Like Tree116433gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #239951
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ich find keinen Anknüpfungspunkt an die heutigen Gespräche. Also erzähl ich einfach von meinem Tag.

    Was war schön:
    - Ich hab ausschlafen können und fühle mich wieder wie ein Mensch.
    - Ich hab lang mit meiner Nr 2 gekuschelt und ein gutes Gespräch gehabt mit ihr
    - Nr 2 hatte trotz der Nachricht vom Kita-Kumpel einen recht ausgeglichenen Tag. Und sie will mehr mit ihm spielen. Das ist gut, das Spieldate steht auch schon, wenn der junge Mann wieder aus dem Urlaub zurück ist.
    - ich hab heute mit meinem Vater viel telefoniert und fand das sehr schön.
    - der Geschirrspüler-Kundendienst war da!
    - ich hab gekocht! Enchiladas gab's.

    Was war nicht so schön
    - der Geschirrspüler funktioniert nicht - das Ersatzteil ist aber bestellt (wenn das denn das Problem ist, das andere Teil ist nicht zu bekommen, auch der Hersteller hat Coronakonsequenten zu spüren im Lager), ich warte auf den Folgetermin.
    - meine Kids haben irgendwie keine Wahrnehmung dafür, ob ich telefoniere und das man dabei nicht dazwischenfunkt. Das nervt mich extrem, ich telefoniere ja nicht immer mit dem Opa sondern dank Corona auch häufiger mit nicht-Familienmitgliedern. Und im jeden von 4 Telefonaten haben sie beide mehr als einmal unterbrochen. Schwierig und ich komm nicht an...
    Das mit dem telefonieren kenn ich auch
    Nach 3 Monaten konsequentem und manchmal lautem:“Jetzt nicht! Ich telefoniere!“ hatte ich tatsächlich heute Vormittag das Erfolgserlebnis: Ich telefoniere, sie kommt in die Küche, sieht das Telefon an meinem Ohr, macht lautlos Aaaahhhh, mit erhobenem Zeigefinger, dreht um und geht
    Als ich übrigens später fragte was denn war, wusste sie es nicht mehr....

  2. #239952
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das mit dem telefonieren kenn ich auch
    Nach 3 Monaten konsequentem und manchmal lautem:“Jetzt nicht! Ich telefoniere!“ hatte ich tatsächlich heute Vormittag das Erfolgserlebnis: Ichbtelefoniere, sie kommt in die aküxhe, sieht das Telefon an meinem Ohr, macht lautlos Aaaahhhh, mit erhobenem Zeigefinger, dreht um und geht
    Als ich übrigens später fragte was denn war, wusste sie es nicht mehr....
    Aber, aber, deine ist (fast) 10! Das dauert noch 5 Jahre Ich seh also erst nur einen Lichtpunkt am Horizont... Bis zum Licht dauert es noch.
    Zickzackkind gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #239953
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Was heute schön war:
    - Ich habe alle Schulbücher zusammen
    - Das Projekt schöner Wohnen hat heute trotz Forum gute Fortschritte gemacht
    - Ich habe vorzeitig Ferien (Montag ist noch ne Minikonferenz, das zählt nicht)
    - Ich freue mich, weil wir morgen ein Treffen mit meiner Freundin haben, die gerade mit dem Krustentier kämpft

  4. #239954
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Aber, aber, deine ist (fast) 10! Das dauert noch 5 Jahre Ich seh also erst nur einen Lichtpunkt am Horizont... Bis zum Licht dauert es noch.
    Die ist vom ersten März, sogar über 10.... aber bisher hab ich nie so ausdauernd mit Fremden zuhause telefoniert, erst jetzt zu Corona, wo ich ständig Termine zuerst absagen, dann später dauernd umlegen musste
    Ich telefoniere sonst eh sehr wenig, und wenn dann mit ihrer Großmama, oder dem Papa wenn er unterwegs ist.

  5. #239955
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Aber, aber, deine ist (fast) 10! Das dauert noch 5 Jahre Ich seh also erst nur einen Lichtpunkt am Horizont... Bis zum Licht dauert es noch.
    Ich biete 8 Jahre.... das wären dann nur noch drei!
    jewels gefällt dies

  6. #239956
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Aber, aber, deine ist (fast) 10! Das dauert noch 5 Jahre Ich seh also erst nur einen Lichtpunkt am Horizont... Bis zum Licht dauert es noch.
    Äh, meine haben es bis heute nicht kapiert. Selbst die Große kommt noch rein und sagt zumindest noch "Mama" bis sie das Telefon sieht. Der Rest fängt zumindest noch an, die Frage zu stellen. Gerne auch geflüstert, wenn sie sehen, dass das Telefon am Ohr ist.

    Erklärungen werden irgendwie nicht verstanden. Irgendwas mache ich falsch.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #239957
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich biete 8 Jahre.... das wären dann nur noch drei!
    Ja, streu Salz in meine Wunde.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #239958
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Äh, meine haben es bis heute nicht kapiert. Selbst die Große kommt noch rein und sagt zumindest noch "Mama" bis sie das Telefon sieht. Der Rest fängt zumindest noch an, die Frage zu stellen. Gerne auch geflüstert, wenn sie sehen, dass das Telefon am Ohr ist.

    Erklärungen werden irgendwie nicht verstanden. Irgendwas mache ich falsch.
    Ich frage mich ja, ob ich alles richtig oder alles falsch gemacht habe:
    Ich achte sehr streng darauf, dass das HO vom Mann nicht gestört wird. Die Kinder müssen klopfen, wenn sie was wollen. Das klappt total gut.





    Aber nur beim Mann. Wenn ich im Arbeitszimmer sitze, latschen die Kinder gnadenlos rein, egal was ist und egal ob der Mann im WoZi sitzt.

  9. #239959
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ja, ob ich alles richtig oder alles falsch gemacht habe:
    Ich achte sehr streng darauf, dass das HO vom Mann nicht gestört wird. Die Kinder müssen klopfen, wenn sie was wollen. Das klappt total gut.





    Aber nur beim Mann. Wenn ich im Arbeitszimmer sitze, latschen die Kinder gnadenlos rein, egal was ist und egal ob der Mann im WoZi sitzt.
    Ein Traum. *io*

    Ist hier aber ähnlich, ich bin am Telefonieren, bin deswegen extra in der Küche, mein Mann sitzt im Wohnzimmer, die Kinder kommen die Trappe runter, können gar nicht anders, als den Vater im wihnzimmer sitzen sehen, laufen in die Küche, um loszuplären, was sie wollen. Ich verstehe es nicht.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #239960
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ein Traum. *io*

    Ist hier aber ähnlich, ich bin am Telefonieren, bin deswegen extra in der Küche, mein Mann sitzt im Wohnzimmer, die Kinder kommen die Trappe runter, können gar nicht anders, als den Vater im wihnzimmer sitzen sehen, laufen in die Küche, um loszuplären, was sie wollen. Ich verstehe es nicht.
    Mechanismus. Mama macht das.