sich Frau Diamant selbst und wen Frau Diamant selbst inzwischen angesteckt haben könnte. Das Gesundheitsamt meldet anonymisiert weiter: weiblich, xx Jahre alt, positiv getestet am/erkrankt am.

    ... bei der WHO kommt an: Deutschland - Datum - neue Infektionen x - aktuelle Todesfälle y. Wie weit da Altersgruppen und Geschlechtsverteilung mitgemeldet werden?
    Mir ging es eher um dieses John Hopkins Institut. Das ist ja ein privater Verein. Nix behördliches. Meiner Meinung nach.

    Irgendwie stört mich, dass die einfach so die Daten abfragen dürfen und das RKI immer den Daten hinterherhecheln muss.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  9. #231729
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!
    Auf Arbeit habe ich zwar auch heute nicht wirklich Lust, aber das wird schon gehen, ist ja nur diese Woche, dann habe ich eine Woche frei.

    Gefreut habe ich mich eben, dass ich tatsächlich eine Regenlücke erwischt habe und trocken auf der Arbeit angekommen bin. Ohne Corona hätte ich heute sicherlich die Straßenbahn genommen, aber ich hatte weder Lust auf Mundschutz, noch auf eine vermutlich vollere Bahn, wegen dem Wetter.

    Am Mittwoch muss ich beruflich wieder ein Car Sharing Auto nehmen, würdet Ihr Lenkrad und Schaltknüppel, etc... desinfizieren? Abhängig machen davon, wann es zuletzt benutzt wurde?
    Ich würde wohl einmal drüberwischen, ja. Das würde ich aber auch unabhängig von Corona machen
    Moin Die Kleine ist im Meeting, der Drucker läuft und läuft - unglaublich, wie viel ich ausdrucken muss. Ich brauche schon zum zweiten Mal in der Homeschooling-Zeit neue Druckerpatronen ... Es regnet und soll damit auch den ganzen Tag nicht auffhören. Aber noch ist es einfach nur frisch und noch nicht kalt, also ist alles noch aufgerissen. Zum Glück müssen wir heute nirgendwo hin ...
    Schiri gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  10. #231730
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *heftig nick*
    Und dazu dann noch so tun, als würde jeden Tag (!!!!) was anderes gesagt werden. Tääääglich! Nein, wird nicht. Nur ab und an wird auf der Basis von neuen Erkenntnissen eine angepasste Empfehlung rausgegeben.
    *auchheftignick*

    Und vor allem - das ist doch ein völlig normaler Vorgang auf unbekannten Pfaden. Wir überlegen uns - wo sieht es jetzt am besten aus? Das kommt uns gut vor, wir probieren das vorsichtig aus. Und wenn wir dann merken, das ist gut, dann bewegen wir uns schneller. und wenn wir merken, ups, Mist, war nix, dann drehen wir wieder um und nehmen eine andere Abbiegung. Wir sind es einfach so gewohnt, uns sagen zu lassen, was wir tun sollen, dass wir erwarten, dass das dann auch der alleinseligmachende Weg ist ...
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light