Like Tree120639gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #239271

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ja, natürlich. Hier.
    *Tüte rüberschieb*

    *kau*
    *strahl*

  2. #239272
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    *kau*
    *strahl*
    *schmunzel*

  3. #239273
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Du trittst mir nicht zu nahe. Ich mache dass so, wie ich es für mich und meine Familie richtig finde.
    Und damit steigt die Akzeptanz enorm. Du machst es, weil es für Dich richtig ist und nicht, weil man sollte. Ich finde Deine klare Haltung sehr toll. Ich bekomme das nicht so hin, weil mir echt was fehlt und den Kindern auch, also bewegen wir uns in dem Rahmen dessen, was erlaubt ist. Aber ich gebe zu, dass es mir doch etwas Bauchgrimmen beschert, da wir so viele sind und dadurch die Kontakte breiter gefächert sind. Wir bemühen uns, ich hoffe sehr, dass es reicht.
    Lleanora, lucillaminor, Kara^^ und 2 anderen gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #239274
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Irgendwie bin ich fast schon froh dass hier noch kein Sport stattfindet.
    Versteht mich nicht falsch, ich würde es den Kindern schon gönnen, aber ich hätte momentan einfach kein gutes Gefühl dabei.
    Ich sehe bei dem Training selbst keine große Ansteckungsgefahr. es ist draußen, nur 4 Kinder, die Abstand halten müssen. Jedes Kind muss eine eigene Trinkfalsche benutzen usw.

    Dass die Kinder dann gemeinsam kommen und vor und nach dem Training draußen Fangen spielen, dafür kann der Verein nichts, das liegt in der Verantwortung der Eltern. Und die gehen immer mehr zur Normalität über.

    Die Große ist gerade auch sauer, weil ich ihr nicht erlaubt habe morgen zur Geburtstagsfeier von einer Freundin (mit 10 Kindern in der Wohnung, weil das Wetter blöd ist) zu gehen.
    Gast und Zickzackkind gefällt dies.

  5. #239275

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Und damit steigt die Akzeptanz enorm. Du machst es, weil es für Dich richtig ist und nicht, weil man sollte. Ich finde Deine klare Haltung sehr toll. Ich bekomme das nicht so hin, weil mir echt was fehlt und den Kindern auch, also bewegen wir uns in dem Rahmen dessen, was erlaubt ist. Aber ich gebe zu, dass es mir doch etwas Bauchgrimmen beschert, da wir so viele sind und dadurch die Kontakte breiter gefächert sind. Wir bemühen uns, ich hoffe sehr, dass es reicht.
    Nunja, ich gebe zu dass meine Toleranz gegenüber anderen in letzter Zeit stark gesunken ist.
    Zickzackkind gefällt dies

  6. #239276
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Und damit steigt die Akzeptanz enorm. Du machst es, weil es für Dich richtig ist und nicht, weil man sollte. Ich finde Deine klare Haltung sehr toll. Ich bekomme das nicht so hin, weil mir echt was fehlt und den Kindern auch, also bewegen wir uns in dem Rahmen dessen, was erlaubt ist. Aber ich gebe zu, dass es mir doch etwas Bauchgrimmen beschert, da wir so viele sind und dadurch die Kontakte breiter gefächert sind. Wir bemühen uns, ich hoffe sehr, dass es reicht.
    wir bewegen und noch weit unter dem Rahmen der erlaubt wäre und schränken uns immer noch ein, aber eben weniger. Die Kinder gehen seit 2 Wochen wieder einmal die Woche zum Training, eben in Kleingruppe und ohne Kontakt, die Große hat sich 2 Mal mit ner guten Freundin draußen getroffen, wir haben uns 2 Mal mit einer befreundeten Familie draußen getroffen und einmal mit meinen Eltern in deren Wohnung.Aber sonst bleiben wir schon noch soweit es geht unter uns.
    Zickzackkind gefällt dies

  7. #239277

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich sehe bei dem Training selbst keine große Ansteckungsgefahr. es ist draußen, nur 4 Kinder, die Abstand halten müssen. Jedes Kind muss eine eigene Trinkfalsche benutzen usw.

    Dass die Kinder dann gemeinsam kommen und vor und nach dem Training draußen Fangen spielen, dafür kann der Verein nichts, das liegt in der Verantwortung der Eltern. Und die gehen immer mehr zur Normalität über.

    Die Große ist gerade auch sauer, weil ich ihr nicht erlaubt habe morgen zur Geburtstagsfeier von einer Freundin (mit 10 Kindern in der Wohnung, weil das Wetter blöd ist) zu gehen.
    Das kann ich gut verstehen, also dass die Große sauer ist und auch warum Du sie nicht gehen lassen willst.

    Mir graust es ja momentan auch etwas davor dass demnächst bestimmt wieder Einladungen eintrudeln werden.
    Ich bekomme ja die ganze Woche schon beim abholen in der Schule mit, wie sich fleißig für nachmittags zum spielen und zum Kaffeeklatsch verabredet wird.
    (zur Info, hier ist es schon seit Tagen zu kalt und zu nass um das draußen zu machen)
    Zickzackkind gefällt dies

  8. #239278
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    wir bewegen und noch weit unter dem Rahmen der erlaubt wäre und schränken uns immer noch ein, aber eben weniger. Die Kinder gehen seit 2 Wochen wieder einmal die Woche zum Training, eben in Kleingruppe und ohne Kontakt, die Große hat sich 2 Mal mit ner guten Freundin draußen getroffen, wir haben uns 2 Mal mit einer befreundeten Familie draußen getroffen und einmal mit meinen Eltern in deren Wohnung.Aber sonst bleiben wir schon noch soweit es geht unter uns.
    Ich hab am Sonnabend sogar die Regelungen verstoßen. Wir waren eingeladen, und vor Ort stellte sich dann heraus, dass sich überraschend noch Übernachtungsbesuch auf der Durchreise angesagt hat. Eine halbe Stunde lang haben wir dann tatsächlich zusammengesessen.

    Aber ehrlich: Diese halbe Stunde ist, gemessen an meinem persönlichen Risiko mit Arbeit und Weg dahin wohl zu vernachlässigen.
    Zickzackkind gefällt dies

  9. #239279
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    wir bewegen und noch weit unter dem Rahmen der erlaubt wäre und schränken uns immer noch ein, aber eben weniger. Die Kinder gehen seit 2 Wochen wieder einmal die Woche zum Training, eben in Kleingruppe und ohne Kontakt, die Große hat sich 2 Mal mit ner guten Freundin draußen getroffen, wir haben uns 2 Mal mit einer befreundeten Familie draußen getroffen und einmal mit meinen Eltern in deren Wohnung.Aber sonst bleiben wir schon noch soweit es geht unter uns.
    Ja, so läuft das bei uns auch. Ich habe auch bei manchen Dingen ein schlechtes Gefühl, würde zum Beispiel noch keine Playdates zu Hause haben wollen (im Freien dürfen sie sich gerne treffen, machen es aber auch nicht so oft und nur mit jeweils 1 Freundin). Und diese 1 Freundin der Großen nehme ich auch im Auto mit, wenn ich die Große in die Schule fahre. Die hat dann gefragt, ob wir noch ein weiteres Kind mitnehmen, da hab ich dann Nein gesagt - dann könnten sie auch gleich Bus fahren

    Über die Öffnung der Grundschulen dagegen freu ich mich wirklich. Mich stimmen wie gesagt die sächsischen Erfahrungen hoffnungsfroh. Und es wird meinem Kind einfach wahnsinnig guttun - das ist dann für mich tatsächlich auch eine Nutzen-Risiko-Abwägung.
    Zickzackkind gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  10. #239280
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Mal eine vielleicht doofe Frage. Kind 2 hatte ja den letzten Schultag heute und neben Knabberkram, Apfelschorle und Spielen die sie in der Schule gespielt haben, bekam sie eine Karte auf der die Lehrerinnen und die Kinder unterschrieben haben und ein Buch zum lesen geschenkt.

    Dazu gab es auch das letzte Paket mit Aufgaben für die letzten Wochen homeschooling. Unter anderem steht da das die Kinder wieterhin 5-10min täglich laut vorlesen sollen und wir sollen darauf achten dass sie richtig betonen und die vor allem die Wortendungen richtig lesen. Also das unbetonte E am Wortende zum Beispiel und das am Wortende ER als A gesprochen werden soll, es würde ja schließlich im normalen Sprachgebrauch niemand z.B. VatER sagen.

    Nicht? Ich sage eigentlich nicht Vata sondern Vater also natürlich betone ich das er am Ende nicht und man muss wohl schon genau hinhören um das er raus zu hören und hatte mir da bis eben auch nie Gedanken drüber gemacht. Mache ich das jetzt schon immer falsch? Spreche ihr ein a am Ende?