Like Tree120651gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #231731
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    *auchheftignick*

    Und vor allem - das ist doch ein völlig normaler Vorgang auf unbekannten Pfaden. Wir überlegen uns - wo sieht es jetzt am besten aus? Das kommt uns gut vor, wir probieren das vorsichtig aus. Und wenn wir dann merken, das ist gut, dann bewegen wir uns schneller. und wenn wir merken, ups, Mist, war nix, dann drehen wir wieder um und nehmen eine andere Abbiegung. Wir sind es einfach so gewohnt, uns sagen zu lassen, was wir tun sollen, dass wir erwarten, dass das dann auch der alleinseligmachende Weg ist ...
    Naja, sagen wir mal so. Wenn es unbekannte Pfade sind, könnte man das auch so kommunizieren. Und nicht etwas felsenfest behaupten um drei Tage später den Salto rückwärts zu vollziehen. Das nagt dann schon an der Glaubwürdigkeit.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  2. #231732
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Mir ging es eher um dieses John Hopkins Institut. Das ist ja ein privater Verein. Nix behördliches. Meiner Meinung nach.

    Irgendwie stört mich, dass die einfach so die Daten abfragen dürfen und das RKI immer den Daten hinterherhecheln muss.
    Johns-Hopkins-Universität Das ist kein "privater Verein", sondern eine der renommiertesten Universitäten der Welt.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  3. #231733
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Naja, sagen wir mal so. Wenn es unbekannte Pfade sind, könnte man das auch so kommunizieren. Und nicht etwas felsenfest behaupten um drei Tage später den Salto rückwärts zu vollziehen. Das nagt dann schon an der Glaubwürdigkeit.
    Ich höre eigentlich immer nur "wir wissen zu wenig über das Virus, neueste Erkenntnisse besagen, wir probieren aus ..."
    Fimbrethil, Schiri, Uschi-Blum und 1 anderen gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  4. #231734
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *schmunzel*

    Ich glaube, ich bin da pragmatisch. Passt das?
    Es gibt Leute die sich den lieben langen Tag damit befassen, die lernen den Virus auch gerade erst kennen. Das es da zu Anpassungen kommt finde ich total logisch.
    Allerdings neige ich auch nicht zu Verschwörungstheorien. Ich habe auch kein Problem damit einzusehen, dass ICH als Hilde nunmal kein Virologhuhn bin, und von den Dingen null Ahnung habe.
    Kluges Huhn.

    Nein, es ist schon definitiv so, dass das ganz vieles im Fluss ist. Das ist normal.

    Die Chinesen haben von Anfang an sehr viele Daten erfasst, die jetzt sehr nützlich sind, egal wer gerade wieder auf ihnen herumhackt und ob ihre Zahlen zu 100% stimmen. Unsere sind nämlich auch nur ein Ausschnitt der Wahrheit. Da sind die Kinderstudie der Charité, die Münchner Stichprobe und Heinsberg in Deutschland die ersten SYSTEMATISCH erhobenen Daten. Kekulé (Halle/Saale) hat schon vor den ganzen Beschränkungen gefordert, jeden, der auf Influenza getestet wird (Ist ja auch nichts, was flächendeckend passiert. Und da gibt es einen zuverlässigen Schnelltest.) auch auf SARS-CoV2, was damals noch 2019-nCoV hieß, getestet wird. Schon das ist mangels Kapazität nicht passiert. Wir haben also auch riesige Datenlöcher. Da ist es dann schon klar, dass sich das Bild u.U. gewaltig ändert, wenn es dann mal jemand mit Systematik versucht.

    Wir werden unseren Kenntnisstand noch öfter überprüfen und ggf. revidieren müssen.
    Нет худа без добра.

  5. #231735
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Johns-Hopkins-Universität Das ist kein "privater Verein", sondern eine der renommiertesten Universitäten der Welt.
    Trotzdem ist es keine staatliche Einrichtung. Wie kann es sein, dass die Daten eher und besser erhalten als RKI? Da läuft doch irgendwas schief. Und auf welcher Grundlage dürfen die abfragen? Wenn ich als Diamant beim Gesundheitsamt anfrage, zeigen die mir höchstens einen Vogel. Wenn überhaupt eine Reaktion komme.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  6. #231736
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Johns-Hopkins-Universität Das ist kein "privater Verein", sondern eine der renommiertesten Universitäten der Welt.
    Es ist trotzdem ein privater Verein und ich finde es sehr intransparent, woher die die Daten haben, die z.T. extrem von denen der WHO abweichen. MIR gefällt das gar nicht, egal wie renommiert der Ivy League-Verein ist.
    Нет худа без добра.

  7. #231737
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ich höre eigentlich immer nur "wir wissen zu wenig über das Virus, neueste Erkenntnisse besagen, wir probieren aus ..."
    Jetzt hört man das mehr. Aber am Anfang hat besonders das Spähnchen immer alles als gesicherte Erkenntnis verkauft. Die Virologen selbst waren teilweise zurückhaltender.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  8. #231738
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Mir ging es eher um dieses John Hopkins Institut. Das ist ja ein privater Verein. Nix behördliches. Meiner Meinung nach.

    Irgendwie stört mich, dass die einfach so die Daten abfragen dürfen und das RKI immer den Daten hinterherhecheln muss.
    Ah ja. Sag's doch gleich. Finde ich auch extrem intransparent.
    Нет худа без добра.

  9. #231739
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ah ja. Sag's doch gleich. Finde ich auch extrem intransparent.
    Entschuldigung. Mit fiel der Name nicht gleich ein.

    Das Alter, du verstehst?? *rot anlauf*
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  10. #231740
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Jetzt hört man das mehr. Aber am Anfang hat besonders das Spähnchen immer alles als gesicherte Erkenntnis verkauft. Die Virologen selbst waren teilweise zurückhaltender.
    Oh, das Spähnchen ... geh mir weg. Die Virologen - und zwar alle - waren immer wesentlich zurückhaltender, wenn man nicht nur die Ausschnittzitate in der BLÖD konsumiert hat ... das unterscheidet die Wissenschaftler zum Glück von Herrn Spahn.
    stpaula_75 gefällt dies
    Нет худа без добра.