Like Tree126546gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #238731
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Im Oktober, oder? Zu dem Treffen mit Lleonora und Jewels und den anderen? Das wäre echt toll, wenn wir uns dann treffen können.
    Wann und wo, ggf. könnte ich, ruhiges Corona-Geschehen vorausgesetzt, im Herbst noch mal zu meinen Eltern, und von da aus wäre es wahrscheinlich machbar.
    Schiri und Zickzackkind gefällt dies.

  2. #238732
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Wann und wo, ggf. könnte ich, ruhiges Corona-Geschehen vorausgesetzt, im Herbst noch mal zu meinen Eltern, und von da aus wäre es wahrscheinlich machbar.
    In Schiri-Stadt beim Perser am Donnerstag oder Freitag in der 2. Herbstferien Woche der Niedersachsen, irgendwas in den 20ern des Oktober
    Schiri gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #238733
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Daumen sind gedrückt, das wird nicht so lange dauern und ausserdem negativ sein!

    Hat jemand nen netten Podcast für mich, so ca 30-60 Minuten Länge, ich brauch für die Drosten - freien Tage was. Danke!
    Der kommt jetzt nur noch 1 x die Woche

    Und, was machen wir, wenn Corona vorbei ist, wir aber noch nicht unseren Doctor in Virologie fertig haben?
    Zickzackkind gefällt dies

  4. #238734
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Der kommt jetzt nur noch 1 x die Woche

    Und, was machen wir, wenn Corona vorbei ist, wir aber noch nicht unseren Doctor in Virologie fertig haben?
    Wie jetzt, was soll das denn?! Ich muss die letzte Folge noch hören....

    Mist!
    Zickzackkind gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  5. #238735
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    In Schiri-Stadt beim Perser am Donnerstag oder Freitag in der 2. Herbstferien Woche der Niedersachsen, irgendwas in den 20ern des Oktober
    Ich weiß gar nicht genau, wo Schiri-Stadt ist.
    Mal sehen, wenn der Oktober näher rückt.
    Schiri gefällt dies

  6. #238736
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Wie jetzt, was soll das denn?! Ich muss die letzte Folge noch hören....

    Mist!
    Der Mann möchte gerne mal wieder ein bisschen Zeit für seine Arbeit haben.
    Das geht einfach nicht.

  7. #238737
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Der Mann möchte gerne mal wieder ein bisschen Zeit für seine Arbeit haben.
    Das geht einfach nicht.
    Naja, gut, das kann ich verstehen. Und vielleicht lohnt eine Zusammenarbeit mit den Impfstoffexperten, damit das auch was wird bis zum nächsten Jahr... Dafür soll er Zeit haben.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  8. #238738
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Naja, gut, das kann ich verstehen. Und vielleicht lohnt eine Zusammenarbeit mit den Impfstoffexperten, damit das auch was wird bis zum nächsten Jahr... Dafür soll er Zeit haben.
    Alles schön und gut, aber was ist mit UNS?
    Zickzackkind gefällt dies

  9. #238739
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Alles schön und gut, aber was ist mit UNS?
    Du könntest von Herrn Kekule den Podcast hören... Ich könnte mich nur nicht mit 2 Virologen parallel anfreunden. Ist vom MDR.

    P. S. Hast du ggf schon für den grimme Preis votiert für den ndr-drosten-podcast.?
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  10. #238740
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Darf ich mich hier mal bitte - völlig losgelöst von den aktuellen Themen - etwas auskotzen?


    Meine Freundin (die in Leipzig) hat(te) eine Katze (richtig, Einzelhaltung, aber Stella war derart nicht-vergesellschaftbar als ich sie kennenlernte.... naja, kaputtgemacht halt).

    Lief alles wunderbar, solange Freundin mit Ex zusammen war, dann später mit Tochter alleine war, dann lernte sie ihren jetzigen Mann kennen, der so gar nicht mit Tieren kann.
    Als sie zusammenzogen gab es neue Regeln, Stella hat in der Küche, im Schlafzimmer nix zu suchen, ins Wohnzimmer darf sie nur wenn da keine Wäsche zum trocknen steht (und die kann nicht ins Schlafzimmer, nein, das mag er nicht), was zur Folge hatte das das Tierchen sich quasi nur noch im Flur aufhalten durfte.
    Sie reagierte natürlich mit Protestpinkeln, mit dem üblichen Schema eben was Katzen an den Tag legen wenn ihnen was nicht passt.
    Er wurde daraufhin noch verbissener und meckerte quasi an allem rum; dass sie beim scharren im KaKlo Körnchen drumherum verstreute, dass sie beim Trinken wassertröpfchen verläpperte, usw usf.
    Das weiß ich nur von ihr, nicht aus eigener Erfahrung.
    Als ich dann dort war und sah wie er mit Stella umging, da hätte ich ihn am liebsten aus dem Fenster geworfen! Er sprach sehr aggressiv mit ihr, trat einmal nach ihr als sie ihm angeblich im Weg war (da fühlte er sich unbeobachtet), und die arme Katze war tatsächlich den Großteil des Tages alleine im Flur, bei geschlossenen Türen, ohne Tageslicht, im Dunkeln.....

    Meine Freundin sprachlich darauf an, sie spielte alles herunter und es sei ja gar nicht so schlimm.... Sie hat Stella damals von Hand aufgezogen, sie war sozusagen ihr Flaschenkind. Da verstehe ich das noch weniger.

    Nun hat der Mann seit Mitte letzten Jahres eine befristete Stelle in Süddeutschland und ist nur am WE Zuhause.
    Ich hoffte, es werde sich bessern für Stella.
    Und nun schrieb meine Freundin mir, sie muss Stella abgeben, sie sei so aggressiv, habe nicht nur ihre Tochter mehrfach ohne Vorwarnung übel attackiert, sondern nun auch sie... nichtmal füttern könne sie, ohne gekratzt zu werden....
    Auf vorsichtige Fragen meinerseits kam heraus, dass Stella jetzt nur noch im Flur lebt. Weil der Kerl angeblich ne Allergie entwickelt hat, und wenn er dann am WE heimkommt und Stella in den Wohnräumen war er sich nicht wohlfühlt.

    Ey....

    Und dann wundert sie sich? Ernsthaft?

    Dass die Katze unter diesen Umständen überhaupt so lange stabil geblieben ist, ist ein Wunder!

    Heute ist Stella zu einer älteren katzenerfahrenen Dame umgezogen. Das freut mich für sie, sehr!
    Meine Freundin heult rum, und ich kann irgendwie kein reches Mitleid aufbringen..... auf meine Hinweise, dass es wohl an dem Mann liegt, reagierte sie beleidigt..... klar, der ist ihr heilig

    Ich weiß hat nicht recht was ich mit diesem yberirag eigentlich sagen will, außer mich einfach mal auszukotzen.

    Merkt man, dass ich ihn nicht wirklich mag?