Like Tree112491gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #232171

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Jahaa.

    Ich les halt in letzter Zeit nur überall Lehrerbashing, die sich ja nun seit Wochen einen faulen Lenz machen ...
    Bei Kind 2 sehe ich schon Engagement und Interesse am Kind. Da war ich echt positiv überrascht.

    Bei Kind3 kommt halt alle 2 Wochen ein Packen Papier im Umschlag und das wars. Was soll ich da denken?
    Cafetante, Zickzackkind und Gast gefällt dies.

  2. #232172
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich habe im letzten Erste-Hilfe-Lehrgang gelernt, dass man das Beatmen tatsächlich für gewisse Zeit weglassen könnte, weil im Körper noch Reserven vorhanden sind, nur die Herzdruckmassage muss gemacht werden, sonst nützen die Reserven des Körpers auch nichts, wenn der Blutfluß nicht aufrecht erhalten wird.

    Selbstverständlich wurde auch darauf hingewiesen, dass es MIT Beatmung immer besser ist, wenn sich aber jemand dermaßen davor ekelt, sei es besser, die Druckmassage zu machen, das helfe dann auch noch was.
    Jein.
    Ich hatte letztes Jahr ein interessantes Gespräch mit dem ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes.
    Er meinte, es sei, wenn man alleine reanimiert, wichtiger die Druckmassage kontinuierlich durchzuführen statt sie durch die Beatmung zu unterbrechen. So bleibt der Blutkreislauf im Schwung und muss nicht nach der Beatmung jedes Mal neu in Gang gebracht werden. Der Sauerstoffgehalt im Blut reiche aus bis der Rettungsdienst eintrifft. Klang für mich logisch.
    wenhei, Zickzackkind und Gast gefällt dies.

  3. #232173
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Jahaa.

    Ich les halt in letzter Zeit nur überall Lehrerbashing, die sich ja nun seit Wochen einen faulen Lenz machen ...
    Ich differenziere stark. Ich erlebe im Moment tolle engagierte Lehrer, die die Kinder motivieren und aufbauen.
    Und es gibt Lehrer, von denen sieht und hört man nichts.
    Zickzackkind gefällt dies

  4. #232174
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    In der Laienreanimation wird auf die Beatmung sowieso verzichtet.
    Im Wachdienst habe ich einen Beatmungsbeutel.


    als Ersthelfer reicht es die Herzdruckmassage durchzuführen, bestenfalls mit mindestens einer weiteren Person im Wechsel , denn die ist anstrengend

    wichtig: erst die 112 benachrichtigen (lassen) , dann die Druckmassage beginnen

    in Deutschland gibt es immer mehr First Responder Gruppen, die bei Reanimation und anderen Einsatzstichworten zeitgleich mit dem Rettungsdienst alarmiert werden, so ist immer öfter schneller professionelle Hilfe vor Ort

    Angst vor einer Rea muss man auch nicht haben, die Disponenten der Leitstelle begleiten diese am Hörer bis Rettungsdienst oder FRG vor Ort sind
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  5. #232175
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Jein.
    Ich hatte letztes Jahr ein interessantes Gespräch mit dem ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes.
    Er meinte, es sei, wenn man alleine reanimiert, wichtiger die Druckmassage kontinuierlich durchzuführen statt sie durch die Beatmung zu unterbrechen. So bleibt der Blutkreislauf im Schwung und muss nicht nach der Beatmung jedes Mal neu in Gang gebracht werden. Der Sauerstoffgehalt im Blut reiche aus bis der Rettungsdienst eintrifft. Klang für mich logisch.
    Das klingt auch logsich, irgendwie.

    Welche brgründung nun zutrifft, ist aber ja unterm Strich nicht ganz so wichtig, denn unterm Strich bleibt: Druckmassage machen!

    Das fand ich ganz wichtig. Dass das alleine schon ausreichen könnte, das Leben zu retten.
    Zickzackkind gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #232176
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Interesse am Schüler, nicht am Lernstand. Interesse an dem, was er macht, auch wenn es vielleicht nicht 1:1 die Klausurfrage beantwortet. Lernen an sich honorieren, nicht das Wiedergeben (können) von vorgefertigten Inhalten. Den Mut haben, das detailgenau geschnitzte Ritterschwert genauso zu bewerten wie die richtige Antwort auf „Von wann bis wann ging das Mittelalter?“...
    Hier ist, städtisches Gymnasium, tatsächlich Interesse am Schüler vorhanden. Nicht nur während Corona. Auch schon vorher haben wirklich viele Lehrer meines Kindes Dinge möglich gemacht.
    Jetzt wurde auch schon nachgefragt wie es ihm in dieser Situation geht.

    Es ist allerdings auch im Interesse der Lehrer, wenn sie ihre Schüler gut rüber retten ins neue Schuljahr.
    NRW hat nur noch wenige Wochen bis zu den Ferien, das ist schon nicht einfach, das alles vernünftig hinzupuzzeln.
    Zickzackkind und Gast gefällt dies.

  7. #232177
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Jahaa.

    Ich les halt in letzter Zeit nur überall Lehrerbashing, die sich ja nun seit Wochen einen faulen Lenz machen ...
    Wurde mir letzte Woche auch erzählt. Die Lehrer haben schließlich gerade frei, sollen sie doch auf die Ferien verzichten.
    Mag sicher für den ein oder anderen Lehrer zutreffend sein. Aber bestimmt nicht für die breite Masse.
    Zickzackkind und Gast gefällt dies.

  8. #232178
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen


    als Ersthelfer reicht es die Herzdruckmassage durchzuführen, bestenfalls mit mindestens einer weiteren Person im Wechsel , denn die ist anstrengend

    wichtig: erst die 112 benachrichtigen (lassen) , dann die Druckmassage beginnen

    in Deutschland gibt es immer mehr First Responder Gruppen, die bei Reanimation und anderen Einsatzstichworten zeitgleich mit dem Rettungsdienst alarmiert werden, so ist immer öfter schneller professionelle Hilfe vor Ort

    Angst vor einer Rea muss man auch nicht haben, die Disponenten der Leitstelle begleiten diese am Hörer bis Rettungsdienst oder FRG vor Ort sind

    Prüfen - rufen - drücken

    Als DLRG sind wir je nach Einsatzgebiet auch First Responder.
    wenhei und Zickzackkind gefällt dies.

  9. #232179
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Jein.
    Ich hatte letztes Jahr ein interessantes Gespräch mit dem ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes.
    Er meinte, es sei, wenn man alleine reanimiert, wichtiger die Druckmassage kontinuierlich durchzuführen statt sie durch die Beatmung zu unterbrechen. So bleibt der Blutkreislauf im Schwung und muss nicht nach der Beatmung jedes Mal neu in Gang gebracht werden. Der Sauerstoffgehalt im Blut reiche aus bis der Rettungsdienst eintrifft. Klang für mich logisch.
    Ja, so wurde uns das im EHK letztes Jahr auch gesagt, ich erinnere mich ...
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  10. #232180
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Wurde mir letzte Woche auch erzählt. Die Lehrer haben schließlich gerade frei, sollen sie doch auf die Ferien verzichten.
    Mag sicher für den ein oder anderen Lehrer zutreffend sein. Aber bestimmt nicht für die breite Masse.
    Und auf die Ferien verzichten wird für die Lehrer auch zutreffen. Irgendwer muss die freiwilligen Kurse ja machen, auch wenn nur ein Bruchteil der Schüler kommt
    Zickzackkind gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •