Like Tree115566gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #231921
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Das dachte ich auch.
    Das dachtest du zu Recht. Meine ist ja nur ein Krückstock.

  2. #231922
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Das dachtest du zu Recht. Meine ist ja nur ein Krückstock.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #231923
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    So, die beiden ersten Tage in der Kita sind rum. In meiner Gruppe ist eine sehr überschaubare Anzahl von Kindern, allerdings auch eins, das sehr viel Aufmerksamkeit beansprucht. Aber es ist natürlich toll, dass wir jetzt mal die Ruhe dafür haben! Und wir haben auch allerlei beobachten können, was sonst im trubeligen Alltag einfach untergeht (etwa, wie planvoll eins unserer Kinder an seine Spiele geht - das hatte noch keiner von uns bisher gesehen).
    Das glaube ich, dass man die Kinder da noch einmal anders kennenlernt. Ich habe heute K4 für die Notbetreuung im Juni angemeldet und erfahren, dass sie bisher die einzige sein wird, da die Gruppen im Kinderhaus verständlicherweise nicht gemischt werden Ich habe jetzt ganz frech die Mutter ihres Freundes angeschrieben, ob sie ihn nicht auch anmelden will Sie war ganz begeistert, da sie ihn bisher auch nicht angemeldet hat, weil sie gehört hat er sei der einzige - aber da er Einzelkind ist, wäre sie sehr glücklich, wenn er wieder Kontakt hätte. Ich hoffe wirklich, sie macht das, denn unsere Vierte will ja nur in die Vorschule, weil sie Kinder treffen möchte - die Vorschule und die Erzieherin vermisst sie nicht wirklich (zumal die Erzieherin sehr präsent und überschwänglich und damit meiner Tochter manchmal zuviel ist). Eine 1:1 Betreuung fände sie also schrecklich und ich müsste sie wohl unter großem Leidensdruck bringen. Ein angenehmer Nebeneffekt wäre, dass sie sich wieder nachmittags mit dem Freund im Garten verabreden könnte, wenn sie ihn sowieso täglich treffen würden
    Fimbrethil, silm, lucillaminor und 6 anderen gefällt dies.


    99/02/07/13

  4. #231924
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Und ich habe ein neues Instrument entdeckt, ich freue mich total.

    Also entdeckt habe ich es schon vor Jahren und musste es unbedingt haben. Aber als ich es dann hatte, klappte es nicht so recht mit der oberen Oktave und da ich da dann wenig ehrgeizig bin, lag das Instrument dann ungenutzt im Schrank.

    Aber jetzt habe ich ja diese Challenge mit Jonny, jeden Montag schicken wir uns ein Musikstück zu. Das habe ich zum Anlass genommen, mich in meine Instrumente wieder einzuarbeiten, zu hören in dem Kreativfaden vom April.

    Aber ich wollte, um der Jonny auch Abwechslung bieten zu können, mich jetzt in dieses Instrument einarbeiten. Und ich habe es (nicht nicht ganz) geschafft. Dank Jonny und ihrer Idee kann ich nun auf einem weiteren Instrument relativ sicher spielen.

    Ach, ihr wollt auch noch wissen, was für ein Instrument es ist? Na gut: Es ist eine Holzquerflöte, die sich so spielt wie eine normal Blockflöte. Nur in der oberen Oktave ist es etwas anders, da muss ich mit Lippenhaltung und Luftdruck arbeiten, bei der normalen Flöte gibt es dafür noch ein zusätzlichen Griffloch.

    Ich bin noch nicht ganz sicher in der oberen Oktave, aber ich bin jetzt so weit, dass ich weiß, dass ich es bald kann.
    Oh wie schön
    wenhei gefällt dies


    99/02/07/13

  5. #231925
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich finde die Klasse(ngruppe) meienr Großen so toll. Die machen jetzt in ihrer Gruppe für sich doch die Mottowoche. Soe fällt dann halt einfach kleiner aus, aber sie findet statt. Das alleine finde ich schon schön, aber am schönsten finde ich das Motto des letzten Tages (sind insgesamt drei). Es lautet "Roter Teppich". Weil ja der Abschlussball ausfällt und daher die bereits gekauften Kleider dort nicht getragen werden können, führen die Kinder es jetzt halt am Mottotag aus. Als ich das hörte, hatte ich glett ein paar Tränchen in den Augen. Ich finde das so schön, auf welche Ideen die Kinder kommen, um dem ganzen Mist doch noch was Positives abzugewinnen.
    Was für eine tolle Idee
    wenhei und stpaula_75 gefällt dies.


    99/02/07/13

  6. #231926
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Das glaube ich, dass man die Kinder da noch einmal anders kennenlernt. Ich habe heute K4 für die Notbetreuung im Juni angemeldet und erfahren, dass sie bisher die einzige sein wird, da die Gruppen im Kinderhaus verständlicherweise nicht gemischt werden Ich habe jetzt ganz frech die Mutter ihres Freundes angeschrieben, ob sie ihn nicht auch anmelden will Sie war ganz begeistert, da sie ihn bisher auch nicht angemeldet hat, weil sie gehört hat er sei der einzige - aber da er Einzelkind ist, wäre sie sehr glücklich, wenn er wieder Kontakt hätte. Ich hoffe wirklich, sie macht das, denn unsere Vierte will ja nur in die Vorschule, weil sie Kinder treffen möchte - die Vorschule und die Erzieherin vermisst sie nicht wirklich (zumal die Erzieherin sehr präsent und überschwänglich und damit meiner Tochter manchmal zuviel ist). Eine 1:1 Betreuung fände sie also schrecklich und ich müsste sie wohl unter großem Leidensdruck bringen. Ein angenehmer Nebeneffekt wäre, dass sie sich wieder nachmittags mit dem Freund im Garten verabreden könnte, wenn sie ihn sowieso täglich treffen würden
    Ach, das wäre so schön für die beiden Kinder.
    Zickzackkind gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #231927
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ach, das wäre so schön für die beiden Kinder.
    Ja, find ich auch

    Ich hab heute wieder gesehen, wie unfassbar wichtig diese echte Interaktion für die Kinder ist. Bei der Kleinen war nämlich als Wochenaufgabe in Sachkunde (Thema: Wir in der Welt) ein Ortsrundgang dran. und da hatte sie mit ihren beiden Freundinnen gefragt, ob sie den zu dritt mit Abstand machen dürfen. Ich bin dann mit, weil es nämlich "Beweisfotos" geben muss. Und sie haben das so super gemacht Und sich gleich am Nachmittag wieder über Videokonferenz verabredet, erst mal Mathe zusammen gemacht und dann Stadt-Land-Fluss gespielt. Mein Kind strahlt wie seit Tagen nicht mehr
    von daher hungern wir jetzt noch mehr nach den Plänen für nach den Pfingstferien, hoffentlich sind die drei in einer Lerngruppe, damit sie sich auch wieder in echt sehen können
    Zickzackkind gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  8. #231928
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ja, find ich auch

    Ich hab heute wieder gesehen, wie unfassbar wichtig diese echte Interaktion für die Kinder ist. Bei der Kleinen war nämlich als Wochenaufgabe in Sachkunde (Thema: Wir in der Welt) ein Ortsrundgang dran. und da hatte sie mit ihren beiden Freundinnen gefragt, ob sie den zu dritt mit Abstand machen dürfen. Ich bin dann mit, weil es nämlich "Beweisfotos" geben muss. Und sie haben das so super gemacht Und sich gleich am Nachmittag wieder über Videokonferenz verabredet, erst mal Mathe zusammen gemacht und dann Stadt-Land-Fluss gespielt. Mein Kind strahlt wie seit Tagen nicht mehr
    von daher hungern wir jetzt noch mehr nach den Plänen für nach den Pfingstferien, hoffentlich sind die drei in einer Lerngruppe, damit sie sich auch wieder in echt sehen können
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #231929
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich finde die Klasse(ngruppe) meienr Großen so toll. Die machen jetzt in ihrer Gruppe für sich doch die Mottowoche. Soe fällt dann halt einfach kleiner aus, aber sie findet statt. Das alleine finde ich schon schön, aber am schönsten finde ich das Motto des letzten Tages (sind insgesamt drei). Es lautet "Roter Teppich". Weil ja der Abschlussball ausfällt und daher die bereits gekauften Kleider dort nicht getragen werden können, führen die Kinder es jetzt halt am Mottotag aus. Als ich das hörte, hatte ich glett ein paar Tränchen in den Augen. Ich finde das so schön, auf welche Ideen die Kinder kommen, um dem ganzen Mist doch noch was Positives abzugewinnen.
    So eine schöne Idee.
    wenhei gefällt dies
    Нет худа без добра.

  10. #231930
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ja, find ich auch

    Ich hab heute wieder gesehen, wie unfassbar wichtig diese echte Interaktion für die Kinder ist. Bei der Kleinen war nämlich als Wochenaufgabe in Sachkunde (Thema: Wir in der Welt) ein Ortsrundgang dran. und da hatte sie mit ihren beiden Freundinnen gefragt, ob sie den zu dritt mit Abstand machen dürfen. Ich bin dann mit, weil es nämlich "Beweisfotos" geben muss. Und sie haben das so super gemacht Und sich gleich am Nachmittag wieder über Videokonferenz verabredet, erst mal Mathe zusammen gemacht und dann Stadt-Land-Fluss gespielt. Mein Kind strahlt wie seit Tagen nicht mehr
    von daher hungern wir jetzt noch mehr nach den Plänen für nach den Pfingstferien, hoffentlich sind die drei in einer Lerngruppe, damit sie sich auch wieder in echt sehen können
    Ich drücke die Daumen, das ist wirklich unglaublich, wie gut das den Kindern tut. Unsere Dritte ist auch viel ausgeglichener, seit sie das eine Mal mit dem Freund fahrradfahren war und weiß, dass nach den Ferien die Schule losgeht.


    99/02/07/13