Like Tree97342gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #243521
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Llea: so goldige Kinder .

  2. #243522
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Immerhin klingelt sie nicht mehr bei der Nachbarin und bettelt nach Süßem. Das war echt ne peinliche Phase.

  3. #243523
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Da liegt vermutlich der Hund begraben.
    Nicht aus Kinderzeit, aber definitiv als Teenager hörte ich auch immer „pass auf, halt dich zurück, ...“ und ich war überhaupt nicht dick.
    ich war noch bis 25 normalgewichtig, Größe 40, erst ab der Hochzeit wurde ich sportlich weniger aktiv und ab den Schwangerschaften bin ich dann explodiert. Beim Sohn startete ich mit 75 kg, bei ihr anderthalb Jahre später dann mit 82 und jetzt sind nochmal 20 mehr dazugekommen.
    Bei mir weiß ich aber zumindest, woher diese Kilo der letzten sagen wir 15 Jahre stammen...
    Dann weißt Du ja, was die Worte auslösen können. Ich kenne das durchaus auch.

    Mein Rat wäre: Überdenke Deine Sprache, wie Du über die Kinder denkst und sprichst. Achte auf gemeinsame Mahlzeiten, dazwischen nur Obst und Gemüse. Keine süßen Getränke im Alltag, ausreichend Eiweiss. Keine Süßigkeitenvorräte anlegen, nur für den direkten Verzehr kaufen. Was sie mit ihrem Taschengeld macht, kannst Du nicht beeinflussen. Nimm Deinen Druck bei dem Thema raus, Druck verstärkt ein ungutes Essverhalten leider nur.

    Und ich weiß selbst nur zu gut, wie schwer das ist, glaub mir.
    bunteQ, Strickli, Gast und 1 anderen gefällt dies.

  4. #243524
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das hat sich ja ordentlich verwachsen, wow.
    Hier ist es umgekehrt. Sie war als Kleinkind ganz normal und seit knapp zwei Jahren wird es mehr und mehr.

    Ich würde ja weniger sagen, wenn es vernünftiges Essen wäre (wobei es sicherlich die dritte Semmel auch nicht mehr braucht), bei ihr sind es halt die Süßigkeiten. Wenn die Speis zu ist, geht es soweit, dass sie mit ihrem Taschengeld in den Spar fährt und sich was kauft und das reinstopft, kaum dass sie Zuhause ist.
    In ihrem Zimmer habe ich auch schon ein Süßigkeitenversteck gefunden.
    Sie kann das überhaupt nicht kontrollieren.

    Meine Kinder kaufen auch Schlickerkram von ihrem Taschengeld. Und horten das in ihren Zimmern.
    Bis eben hielt ich das für normales Kinderverhalten
    Ich hab das auch gemacht in dem Alter.
    Schiri und Polly_Schlottermotz gefällt dies.

  5. #243525
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Meine Kinder kaufen auch Schlickerkram von ihrem Taschengeld. Und horten das in ihren Zimmern.
    Bis eben hielt ich das für normales Kinderverhalten
    Ich hab das auch gemacht in dem Alter.
    Ich auch. Eigentlich jeden Tag nach der Schule. Und damals war ich noch völlig normalgewichtig.
    Schiri und stpaula_75 gefällt dies.

  6. #243526
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Schuljahresendstress, ungezogene Kinder und blöder Mann.
    edit: und PMS

    reicht das?

    Es gibt einfach schreckliche Tage. Gerade PMS merke ich seit 1 o 2 Jahren launenmäßig. Ich habe regelmäßig Gedankengänge, die ich lieber nicht ausschreibe oder -spreche und dann wieder für einen Monat vergesse.
    Solange du deinem Kind nicht alle Wut entgegenschleuderst und das nur hier machst, reicht das.
    Wobei ich mein K2 auch schon als verfressen bezeichnet habe. Die hat allerdings (noch) keine Gewichtsprobleme, nur ein seltsames Essverhalten. Obst und Gemüse mag sie z. B. nicht oder nur selten, ich würde einen Freudentanz aufführen, wenn sie 500g Erdbeeren und Kirschen essen würde.
    Zickzackkind gefällt dies

  7. #243527
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen

    Es gibt einfach schreckliche Tage. Gerade PMS merke ich seit 1 o 2 Jahren launenmäßig. Ich habe regelmäßig Gedankengänge, die ich lieber nicht ausschreibe oder -spreche und dann wieder für einen Monat vergesse.
    Solange du deinem Kind nicht alle Wut entgegenschleuderst und das nur hier machst, reicht das.
    Wobei ich mein K2 auch schon als verfressen bezeichnet habe. Die hat allerdings (noch) keine Gewichtsprobleme, nur ein seltsames Essverhalten. Obst und Gemüse mag sie z. B. nicht oder nur selten, ich würde einen Freudentanz aufführen, wenn sie 500g Erdbeeren und Kirschen essen würde.
    Sie isst alles.
    Oliven. Blutwurst. Camembert. Spargel.

    Aber keine Kartoffeln.

  8. #243528
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ihr Lieben,
    ich lasse euch mal einen Gruß da. Der Urlaub im Schwarzwald ist schön, aber wie das so ist mit den Kindern, nicht durchweg erholsam. Aber wer braucht schon Erholung im Urlaub?
    Ich hätte früher nie gedacht, dass Urlaub mit Kindern so anstrengend sein kann. Da plant man tolle Ausflüge und dann kippt die Stimmung, weil es die falschen Eissorten gibt oder weil die Schwester schneller rennen kann. Sie können so süß und lieb und so furchtbar und schrecklich sein.

    Corona-Regeln scheinen im südbadischen Raum teilweise nicht zu existieren. Das erstaunt mich zuweilen, aber wir achten so gut es geht auf uns, ohne Angst, aber mit Vorsicht.
    wenhei, Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.

  9. #243529
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Conni, Du sagst, dass Essverhalten geht seit knapp zwei Jahren so? Da würde ich ja glatt vermuten, dass es auch mit der Schulsituation zusammen hängt, dass sie sich ein Schutzpanzer angefuttert hat. Sie hat jetzt zwar gewechselt, aber durch die Coronasituation ja kaum Chnace gehabt, sich in der Klasse einzuleben und zu merken, dass es dort ganz anders ist.

    Cih würde jetzt wohl Schiris Tipps beherzigen, aber auch noh etwas beobachten, wie es sich nach den Ferien mit der neuen Schulsituation entwickelt..

    Und Taschengeld ist zum Ausgeben da, wenn ihr der Süßkram so wichtig ist dass sie ddas ganze Taschengeld dafür hergibt, dann ist das so, das Taschengeld ist irgendwann ausgegeben.
    Schiri, Gast und Zickzackkind gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #243530
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Hallo die Hühners,
    ich schaue nur kurz mal rein, bin heute (mal wieder) nicht so ganz Stallgeignet, habe die ganze Nacht über unserem Schulproblem gebrütet, dementsprechend brummt mir heute der Schädel.
    Ich mache jetzt den Kindern ein paar Nudeln und dann schaue ich ob ich sie später vielleicht zu einem Waldspaziergnag überreden kann. Wald tut gut.


    99/02/07/13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •