Like Tree120605gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #232571
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Wie toll ist DAS denn? was für eine fantastische Idee
    Das wird in allen Hamburger Kitas gemacht (mal mit Essen, mal mit Lebensmitteltaschen, mal mit der Wahl zwischen beidem). Und die Eltern können auch Essen für den Rest der Familie dazukaufen, wobei das nicht spottbillig ist.
    Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.

  2. #232572
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Das ist aber eine Zeitfrage - das merke ich jetzt, wo ich so lange zu Hause bin. Die Alternative muss schneller gehen, also eher etwas gesundes Essen, oder besser ein großes Glas Wasser trinken. Am Schwierigsten sind die ersten Tage, denn das ist tatsächlich wie eine Sucht - ich bin jedes Mal erstaunt, wie leicht das nach der ersten Woche geht.
    Ja, das stimmt schon. Aber auch wenn diese ersten doofen Tage ‚überstanden‘ sind, halte ich halt nur so lange durch, bis wieder „irgendwas ist“...
    Zickzackkind gefällt dies

  3. #232573
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich muss mal was ganz Blödes fragen (also euch alle, die ihr noch schulpflichtige Kinder habt). Macht es für euch einen Unterschied in dieser Zeit, ob Schulzeit ist oder Ferien?
    Ja. Schon. Einfach weil der „Unterricht“ wegfällt. Unsre Tochter ist 9, die kann sich gut beschäftigen, während einer von uns zuhause arbeitet (zur Not halt auch mal mit nem Film am Tablet). Oder auch mal ein paar Stunden komplett alleine bleiben. Aber das Schulzeugs kriegt sie allein nicht wirklich gut hin - ist dann unzufrieden, weil sie es nicht geschafft hat und am Nachmittag/Abend muss man dann noch Aufgaben machen statt irgendwas „schönem“.
    Es ist zwar immer noch doof, aber der Druck zu müssen ist raus.

  4. #232574
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Werden die dann direkt nach dem Schlüpfen ausgewildert, damit sie sich die Flügel nicht in der Box anhauen?
    Nee die müssen sich ja erstmal aufpumpen. Dazu brauchen sie allein schon nen halben Tag (inkl. dazugehörender Ruhe danach).
    dann sollen sie am wärmsten Zeitpunkt raus.

    Da sich fünf relativ zeitnah miteinander verpuppt haben, warte ich auf die fünf, dann dürfen alle raus.
    Bis vier Tage in der Voliere sei wohl ok.
    Sollten die länger warten, darf der von gestern dann raus.
    Der „neue“ sitzt ja momentan noch „nur rum“.
    bunteQ gefällt dies

  5. #232575
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Wir haben ja vier Kinder zwei davon derzeit knapp im Untergewicht, Sohn1 mittlerweile knapp im unteren Normalgewicht und Nummer 4 im Übergewicht, bzw seit kurzem ganz knapp im Normalgewicht. Also normal ist auch nicht unsere Stärke, was aber für mich auch bestätigt, dass viel erblich ist und man gar nicht soviel Einfluss hat.

    Meine größte Angst wäre ein Kind mit Magersucht oder Bulemie - da kenne ich mehrere Familien und ich glaube, das würden wir nicht auch noch schaffen (müssten wir natürlich)
    Ich bin mittlerweile auch an dem Punkt, dass ich glaube, dass da bei allem, was es im normalen Rahmen so gibt, wenig von außen beeinflusst werden kann.
    Meine Neffen sind diesbezüglich komplett unterschiedlich - aber halt der eine wie der Papa, der andere wie die Mama. Meine Tochter ist - auch wenn es mich manchmal nervt, zum Glück... - das komplette Gegenteil von mir.
    Zickzackkind gefällt dies

  6. #232576
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Ja.
    Wenn Schulzeit ist, kommen Aufgaben, die Kinder müssen Stoff erarbeiten und was tun. Die Struktur ist schon alltäglicher, auch, was Schlafens- und Aufstehzeiten angeht.

    ... ich fürchte mich ein bisschen vor den Ferien. Die Große hat bei der Aussicht auf Sommerferien geheult. Wir sind ja schon ab 25.06. soweit. Hoffentlich können wir wenigstens meine Mutter besuchen.
    Mir geht es genau umgekehrt. Ich bin froh, wenn endlich Ferien sind...
    Zickzackkind gefällt dies

  7. #232577
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich muss mal was ganz Blödes fragen (also euch alle, die ihr noch schulpflichtige Kinder habt). Macht es für euch einen Unterschied in dieser Zeit, ob Schulzeit ist oder Ferien?
    Es macht einen Riesen unterschied. In den Ferien schlafen beide lange, und mittags sind sie unterwegs. Jetzt muss ich schauen dass irgendwie die aufgaben gemacht werden, das Kind erinnern dass sein Lehrer onlineunterricht macht. Beide nur daheim. Ich beneide jeden zutiefst der seine Kinder in die Notbetreuung geben kann.
    Gerade beim großen hab ich zusehends gemerkt dass es ihm nicht gut geht weil er seine Freunde vermisst. Deshalb dürfen sich beide auch wieder mit anderen treffen und zb radfahren. Ich konnte es nicht mehr mit ansehen. Es reicht wenn ich kurz davor bin von der Brücke zu springen.

  8. #232578
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Das ist fantastisch! Hut ab!

    Welchen Trick nutzt du?
    Kein Trick. Der Gatte ist Diabetiker und wir haben unsere Ernährung auf LowCarb umgestellt.
    bunteQ und jewels gefällt dies.

  9. #232579
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Es macht einen Riesen unterschied. In den Ferien schlafen beide lange, und mittags sind sie unterwegs. Jetzt muss ich schauen dass irgendwie die aufgaben gemacht werden, das Kind erinnern dass sein Lehrer onlineunterricht macht. Beide nur daheim. Ich beneide jeden zutiefst der seine Kinder in die Notbetreuung geben kann.
    Gerade beim großen hab ich zusehends gemerkt dass es ihm nicht gut geht weil er seine Freunde vermisst. Deshalb dürfen sich beide auch wieder mit anderen treffen und zb radfahren. Ich konnte es nicht mehr mit ansehen. Es reicht wenn ich kurz davor bin von der Brücke zu springen.
    Ich würde ja annehmen, dass deine Verfassung Grund genug ist, deine Kinder in die Notbetreuung zu geben. Bei uns wäre sie es vermutlich.
    Zickzackkind gefällt dies

  10. #232580
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich würde ja annehmen, dass deine Verfassung Grund genug ist, deine Kinder in die Notbetreuung zu geben. Bei uns wäre sie es vermutlich.
    Nein. Ich hab keinerlei Anspruch darauf