Like Tree121448gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #232201
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir jetzt vorstelle wie Kind1 mit 16 oder so war, wüßte ich jetzt auch nicht wie ich die hätte zwingen sollen.
    Ich hab's Ja nichtmal geschafft sie im normalen Schulalltag pünktlich in die Schule zu schaffe oder dafür zu sorgen dass sie lernt.
    Ich kann mir gut vorstellen dass sich da viele Eltern momentan die Zähne an ihren Pubertisten ausbeißen.
    Das kann natürlich sein - aber wenn wirklich gar keine Rückmeldung kommt (und ich weiß, dass das auch in Grundschulen vorkommt), sollte doch vielleicht mal jemand schauen, ob dort alles in Ordnung ist. Und damit meine ich gar nicht die Lehrer, sondern eher das Ordnungsamt - ich denke den „normalen“ Teenager könnte ein solcher Besuch schon beeindrucken.


    99/02/07/13

  2. #232202
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Sind die dann alleine oder mit einem Erwachsenen an ihrer Seite?

    Wir haben uns das nämlich tatsächlich schon mal gefragt, weil die am Strand ja auch ein bisschen „für Zucht und Ordnung sorgen“, und da hätte ich große Bedenken, dass die, die es drauf anlegen, so einen „Jungspund“ sicherlich nicht ernst nähmen ...
    Normalerweise sind Zweier - Teams unterwegs und da würde ich Jungspund und erfahrene Wachgänger koppeln, wenn möglich.
    Gast gefällt dies

  3. #232203
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Normalerweise sind Zweier - Teams unterwegs und da würde ich Jungspund und erfahrene Wachgänger koppeln, wenn möglich.
    nur Zweierteams?

    auf Festivals sind Fußstreifen immer und nur zu dritt unterwegs
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  4. #232204
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Das kann natürlich sein - aber wenn wirklich gar keine Rückmeldung kommt (und ich weiß, dass das auch in Grundschulen vorkommt), sollte doch vielleicht mal jemand schauen, ob dort alles in Ordnung ist. Und damit meine ich gar nicht die Lehrer, sondern eher das Ordnungsamt - ich denke den „normalen“ Teenager könnte ein solcher Besuch schon beeindrucken.
    Wenn die Kinder sich verweigern, machst genau nichts, leider ist das so. Da könntest Du als Schule höchstens das GEspräch mit den Eltern suchen und dort nochmal erforschen, wie deren Einstellung ist. Wenn Du dann mitbekommst, dass die Eltern eben machenund tun, aber nichts beim Kind ankommt, dann kannst Du als Lehrkraft leider nichts tun. Wenn Du mitbekommst, dass den Eltern das völlig egal ist, kann Dir das Kind leidtun.

    Ich habe mir an der Hibbelmors als Erstklässlerin die Zähne ausgebissen, wenn die nicht wollte, wollte die nicht. Nicht ohne Grund haben wir die Hausaufgaben in andere Hände gegeben. Und heutzutage fechte ich wahre Kämpfe mit dem Purtzel aus. Zum Glück haben beide Gelernt, dass Hausaufgaben gemacht werden müssen, daher gehe ich heute immer noch als Sieger aus den Kämpfen mit dem Purtzel raus, aber das kann ich nur, weil ich weiß, dass er irgendwann seinen Widerstand aufgibt. Wer weiß, wie das ganze hier aussehen würde, wenn ich auch nur einmal früher aufgegeben hätte. Das ist nämlich verdammt anstrengend und macht eine richtig miese Stimmung.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #232205
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Mahlzeit.

    Ich weiß was ganz Tolles, wie man seinen Vormittag verbringen kann. Spaß und Freude ohne Ende. Und das allertollste: ich bin nicht mal annähernd fertig geworden mit allem.

    Bin ich froh, wenn ich ab Montag wieder vier Tage pro Woche arbeiten kann!

    (Das ist auch deshalb gut, weil mein Holder seit heute Urlaub hat. Eigentlich wäre er jetzt auf dem Weg zum Römerlager in Wels...).
    ... mein Avatar "mit ohne Lupe" im Kalender auf kuhsinchen.blogspot. de

  6. #232206
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Und meine Große stammt definitiv von mir ab. Sie hat in der Prüfung eine gute drei erreicht. Ich finde das klasse, aber sie mault rum, weil sie ja drei Punkte an der zwei vorbei ist.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #232207
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    nur Zweierteams?

    auf Festivals sind Fußstreifen immer und nur zu dritt unterwegs
    In Wyk sind sie zu zweit, in Nieblum meist nur einer, und oft schon ab Mitte August nicht mehr besetzt ...

  8. #232208
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich finde das ehrlich gesagt krass, dass es wirklich möglich zu sein scheint, dass sich manche Kinder und Jugendliche dem Homeschooling und damit, in irgendeiner Form, auch der Schulpflicht total entziehen können und die Eltern da nicht in die Verantwortung genommen werden. Das nicht alles gemacht wird, kein Thema - aber es scheint ja wirklich Familien zu geben, die überhaupt nicht auf dem Radar sind.
    Die gibt es genauso, wie es die gesamte Bandbreite an Lehrerengagement gibt. Wenn dann unengagierter Lehrer und abgetauchte Familie zusammenkommen, ist es am Ende für die Kinder am bittersten.
    lucillaminor gefällt dies
    Нет худа без добра.

  9. #232209
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wenn die Kinder sich verweigern, machst genau nichts, leider ist das so. Da könntest Du als Schule höchstens das GEspräch mit den Eltern suchen und dort nochmal erforschen, wie deren Einstellung ist. Wenn Du dann mitbekommst, dass die Eltern eben machenund tun, aber nichts beim Kind ankommt, dann kannst Du als Lehrkraft leider nichts tun. Wenn Du mitbekommst, dass den Eltern das völlig egal ist, kann Dir das Kind leidtun.

    Ich habe mir an der Hibbelmors als Erstklässlerin die Zähne ausgebissen, wenn die nicht wollte, wollte die nicht. Nicht ohne Grund haben wir die Hausaufgaben in andere Hände gegeben. Und heutzutage fechte ich wahre Kämpfe mit dem Purtzel aus. Zum Glück haben beide Gelernt, dass Hausaufgaben gemacht werden müssen, daher gehe ich heute immer noch als Sieger aus den Kämpfen mit dem Purtzel raus, aber das kann ich nur, weil ich weiß, dass er irgendwann seinen Widerstand aufgibt. Wer weiß, wie das ganze hier aussehen würde, wenn ich auch nur einmal früher aufgegeben hätte. Das ist nämlich verdammt anstrengend und macht eine richtig miese Stimmung.
    Ich denke nicht an Familien wie Euch, sondern an Familien, die es generell schon schwerer haben. Ich habe zum Beispiel im RL von Flüchtlingsfamilien gehört, zu denen seit Schulschließung kein einziger Kontakt stattfand (Mails werden nicht abgerufen, ans Telefon geht keiner) - die Lehrer und die Rektorin sind besorgt, aber das reicht doch nicht. Bei einer Familie weiß ich, dass sie eine kleine Wohnung ohne Garten haben, beide Eltern kein Deutsch reden, das älteste der vier Kinder ist in der ersten Klasse und die Mutter gerade mal Anfang 20. Die Arbeitsaufträge wurden jetzt per Post zugeschickt und sie hoffen, dass das Mädchen am Montag zur Lerngruppe kommt.

    Ich habe das gestern am Telefon gehört und bin wirklich sprachlos. Auf meine Nachfrage, ob sich denn da niemand kümmert kam die Antwort: Wir sind nur Lehrer, man kann sie nicht alle retten. Aber am Montag darf sie ja in die Schule, statt wie die meisten anderen Erstklässler erst ab dem 15.6.


    99/02/07/13

  10. #232210
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    @luci:
    in englisch-9 bin ich IMMER die einzige mit Kamera. Das ist bei einigen tatsächlich die Internetverbindung, die ohne anne Kamera besser wird. Und die zwei, die anfangs noch an hatten, haben dann schnellllll auch ausgemacht.

    Ums gemutete Mikrofon bitte ich aber tatsächlich. Nur der, den ich aufrufe, machts dann an.
    Ich hatte schon zu viele Rückkopplungen und nervige Nebengeräusche.
    Würde ich wohl auch machen, aber ich finde, wenn man ins Meeting kommt, ohne Bild und ohne auch nur. einmal zu piepsen, dann hat das schon was von "Ich stelle meinen Rechner auf Meeting und dann hab ich frei"
    Kamera find ich nich sooo schlimm, das Problem ist nur, dass die sich dann halt nicht melden können.
    Ich werde wohl nächstes Mal einfach aufrufen und hoffen, dass die dann auch was sagen. Tun sie im Unterricht ja auch nicht immer
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light