Like Tree126777gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #239921
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Na siehste
    Mach dir nicht immer so viele Gedanken, Wennie Ich glaube, das würde dir manchen unglücklichen Moment ersparen
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #239922
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Oh, ich sehe gerade Du hast gar nicht mit mir geschrieben.
    Ich glaube ich geh heute früh ins Bett...
    *lupf* Komm, ist schön kuschlig hier im Nest. Hier ist auch noch was von der ... ähm ... eine zweite Tafel Schomolade! *strahl*
    Zickzackkind gefällt dies

  3. #239923
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    wenhei gefällt dies

  4. #239924

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    *lupf* Komm, ist schön kuschlig hier im Nest. Hier ist auch noch was von der ... ähm ... eine zweite Tafel Schomolade! *strahl*
    Oh, das ist lieb!

    *ins Nest kuschel*
    *Schomolade lutsch*

  5. #239925
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das geht mir immer so Diese Übergangsrituale rühren mich immer sehr an. Ich weine aber auch, wenn Kinder was aufführen (meist wenn ich merke, dass Kinder über sich hinauswachsen, z.B. ein schüchternes Kind was vor vielen Menschen sagt oder ein Grobmotoriker eine Zirkusaufführung macht oder so)
    Ich heul, seitdem ich Kinder habe, bei jeder Gelegenheit, glaube ich. Am schlimmsten war es tatsächlich bei den Übergängen oder bei Veranstaltungen in der Kirche (bei der Rede, die unsere Tochter uns zur Silberhochzeit gehalten hat, konnte ich sei leider nicht ansehen, weil ich sonst soooo geheult hätte - ihr war das aber klar).
    Schiri, Zickzackkind und Gast gefällt dies.

  6. #239926
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    *lupf* Komm, ist schön kuschlig hier im Nest. Hier ist auch noch was von der ... ähm ... eine zweite Tafel Schomolade! *strahl*
    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Oh, das ist lieb!

    *ins Nest kuschel*
    *Schomolade lutsch*
    Oh, ihr bringt mich drauf.

    Kennt ihr das schon? https://www.youtube.com/watch?v=Va2nGWTchBk

    Ich finde, die haben einen niedlichen Sprachfehler, hört mal, wie sie Schomolade aussprechen.
    Zickzackkind gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #239927
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Missverständnisse sind doc was schönes, zumindest, wenn man sie endlich ausgeräumt hat.

    Ich werde von meiner Tochter erfahren, wenn die Eltern bei der Zeugnisverleihug doch noch erlaubt werden. Ich freue mich so.
    Wieso hattest du daran Zweifel?
    Cafetante gefällt dies

  8. #239928
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Wieso hattest du daran Zweifel?
    "Könntest Du bitte auf Eurer Plattform regelmäßig nachsehen, ob sich noch Änderungen wegen der Vereleihung ergeben. Es soll ja Lockerungen geben, (vielleicht dürfen die Eltern ja doch noch mit)"

    Bei der Klammer fiel sie mir ins Wort "Ich habe da aber kein Bock drauf, jetzt habe ich mich grad drauf eingestellt."

    Für mich hatte ich den Klammersatz schon gesagt und hatte sie daher so verstanden, dass sie kein Bock drauf hat, uns Eltern dabei zu haben.

    In echt hatte sie durch die Klassengruppe schon von Lockerungen gehört, dass ein Zeugnisübergabe mit Eltern draußen stattfinden KÖNNTE, also nichts offizielles, sondern nur, was evtl. erlaubt ist. Sie hatte auf draußen keine Lust und auf Veränderungen eh nicht.

    Und wenn ich ehrlich bin, hatte sie das mit "kein Bock auf draußen" auch in dem Gespräch gesagt, aber das wollte nicht so recht zu mir durchdringen, zu sehr hin ich darin fest, dass ich den Klammersatz schon gesagt hatte und sie uns nicht dabei haben will.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #239929
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich heul, seitdem ich Kinder habe, bei jeder Gelegenheit, glaube ich. Am schlimmsten war es tatsächlich bei den Übergängen oder bei Veranstaltungen in der Kirche (bei der Rede, die unsere Tochter uns zur Silberhochzeit gehalten hat, konnte ich sei leider nicht ansehen, weil ich sonst soooo geheult hätte - ihr war das aber klar).
    Ich kann keine Kinder mehr singen hören, ohne zu heulen Super bei den Schulchor-Aufführungen
    Schiri gefällt dies

  10. #239930
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    "Könntest Du bitte auf Eurer Plattform regelmäßig nachsehen, ob sich noch Änderungen wegen der Vereleihung ergeben. Es soll ja Lockerungen geben, (vielleicht dürfen die Eltern ja doch noch mit)"

    Bei der Klammer fiel sie mir ins Wort "Ich habe da aber kein Bock drauf, jetzt habe ich mich grad drauf eingestellt."

    Für mich hatte ich den Klammersatz schon gesagt und hatte sie daher so verstanden, dass sie kein Bock drauf hat, uns Eltern dabei zu haben.

    In echt hatte sie durch die Klassengruppe schon von Lockerungen gehört, dass ein Zeugnisübergabe mit Eltern draußen stattfinden KÖNNTE, also nichts offizielles, sondern nur, was evtl. erlaubt ist. Sie hatte auf draußen keine Lust und auf Veränderungen eh nicht.

    Und wenn ich ehrlich bin, hatte sie das mit "kein Bock auf draußen" auch in dem Gespräch gesagt, aber das wollte nicht so recht zu mir durchdringen, zu sehr hin ich darin fest, dass ich den Klammersatz schon gesagt hatte und sie uns nicht dabei haben will.
    Manchmal finde ich es, hm, schwierig, welche Gedanken du dir worüber machst.

    Ich wär bei meinen Kindern einfach davon ausgegangen, dass sie mir von sich aus sagen, wenn ich mitkommen könnte (und annehmen, dass sie wissen, dass mir das wichtig ist und für mich dazugehört).
    Schiri und Zickzackkind gefällt dies.