Like Tree126489gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #239881
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Meine ganzen coolen Arbeitsblätter mag er ja auch nicht.
    ich hab so schöne logicals, Tochter liebt die, er schaut sie mit dem A nicht an.
    Gut, das ist eh Deutsch, vermutlich muss man da ja lesen UND sich dabei noch Gedanken machen.

    Aber er ist auch voll stinkig, dass dann wieder voll Schule ist.
    Am liebsten würde er den ganzen Tag n24 doku schauen oder am Handy sitzen.
    Ganz ehrlich? Kann ich voll gut verstehen.
    Das ist grad so ätzend alles, da finde ich es schon richtig erholsam mir bei YouTube anzugucken, wie Nelson Müller kocht. Oder Leute, die mir völlig unbekannt sind, Dinge einkaufen. Oder alte Clips von "die Nanny" anzusehen.

  2. #239882

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich sehe es sogar in deinem Zitat.
    Anderer Browser?
    Browser? Kann man das essen?

    Keine Ahnung, aber danke fürs Bescheid sagen, ich hab's raus genommen.

  3. #239883

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Meine ganzen coolen Arbeitsblätter mag er ja auch nicht.
    Es tut mit jetzt ganz arg leid Dir als Lehrerin das sagen zu müssen, Du musst jetzt ganz stark sein: Es gibt keine coolen Arbeitsblätter! Echt nicht.
    Schiri, Gast, Zickzackkind und 1 anderen gefällt dies.

  4. #239884
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Browser? Kann man das essen?

    Keine Ahnung, aber danke fürs Bescheid sagen, ich hab's raus genommen.
    Nein, so war das nicht gemeint, hättest auch drin lassen können. Ist ja verpixelt. Sollte eh verschwinden, ich habe es mit einem Zeitstempel hochgeladen.

  5. #239885

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Nein, so war das nicht gemeint, hättest auch drin lassen können. Ist ja verpixelt.
    Woher soll ich das wissen!

  6. #239886
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Woher soll ich das wissen!

  7. #239887
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Es tut mit jetzt ganz arg leid Dir als Lehrerin das sagen zu müssen, Du musst jetzt ganz stark sein: Es gibt keine coolen Arbeitsblätter! Echt nicht.

    aber aber *stammel* *Unterlippe zitter*
    Ich hab ganz oft BUNT ausgedruckte AB. Das finden die Schüler voll toll!!

  8. #239888
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Hallöle! Bin wieder heim - erschöpft, aber positiv gestimmt.

    Nachdem ich monatelang höchstens zum Einkaufen ins Nachbardorf gegurkt bin, hab ich den Kugelblitz heute mal so richtig auf der Autobahn rennen lassen und siehe da: sowohl er, als auch ich - wir könnens noch.

    Trotz schlechter Sicht, weil es geschüttet hat ohne Ende.

    Meine Freundin hat mittlerweile schon die fünfte Chemo intus und als sie die Tür aufgemacht hat, hab ich vor Erleichterung beinah heulen müssen, weil sie so gut aussieht. Wenn man nicht wüsste, was sie gerade durchmacht, wüsste man es nicht.

    Sie hat sogar noch fast alle Haare! Sie werden zwar etwas dünner und fühlen sich "strohig" an, sagt sie - aber die meisten sind noch da, wo sie hingehören. Das ist schon mal viel wert, denn das erhält ein Gefühl von Normalität.

    Genau wie unser stundenlanger Tratsch an ihrem Küchentisch, das war so angenehm NORMAL und so lustig, weil wir uns so viel zu erzählen hatten. Über die Kinder, die Meerschweinchen, über Oma-Pflanzen (Usambaraveilchen, uaaah), die Arbeit, ein bißchen über das Krustentier und dann wieder über andere Dinge.

    Beim Heimfahren habe ich einen Schlenker zum Gartencenter am Wegesrand gemacht und mir spontan einen kleinen, leichten Klapptisch aus Holz besorgt (fürs "römische Projekt"). Leider hatten sie die dazu passenden Stühle nicht mehr vor Ort. Vielleicht bemühe ich dafür Onlinus Mercatus.

    Jetzt bin ich fix und alle, denn so ein kleines bißchen anstrengend war der Besuch doch. Die Geschichte nimmt mich im Hintergrund mehr mit, als mir lieb ist, auch wenn meine Freundin die Sache so tapfer stemmt.

    Ich denke, ich zeichne mir erstmal was, um "runterzukommen".
    Schiri, Uschi-Blum, wenhei und 3 anderen gefällt dies.
    ... mein Avatar "mit ohne Lupe" im Kalender auf kuhsinchen.blogspot. de

  9. #239889
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Hallöle! Bin wieder heim - erschöpft, aber positiv gestimmt.

    Nachdem ich monatelang höchstens zum Einkaufen ins Nachbardorf gegurkt bin, hab ich den Kugelblitz heute mal so richtig auf der Autobahn rennen lassen und siehe da: sowohl er, als auch ich - wir könnens noch.

    Trotz schlechter Sicht, weil es geschüttet hat ohne Ende.

    Meine Freundin hat mittlerweile schon die fünfte Chemo intus und als sie die Tür aufgemacht hat, hab ich vor Erleichterung beinah heulen müssen, weil sie so gut aussieht. Wenn man nicht wüsste, was sie gerade durchmacht, wüsste man es nicht.

    Sie hat sogar noch fast alle Haare! Sie werden zwar etwas dünner und fühlen sich "strohig" an, sagt sie - aber die meisten sind noch da, wo sie hingehören. Das ist schon mal viel wert, denn das erhält ein Gefühl von Normalität.

    Genau wie unser stundenlanger Tratsch an ihrem Küchentisch, das war so angenehm NORMAL und so lustig, weil wir uns so viel zu erzählen hatten. Über die Kinder, die Meerschweinchen, über Oma-Pflanzen (Usambaraveilchen, uaaah), die Arbeit, ein bißchen über das Krustentier und dann wieder über andere Dinge.

    Beim Heimfahren habe ich einen Schlenker zum Gartencenter am Wegesrand gemacht und mir spontan einen kleinen, leichten Klapptisch aus Holz besorgt (fürs "römische Projekt"). Leider hatten sie die dazu passenden Stühle nicht mehr vor Ort. Vielleicht bemühe ich dafür Onlinus Mercatus.

    Jetzt bin ich fix und alle, denn so ein kleines bißchen anstrengend war der Besuch doch. Die Geschichte nimmt mich im Hintergrund mehr mit, als mir lieb ist, auch wenn meine Freundin die Sache so tapfer stemmt.

    Ich denke, ich zeichne mir erstmal was, um "runterzukommen".
    Das klingt nach einem schönen Tag. Aber ich glaub dir, dass es auch anstrengend war

    Ich hab jetzt meine erste Schulwoche hinter mir, in der ich ja 2,5-mal so viel gearbeitet hab wie zu normalen Zeiten Und ich bin jetzt richtig fertig. Der Hormonstatus passt natürlich auch dazu, außerdem regnet es schon wieder . Ich mag gerade nur noch mit einer 300-g-Tafel in mein Bett, weiter Kai Meyer hören und sonst nix von der Welt wissen ... Geht aber nicht, weil der liebste Ehemann gerade das Schlafzimmer saugt. Außerdem schreien sowohl Spülmaschine als auch Waschmaschine um Hilfe
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  10. #239890
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Puh, was für ein Tag!
    Ich hoffe, Rasselbande Kind hatte einen schönen Abschied.
    Hier war Stress. Ich habe meinen langen Tag, mein Mann wollte ins Büro. Kind 5 steht mit Halsschmerzen auf. Also keine Schule für sie und Kind6 kein Kindergarten.
    Mein Mann wollte zum Kinderarzt - geschlossen wegen Quarantäne.
    Beim Ersatz Nr.1 keine Notfallsprechstunde am Freitag. Bei Ersatz Nr. 2 hat er dann 1/2 h gewartet, der hat Kind 5 in den Rachen geschaut und 2 Zettel ausgefüllt, dass beide wieder am Montag gehen dürfen.
    Ich habe mich abgesichert, ich darf arbeiten, wenn ein Kind Halsschmerzen hat.
    Getestet wurde niemand.
    Mein Mann hat Kind 5 zu Hause abgesetzt und Kind 6 mit auf Arbeit genommen, von da habe ich es nach 15.30 Uhr abgeholt.
    Silm