Like Tree125763gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #236921
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    In dem Alter ging es bei uns auch schon los und es ist bis heute noch nicht vorbei.
    Ist die Flasche schon leer?
    *schüttel*
    *ungläubig guck*
    Ich glaub ja, das geht erst vorbei, wenn sie ausziehen

    Ich hab noch an Proseccccco im Kühlschrank. Der ist zwar sehr kalt, weil der Kühlschrank spinnt, aber dann macht er auch bestimmt kein Kopfweh *schwör*
    bunteQ, Frau-Suhrbier, Gast und 1 anderen gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  2. #236922
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    In dem Alter ging es bei uns auch schon los und es ist bis heute noch nicht vorbei.
    Ist die Flasche schon leer?
    *schüttel*
    *ungläubig guck*
    Ich gebe zu, mich hat es (auch) überrascht. Aber hilft ja nix. Jetzt isses so .

    *neuesektflascheöffne*

  3. #236923
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Gläschen? Ich würde die Flasche nehmen .
    Kiwi den edlen Tropfen im Sektkühler serviere

    Strohhalm dazu?

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Was macht Dein Finger?
    Gut, danke der Nachfrage
    es ist eine unauffällige Wunde verblieben

    Suhri den Sekt rüber schiebe



    so Kinners, ich begebe mich wieder zum Zaubern in die Küche
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  4. #236924
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Oh, wie doof

    Aber ich würde das Shirt noch nicht abschreiben - bestimmt kommt die Begeisterung noch! Er wird schon noch merken, dass das eindeutlich tolleres Geschenk ist!
    Das denke ich auch!

    (Die Tochter hatte in dem Alter auch manchmal solche Anwandlungen, dass sie sich gar nicht freuen konnte, weil sie mit etwas anderem gerechnet hatte. Ist ein doofes Gefühl .)

  5. #236925
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Kiwi den edlen Tropfen im Sektkühler serviere

    Strohhalm dazu?
    Nee, ich trink gleich aus der Flasche .


    Gut, danke der Nachfrage
    es ist eine unauffällige Wunde verblieben
    Sylta gefällt dies

  6. #236926
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Jaaa. Genau so ...

    (Das Kind macht gerade tatsächlich erste Schrittchen Richtung Pubertät. Körperlich und v.a. ‚im Kopf‘. Das ist echt eine Herausforderung (wem sag‘ ich das?...) und der Papa will das scheinbar noch nicht wahrhaben...)
    Sagen wir so, Pubertät war hier eigentlich harmlos.
    Also schon so, dass man ab und zu den Kopf übers Kimd geschüttelt hat, es Diskussionen gab, man es sprichwörtlich an die Wand hätte klatschen können usw.
    ABER, das war im Grunde immer mal so, auch mit 5, auch mit 20. Betonung auf MAL.
    Insgesamt war das Kind aber harmlos, eine gewisse Diskussionsfreude war und ist nicht zu verleugnen, aber eben auch Gesprächsbereitschaft, Zugänglichkeit für Argumente, Bereitschaft zu Kompromissen und Absprachen (inkl. deren Einhaltung), auch das Akzeptieren von Regeln und Verboten.
    Da kenne ich z. B. aus dem Freundeskreis ganz andere Kaliber (und ich denke nicht, dass das unbedingt was mit "guter Erziehung" o.ä. zu tun hat, also ich schreib mir da keine besonderen Verdienste auf die Fahne).
    lucillaminor, Uschi-Blum, Gast und 1 anderen gefällt dies.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  7. #236927
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Gläschen? Ich würde die Flasche nehmen .
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nee, ich trink gleich aus der Flasche .




    das steht immer noch auf meiner Liste

    Wein und Sekt direkt aus der Flasche trinken
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  8. #236928
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Kiwi den edlen Tropfen im Sektkühler serviere

    Strohhalm dazu?



    Gut, danke der Nachfrage
    es ist eine unauffällige Wunde verblieben

    Suhri den Sekt rüber schiebe



    so Kinners, ich begebe mich wieder zum Zaubern in die Küche
    Beinhaltet dein zaubern auch aufräumen? Dann hier bitte mit.
    Gestern Abend war die Küche schön aufgeräumt. Heute Morgen...*heul*, stapelte sich da wieder das Geschirr.

  9. #236929
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Sagen wir so, Pubertät war hier eigentlich harmlos.
    Also schon so, dass man ab und zu den Kopf übers Kimd geschüttelt hat, es Diskussionen gab, man es sprichwörtlich an die Wand hätte klatschen können usw.
    ABER, das war im Grunde immer mal so, auch mit 5, auch mit 20. Betonung auf MAL.
    Insgesamt war das Kind aber harmlos, eine gewisse Diskussionsfreude war und ist nicht zu verleugnen, aber eben auch Gesprächsbereitschaft, Zugänglichkeit für Argumente, Bereitschaft zu Kompromissen und Absprachen (inkl. deren Einhaltung), auch das Akzeptieren von Regeln und Verboten.
    Da kenne ich z. B. aus dem Freundeskreis ganz andere Kaliber (und ich denke nicht, dass das unbedingt was mit "guter Erziehung" o.ä. zu tun hat, also ich schreib mir da keine besonderen Verdienste auf die Fahne).
    Das macht Mut .

    Eigentlich bin ich auch recht gelassen und gehe davon aus, dass „wir“ das schon irgendwie schaukeln. Ich halte es halt nicht für zielführend, wenn das Kind gerade sich missverstanden fühlend laut heulend in seinem Zimmer verschwunden ist hinterherzugehen und dem Kind erklären zu wollen, dass es jetzt echt blöd reagiert und doch nur mal akzeptieren muss, dass...

  10. #236930
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das macht Mut .

    Eigentlich bin ich auch recht gelassen und gehe davon aus, dass „wir“ das schon irgendwie schaukeln. Ich halte es halt nicht für zielführend, wenn das Kind gerade sich missverstanden fühlend laut heulend in seinem Zimmer verschwunden ist hinterherzugehen und dem Kind erklären zu wollen, dass es jetzt echt blöd reagiert und doch nur mal akzeptieren muss, dass...

    Nee, nicht zielführend, das trifft es wohl .
    Wird er sicher lernen .

    Aber das fand mein Mann auch schwer, auch mein "lass sie doch wütend sein, sie beruhigt sich schon wieder" (und in 99 % der Fälle war das so).
    Ich habe oft sogar verstanden, warum sie so wütend war und sich so benommen hat.
    Da war das "ähnlich sein" oft gleichermaßen Segen und Fluch.
    Gast und stpaula_75 gefällt dies.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg