Like Tree127070gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #235671
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Danke an alle! *rotwerd*
    Ihr seid soooo lieb!
    Noch schnell: Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche dir für das neue Lebensjahr, dass es dir viele schöne und wenig unliebsame Überraschungen bietet!

  2. #235672
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt noch mal 30 km mit dem Fahrrad oben drauf gelegt.
    Sollte für heute reichen.
    Wenn ich dich in letzter Zeit lese (und einige andere), plagt mich so, so das schlechte Gewissen.
    Ich hocke nur noch herum und verfette so langsam zwischen Klausurstapeln und Sckokobons-Tüten.
    Ich mache seit Tagen nichts anderes als korrigieren.
    Bis Donnerstag noch, dann sollte und muss ich fertig sein.

  3. #235673
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Wenn ich dich in letzter Zeit lese (und einige andere), plagt mich so, so das schlechte Gewissen.
    Ich hocke nur noch herum und verfette so langsam zwischen Klausurstapeln und Sckokobons-Tüten.
    Ich mache seit Tagen nichts anderes als korrigieren.
    Bis Donnerstag noch, dann sollte und muss ich fertig sein.
    Mich plagt das schlechte Gewissen auch. Bis Ostern hatte ich es halbwegs im Griff, jetzt müsste ich dringend den Süßigkeitenkonsum wieder runter- und die Bewegung rauffahren.

  4. #235674
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Würdet ihr derzeit ins Theater gehen?
    Das Hygienekonzept klingt schlüssig.
    Aber, es ist natürlich innen.
    *seufz*

  5. #235675
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Oder fertigen Sauerteig kaufen?
    Das ist idR keiner mit Triebeigenschaften, sondern der verleiht nur den Geschmack.
    Hier, lies mal die erste Antwort: https://www.chefkoch.de/forum/2,37,5...ie-nutzen.html

  6. #235676
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das ist idR keiner mit Triebeigenschaften, sondern der verleiht nur den Geschmack.
    Oh, das wusste ich nicht. Hier hat er trotzdem seinen Zweck erfüllt.

  7. #235677
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Das wäre toll (oder abfotografieren und hochladen)
    325 g Weizenmehl 1050
    100 g Dinkelmehl 630
    75 g Roggenmehl 1150

    10g Hefe in 350 ml warmem Wasser auflösen.
    12 g Salz und 20 g Naturjoghurt zu der Mehlmischung geben, das Hefewasser dazugeben und alles 10-15 min verkneten.

    60 min abgedeckt gehen lassen, nochmals kräftig durchkneten und mindestens weitere 30 min gehen lassen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Laib formen und im auf 250 Grad vorgeheizten Backofen einschießen - dabei eine Tasse Wasser auf dem Boden ausschütten. Nach 15 min auf 200 Grad herunterschalten, insgesamt 60 min backen.

    Ich backe das im Topf, dann spar ich mir das mit dem Wasser
    Zickzackkind gefällt dies

  8. #235678
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Mich plagt das schlechte Gewissen auch. Bis Ostern hatte ich es halbwegs im Griff, jetzt müsste ich dringend den Süßigkeitenkonsum wieder runter- und die Bewegung rauffahren.
    Der Korrekturmarathon zum Schuljahresende ist ja eigentlich nichts Ungewöhnliches. Das Ausmaß in diesem Jahr ist aber besonderer Art:
    - Die Prüfungen und Abgabetermine der Facharbeiten wurden nach hinten verschoben. Schön für die SuS, für mich aber wirklich ein geballtes Arbeitsaufkommen, das mich zur Zeit an meine Grenzen bringt. Die 26 Klausuren, für die ich Zweitkorrektorin bin, habe ich Donnerstagnachmittag erhalten. Morgen früh muss ich fertig sein. Und um mich herum unternehmen alle so tolle Dinge, während ich meine Pfingsten am Schreibtisch verbringe.
    - Meine Kinder sind fast immer da bzw. inzwischen nur wenige Stunden außer Haus. Die Große ist zwar dieses Wochenende verreist, aber ich habe nie wirklich Ruhe. K2 geht inzwischen nicht vor 22 Uhr ins Bett. Klar, manchmal unterminnt mein Mann etwas mit den Kindern, aber das sind immer nur 1-2 Stunden, in die ich so viel reinpacken muss.
    - In meiner (nicht vorhandenen) Freizeit gebe ich dann noch Rückmeldungen für SuS, die im Home Learning sind. Und überhaupt korrigiere ich seit Mitte März nur noch irgendwelche schlecht abfotografierten Zettel.
    - Ach ja, Noten erstelle ich auch noch für 7 Klassen, denn die Notenkonferenzen finden ja auch alle nächste Woche statt.

    Mit meinem Süßigkeitenkonsum kann ich meine derzeitige Überforderung und Gereiztheit langsam nicht mehr kompensieren. Gestern Abend bin ich auf Wein umgestiegen, von den 2 Gläsern hatte ich heute Morgen Kopfweh. Ich bleibe also vorerst bei Süßigkeiten.

  9. #235679
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Der Korrekturmarathon zum Schuljahresende ist ja eigentlich nichts Ungewöhnliches. Das Ausmaß in diesem Jahr ist aber besonderer Art:
    - Die Prüfungen und Abgabetermine der Facharbeiten wurden nach hinten verschoben. Schön für die SuS, für mich aber wirklich ein geballtes Arbeitsaufkommen, das mich zur Zeit an meine Grenzen bringt. Die 26 Klausuren, für die ich Zweitkorrektor bin, habe ich Donnerstagnachmittag erhalten. Morgen früh muss ich fertig sein. Und um mich herum unternehmen alle so tolle Dinge, während ich meine Pfingsten am Schreibtisch verbringe.
    - Meine Kinder sind fast immer da bzw. inzwischen nur wenige Stunden außer Haus. Die Große ist zwar dieses Wochenende verreist, aber ich habe nie wirklich Ruhe. K2 geht inzwischen nicht vor 22 Uhr ins Bett. Klar, manchmal unterminnt mein Mann etwas mit den Kindern, aber das sind immer nur 1-2 Stunden, in die ich so viel reinpacken muss.
    - In meiner (nicht vorhandenen) gebe ich dann noch Rückmeldungen für SuS, die im Home Learning sind.
    - Ach ja, Noten erstelle ich auch noch für 7 Klassen, denn die Notenkonferenzen finden ja auch alle nächste Woche statt.

    Mit meinem Süßigkeitenkonsum kann ich meine derzeitige Überforderung und Gereiztheit langsam nicht mehr kompensieren. Gestern Abend bin ich auf Wein umgestiegen, von den 2 Gläsern hatte ich heute Morgen Kopfweh. Ich bleibe also vorerst bei Süßigkeiten.
    Oh je, das hört sich sehr, sehr anstrengend an! Gute Nerven wünsche ich dir - und gute Erholung, wenn du fertig bist!

    Mein Leben ist ja viel entspannter, wobei mich das Berufsfindungsdrama bei meinem Sohn so richtig Nerven kostet. Weil ich aber eh nicht viel ausrichten kann, solange er selbst nicht in die Pötte kommt, hab ich beschlossen, das Thema für mich erstmal beiseite zu legen, damit ich nicht total irre werde. Aber unterschwellig kocht es natürlich weiter, das merke ich halt auch am Süßigkeitenkonsum.

  10. #235680
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Wenn ich dich in letzter Zeit lese (und einige andere), plagt mich so, so das schlechte Gewissen.
    Ich hocke nur noch herum und verfette so langsam zwischen Klausurstapeln und Sckokobons-Tüten.
    Ich mache seit Tagen nichts anderes als korrigieren.
    Bis Donnerstag noch, dann sollte und muss ich fertig sein.
    Das Korrigieren hat Vorrang!
    Ich habe nach Feierabend frei.