Like Tree76903gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #236631
    Avatar von Conni.Faehre
    Conni.Faehre ist offline Stronger

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Was macht man eigentlich, wenn man ein Testament seiner Tochter findet?

    Vorhin beim Putzen in ihrem Zimmer:

    Ein Zettel mit „bitte öffnen“ und innen steht „ich, vorname nachname, möchte einmal in einem Sarg beerdigt werden!“
    Drunter ein Bild mit Grab und Grabstein und Kreuz, darauf ihr Name und „2011- ___“

    Ich muss zugeben, ich bin etwas verwirrt.
    wir hatten in der letzten Zeit keine Unterhaltung über Tod, Opa, Grab, etc.

  2. #236632
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    große Aufregung in Mümmelmannsberg

    ein Anrufer kündigt einen Amoklauf an einer Grundschule, an die eine Gesamtschule anschließt, an

    Großaufgebot von Polizei, Evakuierung

    Der Anrufer ist nun bereits ermittelt, es gibt Hinweise, das der Anruf nicht ernst gemeint war

    das wird teuer
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  3. #236633
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    große Aufregung in Mümmelmannsberg

    ein Anrufer kündigt einen Amoklauf an einer Grundschule, an die eine Gesamtschule anschließt, an

    Großaufgebot von Polizei, Evakuierung

    Der Anrufer ist nun bereits ermittelt, es gibt Hinweise, das der Anruf nicht ernst gemeint war

    das wird teuer
    Es wird hoffentlich nicht nur teuer, sondern auch anderweitig geahndet.
    Wer weiß, ob bei dem Anrufer überhaupt etwas zu holen ist.
    Fimbrethil gefällt dies

  4. #236634
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Conni.Faehre Beitrag anzeigen
    Was macht man eigentlich, wenn man ein Testament seiner Tochter findet?

    Vorhin beim Putzen in ihrem Zimmer:

    Ein Zettel mit „bitte öffnen“ und innen steht „ich, vorname nachname, möchte einmal in einem Sarg beerdigt werden!“
    Drunter ein Bild mit Grab und Grabstein und Kreuz, darauf ihr Name und „2011- ___“

    Ich muss zugeben, ich bin etwas verwirrt.
    wir hatten in der letzten Zeit keine Unterhaltung über Tod, Opa, Grab, etc.
    hat sie irgendwo anders aufgeschnappt?

    Fernsehen, Hörspiel, Buch, Unterhaltung in der Nachbarschaft, Öffis was weiß ich

    wie "frisch" ist das Testament?
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  5. #236635
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Es wird hoffentlich nicht nur teuer, sondern auch anderweitig geahndet.
    Wer weiß, ob bei dem Anrufer überhaupt etwas zu holen ist.
    davon kannst du ausgehen

    es sei denn der Anrufer ist noch nicht strafmündig
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  6. #236636
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Conni.Faehre Beitrag anzeigen
    Was macht man eigentlich, wenn man ein Testament seiner Tochter findet?

    Vorhin beim Putzen in ihrem Zimmer:

    Ein Zettel mit „bitte öffnen“ und innen steht „ich, vorname nachname, möchte einmal in einem Sarg beerdigt werden!“
    Drunter ein Bild mit Grab und Grabstein und Kreuz, darauf ihr Name und „2011- ___“

    Ich muss zugeben, ich bin etwas verwirrt.
    wir hatten in der letzten Zeit keine Unterhaltung über Tod, Opa, Grab, etc.
    Kannst du mit ihr darüber sprechen?
    Nachrichten, Zeitungsbericht, ein Buch, dass sie gelesen hat, wer weiß wie sie auf die Idee gekommen ist.

  7. #236637
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Im Prinzip ist das ganz einfach. Du machst einen normalen, relativ neutralen Hefeteig, rollst ihn aus und bestreicht ihn mit Butter. Darauf kommt Zimtzucker, und dann kommt das, was daraus Franzbrötchen macht: Aufrollen wie zu einer Bisquitrolle, in zwei bis drei Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Auf die drückt man dann mit einem Kochlöffelstiel der Länge nach (also parallel zur Schnittkante) nach unten - dadurch entsteht die typische Form. Mehr isses nicht.
    bunteQ gefällt dies

  8. #236638

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Im Prinzip ist das ganz einfach. Du machst einen normalen, relativ neutralen Hefeteig, rollst ihn aus und bestreicht ihn mit Butter. Darauf kommt Zimtzucker, und dann kommt das, was daraus Franzbrötchen macht: Aufrollen wie zu einer Bisquitrolle, in zwei bis drei Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Auf die drückt man dann mit einem Kochlöffelstiel der Länge nach (also parallel zur Schnittkante) nach unten - dadurch entsteht die typische Form. Mehr isses nicht.
    Also eigentlich wie Zimtschnecken nur andersrum "gelegt"?
    bunteQ und Zickzackkind gefällt dies.

  9. #236639
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Also eigentlich wie Zimtschnecken nur andersrum "gelegt"?
    ja

    beim drücken stehen die Schnecken noch
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  10. #236640
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Hier lieben es alle außer K3. Aber zum Leidwesen von Sohn2 (sein absolutes Lieblingsgericht) gibt es sie nur noch selten, seit Sohn1 und ich hauptsächlich vegetarisch essen.
    Ich mag Lasagne ja in allen möglichen Varianten, mit Hack, Pilzen, Fisch, Gemüse, Spinat, etc... Bei meiner Tochter darf es halt nur Spinat/Schmand und die nächste Schicht Tomatensauce sein, ich fände es halt mit verschiedenem Gemüse oder Pilzen in der Tomatensauce deutlich spannender, aber das isst sie ja nicht und Fleisch geht bei ihr auch nicht Da ich die Spinatlasagne zwar ganz lecker finde, aber eben nicht so spannend, gibt es das nicht so oft.
    Zickzackkind gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •