Like Tree105370gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #242821
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    auch Thema Wetter:
    gestern abend waren massig Schnecken (mit Haus) unterwegs, die meisten noch nicht ausgewachsen.
    Ich habe sie dann erst mal aus dem Weg geräumt, sonst hätte es wohl ein Massensterben gegeben, wenn ich irgendwohin gehe.
    Da sagst Du was, hier hausen Schneckenkolonien - unsere Jüngste, ihre Freundin und ihr Freund sammeln gerade mit Freuden Schnecken auf dem Nachhauseweg ein und bringen sie zu uns. Damit sie endlich auch mal Haustiere haben Die Schnecken werden dann in Kindergarten-, Klein- und Schulkinder eingeteilt, mit Beeren und Blättern gefüttert, bewacht weil sie zum Abhauen neigen - unsere gärtnernde Nachbarin ist begeistert
    Fimbrethil gefällt dies


    99/02/07/13

  2. #242822
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    @ Conni: das kenn ich, ist in unserer schmalen 30er-Straße auch so.

    Am Eck ist ein Spielplatz und bei gutem Wetter finden wir Anwohner keine freien Plätze mehr. Dann gibt es einen Nachbarn, der auf der anderen Seite parkt (seine persönliche Form von „Verkehrsberuhigung“, er findet das ganz super) und die Kinder in den Häusern werden größer und mobiler.

    Da, wo früher ein Auto vorm Haus stand, stehen jetzt zwei oder drei.

    Und dann gibt es immer noch die ganz Merkbefreiten, die sich mit dem halben Vehikel vor meine kurze, enge Einfahrt stellen - da KANN ich beim besten Willen nicht rangieren.

    Ich bin dann also diejenige, die um die Ecke fährt und hundert Meter zum eigenen Tor zurückmarschiert.

    Das nervt wirklich manchmal.
    ... mein Avatar "mit ohne Lupe" im Kalender auf kuhsinchen.blogspot. de

  3. #242823
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Wem gerade langweilig ist, der könnte bis morgen mal Daumen drücken. Unser Sohn hat nun eine Entscheidung für das nächste Jahr getroffen (FSJ), und es wäre prima, wenn er zeitnah bei der Stelle, bei der er anfangen möchte, zusagen würde.
    *Daumen drück* Was möchte er denn machen? *gar nicht neugierig ist*

  4. #242824
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es einen kleinen Empfang für die Eltern, organisiert immer von dem Jahrgang, der im Jahr zuvor eingeschult wurde, so war das auch in der Grundschule schon gewesen.
    Bei meinen Kindern gab es da jeweils nicht viel - aber wie gesagt, die Kennenlerntage fanden auch immer noch im alten Schuljahr statt. Wobei, doch, es gab am allerersten Schultag ein Spalier von der Kirche zum Gemeindesaal, aber eher für die Kinder als für die Eltern.
    Schiri und Zickzackkind gefällt dies.

  5. #242825
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Da sagst Du was, hier hausen Schneckenkolonien - unsere Jüngste, ihre Freundin und ihr Freund sammeln gerade mit Freuden Schnecken auf dem Nachhauseweg ein und bringen sie zu uns. Damit sie endlich auch mal Haustiere haben Die Schnecken werden dann in Kindergarten-, Klein- und Schulkinder eingeteilt, mit Beeren und Blättern gefüttert, bewacht weil sie zum Abhauen neigen - unsere gärtnernde Nachbarin ist begeistert
    Im Waldkindergarten haben sie auch oft begeistert Schnecken gesammelt... sie haben sogar mal Rennen veranstaltet, da wurden den Schnecken mit Kreide vorsichtig Zahlen aufs Schneckenhaus gemalt... und am Ende gab es für die Schnecken Salatblätter zur Belohnung und dann wurden sie wieder im Wald ausgesetzt.
    Schiri, Uschi-Blum und Zickzackkind gefällt dies.

  6. #242826
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    *Daumen drück* Was möchte er denn machen? *gar nicht neugierig ist*
    Ein FSJ Kultur und Bildung bei einer Einrichtung, die Bibliothek, Archiv und Stadtinformation umfasst (wobei der Schwerpunkt wohl in der Bibliothek liegt). Passt.
    Fimbrethil, Lleanora, bunteQ und 5 anderen gefällt dies.

  7. #242827
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Hier gibt es normalerweise eine kleine Feier für alle 5-Klässler samt Eltern. Die 6. Klassen führen etwas vor, sngen ein Lied oder so etwas. eine Kleinigkeit eben. Dann gibt es die Klasseneinteilung und die Kinder gehen in die entsprechende Klassen. Wenn alle Kinder weg sind, gibt es noch ein paar Infos, wie z. B. den Termin für den ersten Elternabend, danach können die Eltern nach Hause gehen, die Kinder haben nach der 5. Stunde Schulschluss und können dann heimfahren/-gehen.

    Wie es dieses Jahr ablaufen wird, wissen wir noch nicht.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #242828
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das macht mich wütend wütend wütend.
    Ich hab ja schon mal über die enge Situation in der Siedlung berichtet und dass gerne ggü unserer Einfahrt geparkt wird, wenn man den Nachbarn dort besucht.

    Seit mal sehr deutlich im Gemeindeblatt geschrieben wurde, dass Parken auf dem Gehweg verboten sei, parkt man nun natürlich brav nicht mehr drauf, sondern daneben, so dass die Straße noch enger wird und ich hundertmal rangieren muss.

    Man kann NICHT einfach zwei Meter weiter hinten parken oder, wie ebenfalls damals im Gespräch mit ihnen vorgeschlagen, auf unserer Seite der Straße (wo, btw, alle anderen Autos stehen. Also ist jetzt auch noch Slalom angesagt ).

    Ich rege mich ja öfter mal auf, aber hier werd ich echt fuchsig und hilflos und sehe keinen Ausweg mehr.
    Vielleicht sollte ich es doch mal anzeigen ...
    Aber bis da iiiiirgendwann mal jemand vorbeischaut, ist die dann auch wieder weg.

    Aber diese dreiste Sturheit überfordert mich echt.
    Schild "Ausfahrt freihalten, auch gegenüber" aufhängen? Rechtlich hast du zwar keine Handhabe, aber vielleicht hilft es ja?
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  9. #242829
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Bei meinen Kindern gab es für die Zeit, in der die Kinder einander kennenlernten, gar nichts für die Eltern (doch, die Möglichkeit, die Anträge für die Bahnkarten auszufüllen). Ich weiß noch, dass ich die Zeit mit Freunden im Café verbracht habe. Allerdings war das noch vor den Ferien - am ersten Schultag waren die Eltern gar nicht mehr involviert.
    Bei Sohn2 lag ich in Begleitung meines Mannes im Krankenhaus und habe mich an unserer neugeborenen Nummer 4 erfreut Wir kamen praktisch mit ihm nach Hause (er war dann mit der Familie seines Freundes bei der Begrüßung) und am nächsten Tag haben wir seinen Geburtstag gefeiert und die komplette Verwandtschaft konnte seine kleine Schwester kennenlernen.
    Strickli gefällt dies


    99/02/07/13

  10. #242830
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Wem gerade langweilig ist, der könnte bis morgen mal Daumen drücken. Unser Sohn hat nun eine Entscheidung für das nächste Jahr getroffen (FSJ), und es wäre prima, wenn er zeitnah bei der Stelle, bei der er anfangen möchte, zusagen würde.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •