Like Tree115459gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #239451
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich versteh dich nicht wirklich.

    Sie hat diese Note VOR Corona geschrieben und damit ist der Käse gegessen.
    Dass es jetzt keine weiteren Gelegenheiten gab, geht allen anderen deutschen Schülern genauso. Es werden alle versetzt, eine 4 ist nichtmal eine gefährdete Note, wieso kannst du ihr nicht erklären, dass die Note nur den Stand bis Corona widerspiegelt und das dann eben dieses Jahr so ist? Dass du drum weißt, dass sie besser sein kann, und dass das im nächsten SJ auch wieder anders laufen wird.
    Natürlich geht es allen deutschen Schülern genauso, aber es hat ja einen Grund, warum es normalerweise mehrere Arbeiten gibt und ein halbes Jahr in die Bewertung einfließt. Aber ok, ich verstehe es schon, sie tat mir halt echt leid.

  2. #239452
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Natürlich geht es allen deutschen Schülern genauso, aber es hat ja einen Grund, warum es normalerweise mehrere Arbeiten gibt und ein halbes Jahr in die Bewertung einfließt. Aber ok, ich verstehe es schon, sie tat mir halt echt leid.
    Das verstehe ich auch
    Schiri und Gast gefällt dies.


    99/02/07/13

  3. #239453
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Natürlich geht es allen deutschen Schülern genauso, aber es hat ja einen Grund, warum es normalerweise mehrere Arbeiten gibt und ein halbes Jahr in die Bewertung einfließt. Aber ok, ich verstehe es schon, sie tat mir halt echt leid.
    Dass sie Dir leid tut, ist doch klar. Mir tut sie auch leid. Dennoch kann ich immer noch keinen Nachteil erkennen, da eine vier (die ja noch nicht mal auf dem Zeugnis steht) auch in ohne-Corona-Zeiten keine Gefahr für eine Versetzung ist.

    Wie gesagt, es ist total schade, dass sie nicht zeigen konnte, was in ihr steckt, aber daraus ist ihr in meinen Augen kein Nachteil erwachsen.
    Zickzackkind, Gast und Gast gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #239454
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Bezüglich des letzten Punkts will ich auch nichts sagen, darum geht es mir nicht.
    Nee, Du hast die Berechnung nicht verstanden Die ist schon in Ordnung. Es gibt an dieser Schule Deutsch und Deutsch Sprachkurs, Sprachkurs ist Grammatik und Deutsch ist Aufsätze, Lyrik, Diktate,... Sprachkurs zählt 2/5 und Deutsch 3/5. In Deutsch hat sie eine 4 und in Sprachkurs eine 2 und sie bekommt eine 3. Das ist in Ordnung, sie versteht die Deutsch 4 nicht und es ärgert sie, dass sie nicht zeigen konnte, dass sie mehr drauf hat, zumal sie die schriftliche 4 von ihm schon nicht verstanden hat. Sie muss wohl einfach lernen, direkt den Lehrer zu fragen. Das liegt ihr aber so gar nicht.
    Ah ok. Also im Zeugnis eine 3?
    Das Problem ist die Teilnote bzw. die Note für die Arbeit?

    Nee, da würde ich nicht viel rummachen. Die Arbeit ist geschrieben und eine strenge (aber korrekte) Bewertung ist nicht verboten.
    Mündlich 4 für ein Kind, das sich wenig am Unterricht beteiligt ist auch sicher eher streng, aber auch nicht unbedingt zu beanstanden. Ausreichend reicht aus ...

    Ich würde den Fokus wohl eher darauf legen, dass Gymnasium halt nicht mehr Grundschule ist, in diesem Gymnasium viel von den Kindern erwartet wird und sie sich darauf einstellen muss, wenn ihr gute Noten wichtig sind, dass dieses Schuljahr halt doof gelaufen ist und es in Zukunft ganz sicher besser wird.
    Zickzackkind gefällt dies

  5. #239455
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Dass sie Dir leid tut, ist doch klar. Mir tut sie auch leid. Dennoch kann ich immer noch keinen Nachteil erkennen, da eine vier (die ja noch nicht mal auf dem Zeugnis steht) auch in ohne-Corona-Zeiten keine Gefahr für eine Versetzung ist.

    Wie gesagt, es ist total schade, dass sie nicht zeigen konnte, was in ihr steckt, aber daraus ist ihr in meinen Augen kein Nachteil erwachsen.


    Und die ersten Erfahrungen mit „schlechten“ Noten sind einfach immer erst mal schwer - bleiben aber selten aus.
    bunteQ, Uschi-Blum, wenhei und 2 anderen gefällt dies.

  6. #239456
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Natürlich geht es allen deutschen Schülern genauso, aber es hat ja einen Grund, warum es normalerweise mehrere Arbeiten gibt und ein halbes Jahr in die Bewertung einfließt. Aber ok, ich verstehe es schon, sie tat mir halt echt leid.
    Und da fände ich es wichtig, dem Kind wirklich klar zu machen, dass Noten eben auch "nur" Noten sind.
    Sie hatte dieses Halbjahr einfach Pech und das kann man als Eltern auch ruhig so sagen.
    Bei uns wird es wahrscheinlich genau anders laufen. K1 hat sich sowohl in Deutsch als auch in SU im 2. Halbjahr verbessert. Und wahrscheinlich bekommt er die "schlechtere" Note vom ersten Halbjahr, weil sie eben nur eine Arbeit geschrieben haben.
    bunteQ, Schiri und Zickzackkind gefällt dies.

  7. #239457
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ja, und auch die 4 in Mathe, wobei ich das irgendwie noch eher so nehmen kann, mich aber auch gewundert habe, dass sie insgesamt schlechter steht, als im ersten Halbjahr.
    Ja, klar, es reicht und es ist alles nicht so schlimm, aber sie ist jetzt traurig deswegen und auch wütend.
    Die Kinder haben heute ausgemacht, dass meine Tochter mit meinem Sohn Diktat übt und er mit ihr Mathe Täglich zehn Minuten. Fie Halbwertszeit dieser Abmachung ist bestimmt nicht sehr lang, aber irgendwie auch ganz süß. Vielleicht brauchte sie das auch, um zu verstehen, dass es anders läuft, als in der Grundschule.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ah ok. Also im Zeugnis eine 3?
    Das Problem ist die Teilnote bzw. die Note für die Arbeit?

    Nee, da würde ich nicht viel rummachen. Die Arbeit ist geschrieben und eine strenge (aber korrekte) Bewertung ist nicht verboten.
    Mündlich 4 für ein Kind, das sich wenig am Unterricht beteiligt ist auch sicher eher streng, aber auch nicht unbedingt zu beanstanden. Ausreichend reicht aus ...

    Ich würde den Fokus wohl eher darauf legen, dass Gymnasium halt nicht mehr Grundschule ist, in diesem Gymnasium viel von den Kindern erwartet wird und sie sich darauf einstellen muss, wenn ihr gute Noten wichtig sind, dass dieses Schuljahr halt doof gelaufen ist und es in Zukunft ganz sicher besser wird.
    Uschi-Blum und Zickzackkind gefällt dies.

  8. #239458
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und da fände ich es wichtig, dem Kind wirklich klar zu machen, dass Noten eben auch "nur" Noten sind.
    Sie hatte dieses Halbjahr einfach Pech und das kann man als Eltern auch ruhig so sagen.
    Bei uns wird es wahrscheinlich genau anders laufen. K1 hat sich sowohl in Deutsch als auch in SU im 2. Halbjahr verbessert. Und wahrscheinlich bekommt er die "schlechtere" Note vom ersten Halbjahr, weil sie eben nur eine Arbeit geschrieben haben.
    Das ist ja auch irgendwie doof, ich habe von einigen Patienten gehört, dass ihre Lehrer nur dann eine andere Note, als im Halbjahreszeugnis nehmen, wenn man sich verbessert hat. Irgendwie habe ich es wohl zu sehr so erwartet und meine Kinder auch.

  9. #239459
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das ist ja auch irgendwie doof, ich habe von einigen Patienten gehört, dass ihre Lehrer nur dann eine andere Note, als im Halbjahreszeugnis nehmen, wenn man sich verbessert hat. Irgendwie habe ich es wohl zu sehr so erwartet und meine Kinder auch.
    Ich bin echt gespannt. In SU stand er auf 2 + und hatte eine 1 im Test und in der Mappe und in Deutsch hatte er eine 3 + und in der einzigen Arbeit eine 2.
    Ich finde, da dürfte sie ruhig ein Abschiedsgeschenk machen, aber glauben tue ich es nicht.
    Schiri gefällt dies

  10. #239460
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das ist ja auch irgendwie doof, ich habe von einigen Patienten gehört, dass ihre Lehrer nur dann eine andere Note, als im Halbjahreszeugnis nehmen, wenn man sich verbessert hat. Irgendwie habe ich es wohl zu sehr so erwartet und meine Kinder auch.

    Hier ist die Order folgendermaßen
    x,5 muss aufgerundet werden
    sofern keine Note im 2. HJ gegeben werden konnte, zählt die aus dem Halbjahreszeugnis (nicht geklärt ist allerdings der Aspekt, dass ich jetzt noch sechs Wochen mdl Noten machen kann und darf ich die dann in die Zeugnisnote einfließen lassen oder nicht )
    Klassenarbeiten, Vokabeltests oder sonstige Arbeiten mit Note dürfen nicht mehr geschrieben werden
    keiner bleibt sitzen
    falls ein Fach erst im 2. HJ unterrichtet wurde, gibt es einfach einen — auf dem Zeugnis
    Schiri gefällt dies