Like Tree120656gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #233691
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Versuch macht kluch

    wenn dir Kölsch gefällt darfst Du nicht weitertrinken, sollte das Experiment gelingen
    Wie war das:
    wenn man die Masken über Nacht in Alkohol desinfiziert, wird der nächste Tag ganz locker!
    bunteQ und lucillaminor gefällt dies.

  2. #233692
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Einem Kind gestehe ich das zu.
    Ich auch. Aber sie machen es im großen und ganzen echt gut.
    Unsere Jüngste muß ja noch nicht, würde aber.
    Meine Kinder sind allerdings noch in einem Alter, in dem sie sehr schlecht aushalten können, wenn andere sich nicht an die Vorgaben halten. Es fällt mir dann auch schwer, das immer gut zu begründen, wieso es für uns egal ist, was die anderen machen.
    Zickzackkind gefällt dies

  3. #233693
    Feenvogel ist offline Blauer Vogel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich hab den Überblick verloren...
    Wanda ist weg? Sehr schade!

    Schön?
    Ich habe pünktlich Feierabend gemacht, kam in ein sauberes Haus (Mann hatte Urlaub), hab ein schnelles, aber leckeres Essen gekocht.
    Eine Freundin war hier. Ich mache mir ein bißchen Sorgen um sie -seltsame Beziehung. Ich höre zu. "Aufklären" ist im Moment nicht.
    Der Abend war aber lustig. Fast wie früher.
    Jetzt trinke ich mein Bierchen aus und dann gehe ich schlafen. Vor allem ausschlafen!
    wenhei und Zickzackkind gefällt dies.

  4. #233694
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    wenhei, Strickli und Zickzackkind gefällt dies.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



    (✿◠‿◠)

  5. #233695
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hab ich mal erwähnt, dass ich auf der Waldorfschule war, und das Entwerfen von so einem Schnitt, incl färben des Stoffes vorher, in Klasse 7 Usus war
    Und das dann auf der uralten Pfaff mit Fussantrieb zusammennähen.
    ich habe nicht nur in der siebten in der Schule ohne Waldorf davor genäht

    die Nähmaschine mit Fußantrieb hatte meine Oma, die habe ich geliebt
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  6. #233696
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ja, mir geht das Mitleid auch flöten... Und ich empfinde das gejaule auch zunehmend als Jammerei. Aber ich beiße mir hübsch auf die Zunge, sieht ja keiner Ganz selten mal, dass ich deutlich werde.
    Ich habe auch wenig Mitleid.
    Ich trage das Ding an Arbeitstagen etwa 10 Stunden, und ja, ich finde das auch doof, aber ist halt so.
    Ätzend waren die Dinger, die wir in der ersten Woche auf der Arbet hatten, da kratzte irgendwie das Gummiband ganz blöd hinter den Ohren und sie haben "chemisch" gestunken, jetzt haben wir andere, die sind deutlich angenehmer.

    Am Bahnhof und im Zug sieht man allerdings echt reihenweise Menschen, die das ganze wohl nicht ernst nehmen, im gesamten Bahnhofsgelände und in den Zügen ist Maskenpflicht, ich würde sagen ca. 50 % hält sich konsequent dran, der Rest zieht sie vernünftig auf, wenn sie drauf aufmerksam gemacht werden und ungefähr 10 Sekunden später wieder runter .
    Ich habs aber aufgegeben mich darüber aufzuregen, ist besser für meine Nerven.
    Zickzackkind und Gast gefällt dies.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  7. #233697
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ich habe auch wenig Mitleid.
    Ich trage das Ding an Arbeitstagen etwa 10 Stunden, und ja, ich finde das auch doof, aber ist halt so.
    Ätzend waren die Dinger, die wir in der ersten Woche auf der Arbet hatten, da kratzte irgendwie das Gummiband ganz blöd hinter den Ohren und sie haben "chemisch" gestunken, jetzt haben wir andere, die sind deutlich angenehmer.

    Am Bahnhof und im Zug sieht man allerdings echt reihenweise Menschen, die das ganze wohl nicht ernst nehmen, im gesamten Bahnhofsgelände und in den Zügen ist Maskenpflicht, ich würde sagen ca. 50 % hält sich konsequent dran, der Rest zieht sie vernünftig auf, wenn sie drauf aufmerksam gemacht werden und ungefähr 10 Sekunden später wieder runter .
    Ich habs aber aufgegeben mich darüber aufzuregen, ist besser für meine Nerven.
    Ich kann heute noch nicht prägnant formulieren....
    Ich fasse mich kurz, ich stimme dir zu, in allen Punkten. Langsam geht mir das Gejammer einfach auf den Sa..., wir tragen seit 2,5 Monaten Masken, ich manchen Kliniken noch viel länger, OP-Personal trägt seit Jahr und Tag Masken, den ganzen OP-Tag lang, es geht also.... Da sollte es machbar sein, sie jetzt in breiter Masse zu tragen.

    Aber gut, ich bin gerade eher genervt denn hochdiplomatisch.

    *Frühstücksbüffet reinroll*

    So, ich bereite mich mal mental-moralisch auf die Arbeit vor, bis spätestens heute Abend!
    Zickzackkind und Gast gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  8. #233698
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ich kann heute noch nicht prägnant formulieren....
    Ich fasse mich kurz, ich stimme dir zu, in allen Punkten. Langsam geht mir das Gejammer einfach auf den Sa..., wir tragen seit 2,5 Monaten Masken, ich manchen Kliniken noch viel länger, OP-Personal trägt seit Jahr und Tag Masken, den ganzen OP-Tag lang, es geht also.... Da sollte es machbar sein, sie jetzt in breiter Masse zu tragen.

    Aber gut, ich bin gerade eher genervt denn hochdiplomatisch.

    *Frühstücksbüffet reinroll*

    So, ich bereite mich mal mental-moralisch auf die Arbeit vor, bis spätestens heute Abend!
    Viel Erfolg bei der Arbeit und danke für das Frühstück!

    Gestern im Kletterwald fand ich die Maske auch nervig
    Frische Luft und reichlich Abstand, sie durften nur ein Drittel der sonstigen Kunden rein lassen. Trotzdem musste die Maske am Boden durchgängig getragen werden und beim Klettern bis zur ersten Plattform.

    Parallel standen meine Töchter ohne Maske im Bikepark in der Schlange vor dem Lift. Dort galt der Full Face Helm als Mundschutz, den hatte in der Schlange natürlich keiner auf. Nach der ersten Liftffahrt sind sie dann lieber per Rad bzw. zu Fuß den Berg wieder hoch. Ging auch schneller, bei den Liftkarten gab es keine Begrenzung und die Schlange war entsprechend lang.
    Zickzackkind gefällt dies

  9. #233699
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hab ich mal erwähnt, dass ich auf der Waldorfschule war, und das Entwerfen von so einem Schnitt, incl färben des Stoffes vorher, in Klasse 7 Usus war
    Und das dann auf der uralten Pfaff mit Fussantrieb zusammennähen.
    Ich auch . Mein Elefant war sooo hässlich, dass er keine Daseinsberechtigung in meinem Zimmer bekam . Meine Puppe aus Klasse 6 habe ich aber heute noch.
    Zickzackkind gefällt dies

  10. #233700
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ich habe auch wenig Mitleid.
    Ich trage das Ding an Arbeitstagen etwa 10 Stunden, und ja, ich finde das auch doof, aber ist halt so.
    Ätzend waren die Dinger, die wir in der ersten Woche auf der Arbet hatten, da kratzte irgendwie das Gummiband ganz blöd hinter den Ohren und sie haben "chemisch" gestunken, jetzt haben wir andere, die sind deutlich angenehmer.

    Am Bahnhof und im Zug sieht man allerdings echt reihenweise Menschen, die das ganze wohl nicht ernst nehmen, im gesamten Bahnhofsgelände und in den Zügen ist Maskenpflicht, ich würde sagen ca. 50 % hält sich konsequent dran, der Rest zieht sie vernünftig auf, wenn sie drauf aufmerksam gemacht werden und ungefähr 10 Sekunden später wieder runter .
    Ich habs aber aufgegeben mich darüber aufzuregen, ist besser für meine Nerven.
    Wir haben in der Arbeit seit Wochen welche, die schlecht sitzen und beim ersten Aufsetzen echt übel riechen. Auf den Verpackungen sind chinesische (?) Schriftzeichen...