Like Tree127368gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #232191
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Dann wäre mein Neffe trotz gelöstem Unterkunfts-Problem raus. Hmpf.
    Die Frage ist, wie die Empfehlungen umgesetzt werden.
    Als Wachführerin hätte ich keine Bedenken, meine eigenen Minderjährigen einzusetzen, hätte gleichzeitig den Vorteil, dass wir kein Problem mit der Unterkunft haben, wir sind ja nur ein Haushalt.
    Für andere Minderjährige mag ich die Verantwortung nicht übernehmen.
    Da ich da aber alle gleich behandeln muss sind dann auch meine raus.
    Im Endeffekt entscheidet der örtlich zuständige.

  2. #232192
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, wie die Empfehlungen umgesetzt werden.
    Als Wachführerin hätte ich keine Bedenken, meine eigenen Minderjährigen einzusetzen, hätte gleichzeitig den Vorteil, dass wir kein Problem mit der Unterkunft haben, wir sind ja nur ein Haushalt.
    Für andere Minderjährige mag ich die Verantwortung nicht übernehmen.
    Da ich da aber alle gleich behandeln muss sind dann auch meine raus.
    Im Endeffekt entscheidet der örtlich zuständige.
    Ah. Danke. Wäre ja sein „erstes Mal“ (wird nächsten Monat erst 16) und er kennt dort natürlich noch niemand und niemand kennt ihn .
    Zickzackkind gefällt dies

  3. #232193
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ah. Danke. Wäre ja sein „erstes Mal“ (wird nächsten Monat erst 16) und er kennt dort natürlich noch niemand und niemand kennt ihn .
    Zur Küste hoch wäre für meine auch das erste Mal. Allerdings haben wir gleich eine ganze Gruppe mit 8 Personen dort, die sich eigentlich dann auch eine Unterkunft teilen sollten.
    Ich denke nicht, dass das klappt (sorry Wenhei).
    Bei uns an den heimischen Gewässern waren sie als Praktikanten schon mit, sie werden ja auch erst im Juli 16.

  4. #232194
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Zur Küste hoch wäre für meine auch das erste Mal. Allerdings haben wir gleich eine ganze Gruppe mit 8 Personen dort, die sich eigentlich dann auch eine Unterkunft teilen sollten.
    Ich denke nicht, dass das klappt (sorry Wenhei).
    Bei uns an den heimischen Gewässern waren sie als Praktikanten schon mit, sie werden ja auch erst im Juli 16.
    Mein Neffe wäre ‚alleine‘ dort leider, hätte aber einen Platz in einer „DLRG-WG“, wo einige seiner älteren Trainingskollegen auch schon waren, gehabt. Er macht schon eine Weile Schwimmbad-Aufsicht, aber ans Meer ginge erst mit 16 - hat er mir erzählt. Aber wenn ich so drüber nachdenke war das vielleicht auch eine Vorgabe seiner Eltern, dass sie es erst dann erlauben. Das kann auch sein.

  5. #232195
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Mein Neffe wäre ‚alleine‘ dort leider, hätte aber einen Platz in einer „DLRG-WG“, wo einige seiner älteren Trainingskollegen auch schon waren, gehabt. Er macht schon eine Weile Schwimmbad-Aufsicht, aber ans Meer ginge erst mit 16 - hat er mir erzählt. Aber wenn ich so drüber nachdenke war das vielleicht auch eine Vorgabe seiner Eltern, dass sie es erst dann erlauben. Das kann auch sein.
    Nein, 16 ist eine Vorgabe der DLRG. Zumindest als offizielle Wachgänger. Als Praktikant geht es schon eher, ist aber nicht überall möglich.
    Zickzackkind gefällt dies

  6. #232196
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Nein, 16 ist eine Vorgabe der DLRG. Zumindest als offizielle Wachgänger. Als Praktikant geht es schon eher, ist aber nicht überall möglich.
    Sind die dann alleine oder mit einem Erwachsenen an ihrer Seite?

    Wir haben uns das nämlich tatsächlich schon mal gefragt, weil die am Strand ja auch ein bisschen „für Zucht und Ordnung sorgen“, und da hätte ich große Bedenken, dass die, die es drauf anlegen, so einen „Jungspund“ sicherlich nicht ernst nähmen ...

  7. #232197
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Nein, 16 ist eine Vorgabe der DLRG. Zumindest als offizielle Wachgänger. Als Praktikant geht es schon eher, ist aber nicht überall möglich.
    Ok. Dann passt es. Er wird/würde regulären Wachdienst machen.

  8. #232198
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Und die, die keinen Bock haben, würden dann bei einer unbenoteten Kontrolle anders handeln ?

    Hier ist es ja so, dass wir. die Leistungen im Homeschooling nicht bewerten dürfen. Videokonferenzen sind freiwillig. Rückmeldungen werden natürlich vom Lehrer kontrolliert, aber mehr als Nachfragen kann ich auch nicht.

    Ich hab Rücklaufquoten von nicht mal 10% in manchen Klassen. Wenn wir die berühmten "freiwilligen" Kurse in den Sommerferien. anbieten, werden die, die sich jetzt nicht rühren, auch nicht kommen. Klar, denen fällt das dann im nächsten Schuljahr, wenn wieder ein einigermaßen strukturierter Unterricht mit benoteten Leistungskontrollen stattfindet, auf die Füße fallen, weil wir ja im Stoff weitermachen. MÜSSEN! Klar gibt es durch das Telelernen Lücken, ich werde mit meinem Plan nicht durchkommen in diesem Schuljahr. Das erwartet ja auch niemand. Aber irgendwie kontrollieren muss man schon können, wie viel die Schüler denn nun mitgenommen haben ...
    Ich finde das ehrlich gesagt krass, dass es wirklich möglich zu sein scheint, dass sich manche Kinder und Jugendliche dem Homeschooling und damit, in irgendeiner Form, auch der Schulpflicht total entziehen können und die Eltern da nicht in die Verantwortung genommen werden. Das nicht alles gemacht wird, kein Thema - aber es scheint ja wirklich Familien zu geben, die überhaupt nicht auf dem Radar sind.


    99/02/07/13

  9. #232199

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich finde das ehrlich gesagt krass, dass es wirklich möglich zu sein scheint, dass sich manche Kinder und Jugendliche dem Homeschooling und damit, in irgendeiner Form, auch der Schulpflicht total entziehen können und die Eltern da nicht in die Verantwortung genommen werden. Das nicht alles gemacht wird, kein Thema - aber es scheint ja wirklich Familien zu geben, die überhaupt nicht auf dem Radar sind.
    Wenn ich mir jetzt vorstelle wie Kind1 mit 16 oder so war, wüßte ich jetzt auch nicht wie ich die hätte zwingen sollen.
    Ich hab's Ja nichtmal geschafft sie im normalen Schulalltag pünktlich in die Schule zu schaffe oder dafür zu sorgen dass sie lernt.
    Ich kann mir gut vorstellen dass sich da viele Eltern momentan die Zähne an ihren Pubertisten ausbeißen.

  10. #232200
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Die Lehrer meiner Kinder auch. Und für die - also für uns - ist das ja auch alles neu, viele müssen genauso nebenher ihre eigenen Kinder betreuen, hängen in den Luft, wie es weitergehen soll, kriegen keine oder widersprüchliche Vorgaben von Land, Träger, Vorgesetzten ...

    Und trotzdem haben sie ja frei, nutzen gar die Zeit im Garten (wie, die arbeiten nicht 24/7???), und wenn sie dann entsprechend der ja schon gelockerten Vorschriften zur Leistungsüberprüfung eine Klausur ansetzen, fällt ihnen wohl nichts besseres ein


    99/02/07/13