Like Tree121147gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #243661
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Jetzt häng ich mich einfach mal hier dran. Vielen Dank allen, die heute an uns gedacht haben!

    Wir haben den Tag überstanden.

    Gleich morgens waren wir am Grab, alle zusammen (das ist schon sehr, sehr lange her, dass die Kinder alle mit sind). Wir haben die Tage schon was gebastelt und Blumen besorgt und sie haben das Grab schön hergerichtet (ich finds ja völlig überfüllt, aber egal). Danach sind wir in ein Gartencenter (das haben wir früher sonntags ab und an gemacht) und sind dort durchgelaufen. Beim Heimfahren haben wir ein Eis gegessen und den Rest des Tages einfach irgendwie über die Bühne gebracht. Abends waren wir dann bei "unserem" Griechen essen und haben gefeiert, dass wir das Jahr und den Tag geschafft haben.

    Persönliches Fazit: die letzten Tage waren furchtbar, der Tag heute okay (so blöd es klingt- weil es heute irgendwie "okay" war traurig zu sein). Alles in allem weiß ich, dass wir verdammt viel Trauerarbeit geleistet haben, dass wir wirklich gut aufgestellt sind mittlerweile.

    Was mir wirklich im Magen liegt ist mein Geburtstag jetzt. Letztes Jahr war einfach klar, dass das nix ist- der Trauerredner kam an dem Tag und auch der Rest des Tages war einfach verplant und es war kein Geburtstag. Dieses Jahr bin ich auch verplant (mit Fahrdienst für die Kinder), aber es ist ein blöder Geburtstag. Als ich meinen Mann 2016 aus dem Krankenhaus geholt habe, hatte er einen großen Durchhänger und weinte sehr, weil er eh bald sterben würde. Ich hab ihn getröstet und gesagt, dass wir auf jeden Fall meinen 40. miteinander feiern werden. Es ist gut, dass es nicht so lange gedauert hat, aber so einfach dahin gesagte Worte sitzen elendig fest im Kopf. Ich würde mich am liebsten vergraben. Ich will den Tag nicht.
    Ich drück Dich mal ganz vorsichtig - wenn Du magst. Und schicke ein bisschen Hoffnung, dass dieser Geburtstagstag am Ende auch irgendwie okay gewesen sein wird.

  2. #243662
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Ich würde mich am liebsten vergraben. Ich will den Tag nicht.
    Das glaub ich dir.

    Schön, dass ihr den Jahrestag heute gut geschafft habt. Den Geburtstag packst du auch noch!

  3. #243663
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    mittwoch wär recht. Dann ist nur noch Konferenz und quasi schon Wochenende
    Nix da, morgen ist schön brav erst Montag. Ich hab die Woche noch Urlaub, und den brauche ich auch, um das Chaos hier zu besiegen.
    Zickzackkind gefällt dies

  4. #243664
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Jetzt häng ich mich einfach mal hier dran. Vielen Dank allen, die heute an uns gedacht haben!

    Wir haben den Tag überstanden.

    Gleich morgens waren wir am Grab, alle zusammen (das ist schon sehr, sehr lange her, dass die Kinder alle mit sind). Wir haben die Tage schon was gebastelt und Blumen besorgt und sie haben das Grab schön hergerichtet (ich finds ja völlig überfüllt, aber egal). Danach sind wir in ein Gartencenter (das haben wir früher sonntags ab und an gemacht) und sind dort durchgelaufen. Beim Heimfahren haben wir ein Eis gegessen und den Rest des Tages einfach irgendwie über die Bühne gebracht. Abends waren wir dann bei "unserem" Griechen essen und haben gefeiert, dass wir das Jahr und den Tag geschafft haben.

    Persönliches Fazit: die letzten Tage waren furchtbar, der Tag heute okay (so blöd es klingt- weil es heute irgendwie "okay" war traurig zu sein). Alles in allem weiß ich, dass wir verdammt viel Trauerarbeit geleistet haben, dass wir wirklich gut aufgestellt sind mittlerweile.

    Was mir wirklich im Magen liegt ist mein Geburtstag jetzt. Letztes Jahr war einfach klar, dass das nix ist- der Trauerredner kam an dem Tag und auch der Rest des Tages war einfach verplant und es war kein Geburtstag. Dieses Jahr bin ich auch verplant (mit Fahrdienst für die Kinder), aber es ist ein blöder Geburtstag. Als ich meinen Mann 2016 aus dem Krankenhaus geholt habe, hatte er einen großen Durchhänger und weinte sehr, weil er eh bald sterben würde. Ich hab ihn getröstet und gesagt, dass wir auf jeden Fall meinen 40. miteinander feiern werden. Es ist gut, dass es nicht so lange gedauert hat, aber so einfach dahin gesagte Worte sitzen elendig fest im Kopf. Ich würde mich am liebsten vergraben. Ich will den Tag nicht.
    Ich würde ihn dir sofort abnehmen, wenn ich irgend könnte.



    Er wird vorbeigehen, das wenigstens ist ganz, ganz sicher.

  5. #243665
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    hier sind sie auch gerade weg. Normalerweise brennt ab schlag fünf das rote Licht und er treibt an, wieso sie es bis 18 Uhr ausgehalten haben, werden wir nie erfahren.

    Die Kinder hatten phasenweise tödliche Langeweile und waren maulig, wir waren alle sechs phasenweise todmüde - sehr komisch, das alles.
    Jetzt noch etwas Schule herrichten und dann wars das schon wieder für morgen.
    Ihr tut mir ja irgendwie leid, weil ihr noch Schule habt und wir mitten im Ferienmodus sind. Aber wenn wir wieder loslegen, werdet ihr euch erholen. Da wir ja Freunde und Familie in BaWü haben, kriege ich die Diskrepanz unserer Sommerferien besonders mit.

    Maulige und gelangweilte Kinder, wenn Oma und Opa da sind, kenne ich nur aus meiner eigenen Kindheit. Vergleichbar ist bei uns wohl der Besuch bei den Schwiegereltern bzw. inzwischen nur bei Schwiegermutter. Wie sich die Kinder da zuweilen langweilen, tut mir immer leid. Ich kann es verstehen, Mann ist regelmäßig etwas unentspannt und ungehalten darüber. In diesem Sommer haben die Tochter Gartenarbeit für sich entdeckt. Die rupfen Unkraut und sind selig über die diese Beschäftigung. Kinder von heute.
    Zickzackkind und Gast gefällt dies.

  6. #243666
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Ihr tut mir ja irgendwie leid, weil ihr noch Schule habt und wir mitten im Ferienmodus sind. Aber wenn wir wieder loslegen, werdet ihr euch erholen. Da wir ja Freunde und Familie in BaWü haben, kriege ich die Diskrepanz unserer Sommerferien besonders mit.

    Maulige und gelangweilte Kinder, wenn Oma und Opa da sind, kenne ich nur aus meiner eigenen Kindheit. Vergleichbar ist bei uns wohl der Besuch bei den Schwiegereltern bzw. inzwischen nur bei Schwiegermutter. Wie sich die Kinder da zuweilen langweilen, tut mir immer leid. Ich kann es verstehen, Mann ist regelmäßig etwas unentspannt und ungehalten darüber. In diesem Sommer haben die Tochter Gartenarbeit für sich entdeckt. Die rupfen Unkraut und sind selig über die diese Beschäftigung. Kinder von heute.
    Ich bin ehrlich gesagt froh, dass wir so spät Sommerferien haben. Wir hatten ja erst 2 Wochen Pfingstferien und haben noch einmal eine Woche Herbstferien, das passt schon finde ich.
    Gast und Gast gefällt dies.


    99/02/07/13

  7. #243667
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Gerade auf einmal Geschrei im Kinderzimmer, Mann geht hin... als er zurück kam sagte er:

    Kind 2 heulte, weil Kind 1 angeblich lauter gemeine Sachen Sachen zu ihr sagen würde.

    Kind 1: Ich lese doch nur!

    Mann zu Kind 2: Was hat sie denn für gemeine Sachen gesagt?

    Kind 2: Dass ich endlich leise sein soll, weil sie lesen möchte!

    Schiri, wenhei, Cafetante und 4 anderen gefällt dies.

  8. #243668
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Gerade auf einmal Geschrei im Kinderzimmer, Mann geht hin... als er zurück kam sagte er:

    Kind 2 heulte, weil Kind 1 angeblich lauter gemeine Sachen Sachen zu ihr sagen würde.

    Kind 1: Ich lese doch nur!

    Mann zu Kind 2: Was hat sie denn für gemeine Sachen gesagt?

    Kind 2: Dass ich endlich leise sein soll, weil sie lesen möchte!

    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #243669
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich bin ehrlich gesagt froh, dass wir so spät Sommerferien haben. Wir hatten ja erst 2 Wochen Pfingstferien und haben noch einmal eine Woche Herbstferien, das passt schon finde ich.
    Ich bin das erste mal richtig froh, dass jetzt Sommerferien sind, das seltsam Schuljahr endlich zu Ende und hoffe, dass es im nächsten wenigstens halbwegs normal weitergehen kann.

    Irgendwie war die letzten Wochen eh die Luft raus... die Große kann es kaum abwarten wie es in der neuen Schule sein wird und die Mittlere auch, endlich mit ihrer Freundin in der Klasse und sie hatte ja nur noch 6 Tage Schule und das homeschooling hing ihr immer mehr zum Halse raus...
    Schiri und Zickzackkind gefällt dies.

  10. #243670
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich bin ehrlich gesagt froh, dass wir so spät Sommerferien haben. Wir hatten ja erst 2 Wochen Pfingstferien und haben noch einmal eine Woche Herbstferien, das passt schon finde ich.
    Ich beneide euch oft um die späten Ferien, bekomme aber mit, dass darüber nicht alle glücklich sind. Unsere Freunde wünschen sich immer frühere Ferien im Juni/Juli. Ich finde ja den August viel sommerlicher...
    Es hat wohl alles seine Vor-und Nachteile. Und inzwischen meckere ich nicht mehr, sondern nehm es, wie es kommt.
    Die Flüge nach Malle waren heuer z. B sehr günstig mit so frühen Ferien. Dass wir sie storniert haben, liegt an Corona und das betrifft ja alle gleichermaßen.