Like Tree127058gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #241771
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ja, seh ich auch so. Sicher laufen ist schon wichtig
    Bei unserem Kindi gab es früher einen festen Waldtag, die Große war noch jeden Freitag im Wald. Bei der Kleinen war es schon abgeschafft, weil sich so viele Eltern beschwert haben Den Kindern sei das Laufen zu anstrengend und im Wald sei es langweilig
    Und dann werden die Kinder so....schmu....schmu....ich kann es gar nicht aussprechen!
    *angeekelt guck*
    Uschi-Blum, Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.

  2. #241772
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Und dann werden die Kinder so....schmu....schmu....ich kann es gar nicht aussprechen!
    *angeekelt guck*
    Ja, so was ekliges!

    Meine Oma war damals auch richtig entsetzt, als sie erfahren hatte, dass wir die Große im Waldkindergarten angemeldet haben. Also nachdem wir ihr das Prinzip erklärt hatten.

    Und was machen sie wenn es regnet und im Winter?

    Die werden doch total dreckig! Aber sie war eh der Meinung das Kinder möglichst immer schick, sauber und ordentlich frisiert sein sollten... ihre Kinder (oder meine Schwester und ich als Kinder) durften auch nie Matsch oder so machen im Garten. In den Garten durfte man nur wenn es schönes Wetter war und da keine Pfützen waren oder so. Auch morgens sollten wir noch nicht raus, bis der Tau auf dem Rasen trocken war...


    Der Große war erst in einem schönen "normalen" Kindergarten, sie hatten ein großes tolles Ausengelände und da waren die Kinder täglich, sofern es jetzt nicht aus Eimern goss ... die Kinder hatten alle Gummistiefel und MAtschhosen und zogen sie bei Bedarf an... es hieß auch ausdrücklich, die Kinder sollen Kleidung an haben die bequem ist und schmutzig werden darf.

    Dann zogen wir um. In dem neuen Kindergarten, war ich erstmal irritiert das sie keine Matschkleidung wollten (da hätten sie keinen Platz dafür) und sie gingen dann halt auch nur raus wenn es trocken war. Wenn nur eine kleine Pfütze war... oder Schnee (was hier eh gaaaanz selten mal vorkommt) blieben sie halt drinnen).

    Auf jeden Fall war uns klar, das die anderen in einen anderen Kindergarten sollten weil uns das nicht wirklich zusagte (und auch noch anderes gefiel uns weniger gut) und sind dann zufällig über den Waldkindergarten gestolpert.
    Uschi-Blum, Zickzackkind, Gast und 1 anderen gefällt dies.

  3. #241773
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Krippe ist hier ab 8 Wochen, das fände ich tatsächlich nicht optimal.
    So ab 2 fände ich gut und optimal.
    Hier fangen die Krippen in der Regel erst mit einem Jahr an - Babies würde ich jetzt auch nicht in eine Waldkrippe geben.
    Schiri gefällt dies


    99/02/07/13

  4. #241774
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Und dann werden die Kinder so....schmu....schmu....ich kann es gar nicht aussprechen!
    *angeekelt guck*
    Meine Neffen (17 und 20) waren schon im Waldkindergarten. Meine Freundin, die auch eher pingelig ist, fragte den Großen dann, was er denn im Wals macht, wenn er mal sein großes Geschäft verrichten muss.
    Darauf das Kind: "Dann nehme ich meine Schaufel und buddele mir ein Loch."

    Dieser Blick von meiner Freundin... unvergesslich!
    Lleanora, Uschi-Blum, Cafetante und 3 anderen gefällt dies.

  5. #241775
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja, so was ekliges!

    Meine Oma war damals auch richtig entsetzt, als sie erfahren hatte, dass wir die Große im Waldkindergarten angemeldet haben. Also nachdem wir ihr das Prinzip erklärt hatten.

    Und was machen sie wenn es regnet und im Winter?

    Die werden doch total dreckig! Aber sie war eh der Meinung das Kinder möglichst immer schick, sauber und ordentlich frisiert sein sollten... ihre Kinder (oder meine Schwester und ich als Kinder) durften auch nie Matsch oder so machen im Garten. In den Garten durfte man nur wenn es schönes Wetter war und da keine Pfützen waren oder so. Auch morgens sollten wir noch nicht raus, bis der Tau auf dem Rasen trocken war...
    Uiuiui!

  6. #241776
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Meine Neffen (17 und 20) waren schon im Waldkindergarten. Meine Freundin, die auch eher pingelig ist, fragte den Großen dann, was er denn im Wals macht, wenn er mal sein großes Geschäft verrichten muss.
    Darauf das Kind: "Dann nehme ich meine Schaufel und buddele mir ein Loch."

    Dieser Blick von meiner Freundin... unvergesslich!

  7. #241777
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ich muss leider schon mal vermelden, dass da, wo die Dosen waren, gähnende Leer herrschte.
    Tut mir leid.
    Ich freue mich so, dass Du es versuchst hast. Mit dem Ergebnis habe ich leider gerechnet. Vielen, vielen Dank.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #241778
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ja, seh ich auch so. Sicher laufen ist schon wichtig
    Bei unserem Kindi gab es früher einen festen Waldtag, die Große war noch jeden Freitag im Wald. Bei der Kleinen war es schon abgeschafft, weil sich so viele Eltern beschwert haben Den Kindern sei das Laufen zu anstrengend und im Wald sei es langweilig
    Hier gab es bei Kind 3 und 4 noch jeweils Waldwochen im Kindergarten, bei Kind 5 gab es noch Waldtage, Kind6 hat nur wenige Waldtage erlebt, die Kleinen der Gruppe noch gar nicht.

    Das ist so schade.
    Silm

  9. #241779
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja, so was ekliges!

    Meine Oma war damals auch richtig entsetzt, als sie erfahren hatte, dass wir die Große im Waldkindergarten angemeldet haben. Also nachdem wir ihr das Prinzip erklärt hatten.

    Und was machen sie wenn es regnet und im Winter?

    Die werden doch total dreckig! Aber sie war eh der Meinung das Kinder möglichst immer schick, sauber und ordentlich frisiert sein sollten... ihre Kinder (oder meine Schwester und ich als Kinder) durften auch nie Matsch oder so machen im Garten. In den Garten durfte man nur wenn es schönes Wetter war und da keine Pfützen waren oder so. Auch morgens sollten wir noch nicht raus, bis der Tau auf dem Rasen trocken war...


    Der Große war erst in einem schönen "normalen" Kindergarten, sie hatten ein großes tolles Ausengelände und da waren die Kinder täglich, sofern es jetzt nicht aus Eimern goss ... die Kinder hatten alle Gummistiefel und MAtschhosen und zogen sie bei Bedarf an... es hieß auch ausdrücklich, die Kinder sollen Kleidung an haben die bequem ist und schmutzig werden darf.

    Dann zogen wir um. In dem neuen Kindergarten, war ich erstmal irritiert das sie keine Matschkleidung wollten (da hätten sie keinen Platz dafür) und sie gingen dann halt auch nur raus wenn es trocken war. Wenn nur eine kleine Pfütze war... oder Schnee (was hier eh gaaaanz selten mal vorkommt) blieben sie halt drinnen).

    Auf jeden Fall war uns klar, das die anderen in einen anderen Kindergarten sollten weil uns das nicht wirklich zusagte (und auch noch anderes gefiel uns weniger gut) und sind dann zufällig über den Waldkindergarten gestolpert.
    Ich finde Waldkindergarten auch toll - unserer hat(te) allerdings zwei Haken. Zum einen waren die Öffnungszeiten lange so, dass an Arbeiten nicht zu denken war und man muss mit dem Auto bringen und holen. Letzteres passt für mich nicht zu der Konzeption und wir hatten auch lange nur ein Auto, so dass ich immer auf andere angewiesen gewesen wäre.


    99/02/07/13

  10. #241780
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Kennt jemand bei Konstanz eine gute und günstige Übernachtung mit mind. Frühstück für ein Wochenende?